Kundenrezension

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungener Brahms-Zyklus, allerdings chaotische Zusammenstellung, 6. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Brahms: die Sinfonien (Audio CD)
Nach Beethovens "Neune" hat Riccardo Chailly nun die Brahms-Symphonien mit dem Gewandhausorchester eingespielt. Wie in der Beethoven-Aufnahme, in der es zusätzlich fast alle Ouvertüren dazu gab hat Chailly auch in der Brahms-Aufnahme kleinere Orchesterwerke von Brahms mit eingespielt. Die Symphonien sind rundweg gelungen, viel Lob und wenig Tadel sei hier zu erwähnen, lediglich in der 1.Symphonie hätte die Pauke ein wenig dezenter eingesetzt werden können. Die Tempi sind in Ordnung, im Gegensatz zu Gardiner der meiner Meinung für Brahms ein zu schnelles Tempo anschlägt, was sich leider im 4.Satz der 4.Symphonie sehr negativ bemerkbar machte. Schön ist auch das bei der ersten die erste Fassung des Andante sostenuto mitgeliefert wird. Nun bin ich bei dieser Rezension allerdings auch schon bei dem Punkt angekommen, warum ich dieser Aufnahme nur 4 Sterne gegeben habe, und was mir ganz böse gegen den Strich geht: Die chaotische Zusammenstellung dieser Aufnahme!
Warum muss man die 4 Symphonien auf 2 CD' s quetschen? Dann wird eine dritte CD produziert wo alle kürzeren Werke und auch das Andante sostenuto (1.Version) zusammengestellt werden. Wer hört sich das in dieser Reihenfolge an? Vor allem wer die Erste mit den gerade erwähnten Andante sostenuto hören will, muss dreimal die CD wechseln! Idiotisch! Warum ist man nicht bei der seit Jahrzehnten bewährten Zusammenstellung geblieben? Eine Symphonie und dann kürzere Orchesterwerke? Ich habe mir den Zyklus in folgender Reihenfolge angehört und so, oder so ähnlich hätte man ihn auch produzieren können:
1.Symphonie mit 1. und 2.Version Andante sostenuto - Liebeslieder-Walzer
2.Symphonie,Haydn-Variationen,Ungarische Tänze
3.Symphonie,Tragische- und Akademische Festouvertüre
4.Symphonie,und die orchestrierten Klavierstücke
Wer einen CD-Wechsler hat kann dies ja nach beliebiger Reihenfolge machen. Aber viele Klassik-Hörer haben eben eine sehr teuere Hifi-Anlage mit einen normalen CD-Player, die dann gezwungen sind ständig hin- und her zu laufen um CD' s auszuwechseln. Das verdirbt die Hörfreude ganz gewaltig. Aber ansonsten ein gelungene Einspielung dieser Symphonien.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.11.2013 15:24:15 GMT+01:00
Falparsi meint:
Sie können sich die gewünschte Reihenfolge doch selbst zuasmmenstellen und Brennen...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.11.2013 19:08:41 GMT+01:00
M. Oldehoff meint:
Echt? Da wäre ich noch nicht drauf gekommen!!!
Das entschuldigt aber nicht das ein Brahms-Zyklus so zusammengestellt wird.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.4 von 5 Sternen (8 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: syke

Top-Rezensenten Rang: 169.651