Kundenrezension

12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Besseres Werk der späteren Ära, 13. Juli 2000
Rezension bezieht sich auf: Wonderworld (Audio CD)
1972 hatten Uriah Heep ihren Höhepunkt mit "Demons and "Wizards" überschritten. Die Platten ab da gefielen mir nicht mehr so. Doch "Wonderworld" beschwört noch mal den alten Keyboard-Geist der frühen Siebziger und für was die Gruppe einmal bekannt und geschätzt war. Es sind aber schon Erinnerungen an eine vorherige Epoche, die U. Heep war bereits etwas aus der Mode. Die LP lohnt allein durch den Song "Something or Nothing" der so temperamentvoll und bezwingend klingt, daß es wundert, daß die Single kein Hit wurde. Er ist auch auf manchen Samplern. Nach Anhören der 45-er im Würzburger Woolworth kaufte ich mir sie sofort mit 6,- DM Taschengeld. "Wonderworld" ist eine schöne Ballade. Der Rest ist z.T. etwas langweilig hat aber noch einige Perlen zu bieten. Vielleicht das lezte Album der Briten, mit dem sie sich die alten Liebhaber von 71/72 noch halten konnten. Die einzige LP, die ich mir nach "Salisbury", "Look at Yourself", dem grandiosen Erfolg von "Demons and Wizards" und "Magicians Birthday" evtl. noch anschaffen würde. Vielleicht auch das Live-Album hören, daß ich nicht kenne, die Balladen CD ist auch gut ausgewählt. Ich freue mich, daß die Gruppe noch Freunde hat. MFG Thomas Richter
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.08.2012 13:20:03 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.08.2012 13:20:34 GMT+02:00
guitaroxx meint:
in diesem Fall würde ich dir aber auch noch ''Sweet Freedom'' empfehlen, passt absolut zu deinen Präferenzen, braucht nur so ungef. 2-3 Durchläufe bis es richtig aufgeht.
Mit John Lawton als Sänger gefällt mir ''Firefly'' ziemlich gut; kommt an die alte Magie der Band ziemlich nah'ran.
NG
RoxX
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.8 von 5 Sternen (14 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Offenbach

Top-Rezensenten Rang: 109.998