Kundenrezension

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Irreführender Buchtitel, 19. April 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Letzter Ausweg vegan - Wie die Nahrungsmittelindustrie unsere Zukunf verspielt und eine Ernährungs-Revolution unser leben retten kann (Broschiert)
Den Kauf dieses Buches habe ich so ziemlich komplett bereut.

Für meine Begriffe ist es zu pathetisch geschrieben. Außerdem sehr Amerika-lastig. Dass der Autor Beispiele aus der US-Gesellschaft anführt, ist verständlich, aber die vielen detaillierten Hintergrundinfos dazu, welcher Minister was wann gesagt oder welche Verbindungen er in welche Bereiche der Wirtschaft hat, finde ich persönlich uninteressant. Immerhin hat sich der deutsche Herausgeber die Mühe gemacht, hin und wieder per Fußnote die Lage in Deutschland bzw. Europa grob zu ergänzen.

Über viele, viele Seiten beschäftigt sich der Autor dann ausschließlich mit Soja. Er zerpflückt eine Publikation, die sich wohl sehr kritisch mit Soja auseinandergesetzt hat und geht Argument für Argument durch. Das fand ich sehr langatmig. Gestört hat mich hier wie im restlichen Buch auch, dass unzählige - angebliche - Studienergebnisse genannt werden, jedoch keine einzige Quellenangabe dazu zu finden ist.

Überhaupt finde ich den Buchtitel irreführend, weil sich das Buch nicht unbedingt an Leser wendet, die sich für einen veganen Lebensstil interessieren, sondern auch Themen aus allen möglichen anderen Bereichen der Nahrungsmittelindustrie behandelt (Kaffee- und Kakaohandel, synthetische Getränke, Marketingtricks der Junk-Food-Konzerne). Und was nun ein Kapitel wie "Verblüffend: Bitterschokolade ist gesund!" (so verblüffend fand ich persönlich das übrigens nicht, schon tausendmal gehört) in einem Buch über vegane Ernährung zu suchen hat, ist mir schleierhaft.

2 Punkte gebe ich jetzt aber mal. Er hat sich immerhin bemüht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.11.2013 16:47:36 GMT+01:00
Jennifer M. meint:
Vielleicht deshalb "vegan", weil eine vegane Lebensweise für ethische Veganer und Veganerinnen bedeutet, nicht nur keine Tiere, sondern auch keine Menschen oder die Natur auszubeuten? Sogesehen könnte die Kakaosache auch wieder reinpassen. Nicht nur, weil Bitterschokolade ohne Milch ist (schon deshalb auch gesünder bzw. weniger schädlich), sondern vielleicht auch, um Fairtrade und Bio ins Spiel zu bringen, was zum vegan sein meist dazu gehört. Bitte begreifen Sie meinen Kommentar als Frage, weniger als Kritik. Ist es gut möglich, dass der Autor aus diesen Gründen auch nicht-tierische Waren thematisiert oder Dinge anspricht, die mit Ernährung nicht direkt zu tun haben?
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details