Kundenrezension

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lang lebe "Rock Action"!, 2. Juni 2004
Rezension bezieht sich auf: Rock Action (Audio CD)
Neuerdings werden moderne britische Bands gerne mit Pink Floyd verglichen, sobald die Musiker nur gelernt haben, ihre Gitarren richtig zu halten. Bei Mogwai ist dieser Vergleich wenigstens nicht völlig aus der Luft gegriffen. Wie der Titel dieses Albums schon nahe legt, liegen Mogwais musikalische Wurzeln im Rock. Die Schotten haben jedoch einen völlig eigenständigen Stil entwickelt und legen ungebremste Experimentierfreude an den Tag. Beide Eigenschaften findet man in der heutigen Musikwelt nicht mehr oft.
Man darf sich von "Rock Action" nicht blenden lassen: es überwiegen ruhige Stimmungen, wenngleich auch der ein oder andere heftige Klimax vertreten ist. Am Beginn der Scheibe erinnert "Sine Wave" bis zum Einsetzen des Synthesizers an "A Warm Place" der Nine Inch Nails. Danach folgt das bluesige "Take Me Somewhere Nice": das ruhige, im für Mogwai typisch minimalistischen Stil vorgetragene Gitarrenspiel und Schlagzeug, die Streicher und die elektronischen Effekte im Hintergrund sowie die gehauchten Vocals hüllen den Hörer wie in eine Decke. Der Song wirkt weltabgewandt, melancholisch und tröstend zugleich. Im Anschluß wirkt das fragmentarische "O I Sleep" wie das Taumeln der Gedanken an der Grenze zwischen Wachen und Schlaf. Hitpotenzial beweisen Mogwai mit "Dial: Revenge", einem ungeheuer eingängigen Song mit Folk- und keltisch-irischen Einflüssen. Der Gesang in der uralten walisischen Sprache harmoniert perfekt mit der Musik. Laut - richtig laut - wird es mit "You Don`t Know Jesus". Die beschwörende Gitarre des Beginns peitscht mit einem für Mogwai typischen Spannungsverlauf eine ebenso überwältigende wie schöne Klangmauer auf. Die letzten Akkorde noch im Ohr, wird der Hörer dem rein elektronischen "Robot Chant" ausgesetzt. Dieses knapp einminütige Fragment wird schon durch seinen Titel exakt beschrieben - Robotergesang. Wer Mogwai vorwirft, dass ihre Werke nicht gerade vor Lebensfreude strotzen, der höre das Instrumental "2 Rights Make 1 Wrong", das neun Minuten lang ein breites Grinsen aufs Gesicht zaubert. Während die ersten vier Minuten mit einem dominanten Schlagzeug und Bläsern reines Adrenalin pumpen, sorgt im Mittelteil eine ungewöhnliche Kombination von countrymäßigem Banjo und Keyboard für Stimmung, ehe der Song in einem schönen, gemischten Chor endet. "2 Rights Make 1 Wrong" ist zweifellos einer der Höhepunkte dieses ausgezeichneten Albums und in Mogwais Repertoire. Mit gebremstem Schaum schließen Mogwai den Vorhang - das getragene Piano von "Secret Pint" verbreitet die Stimmung von Ende und Abschied.
"Rock Action", eine der besten LPs des Jahres 2001, ist bei allen Überraschungen und Experimenten auch Neuhörern zu empfehlen, die sich den Klangkosmos von Mogwai erschließen wollen. Die Scheibe ist um einiges leichter zugänglich als die direkten Vorgänger bzw. Nachfolger "C.O.D.Y." und "Happy Songs For Happy People".
Einziges "Manko" ist die mit nur 38 Minuten etwas kurz geratene Spielzeit. Das im gleichen Jahr erschienene Instrumental "My Father My King" hätte sich auch auf "Rock Action" gut gemacht, da Stil und Qualität nahtlos anknüpfen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (9 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 3.197.845