Kundenrezension

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Foff sagt: 4 Sterne, 13. August 2006
Rezension bezieht sich auf: Decemberunderground (Audio CD)
Mahlzeit! A.F.I. steht für die nie erlöschende Flamme der Kreativität. Dementsprechend hörte sich bei Havok & Co. auch kein Album wie das vorherige an. Mit dem Vorgänger "Sing The Sorrow" schien dann ein absoluter Höhepunkt erreicht - ein in sich absolut stimmiges Werk, das auf ganze Linie überzeugte und für mich zu den besten bisher erschienenen Alben zählt. Nach solch einem Triumph ist es dann logischerweise schwer, sich noch zu toppen bzw. überhaupt ein Werk abzuliefern, das den gestiegenen Ansprüchen gerecht wird. Die Frage ist, ob A.F.I. das mit "Decemberunderground" geschafft haben. Die Antwort ist ganz klar: "Jein.". Orientiert man sich allein an Verkaufszahlen und Hype, so muss man ganz klar sagen, dass A.F.I. auf dem Höhepunkt ihrer Karriere stehen. Fans und sonstige Hörer erfreuen sich an Melodien, die über jeden Zweifel erhaben sind und heben das Album zurecht in Charts und Lobpreisungen auf den Olymp der aktuellen Musikbranche. Ohrwurm-Refrains, Gesangslinien - alles zum Drin-Versinken, zum Heulen schön. Das klasse Intro ("Prelude 12/21"), Anspieltipp Nr. 1 "Love Like Winter", die Breaks in "Summer Shudder" oder auch die gute Single "Miss Murder" faszinieren wirklich. Die Jungs haben es nach wie vor drauf, die schönsten Melodien zu finden und Havoks perfekte Stimme intoniert sie fehlerfrei und inbrünstig. Das führt dazu, dass man erneut das ganze Album anhören kann ohne auch nur einmal enttäuscht zu sein. 13 Nummern - kein einziger Aussetzer. Dass es von mir trotzdem nur vier Sterne gibt, liegt letztlich daran, dass das nicht mehr ausschließlich die Musik ist, die ich hören will. Es fehlt irgendwo das passende Element des Rocks, der unbeugsame Wille des Punk, die Unkontrollierbarkeit der Songs. Mit zunehmender Hördauer drängt sich einem das Gefühl auf, eine poppige Version von "Sing The Sorrow" gekauft zu haben. Man hat den Eindruck, dass härtere Songs ("Kill Caustic" zB) nicht mehr wirklich zur Band passen. Die Band kann mehr denn je als reinster Emo klassifiziert werden (sei es durch den zuckersüßen Pop, die Theatralik, das Aussehen insbesondere Havoks) und das wirkt irgendwie alles etwas zu trendig, zu abgeschliffen. "Decemberunderground" ist ein klasse Album, das tolle Rezensionen verdient und zu Recht viel verkauft wird. Doch vielleicht fehlt hier ein wenig die Weiterentwicklung, nachdem man endlich den Weg in die Gehörgänge eines großen Publikums gefunden hat. Die stetige Flamme der Kreativität auf Sparstufe - deshalb nur 4 Sterne, mfG: der Foff.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 1.277.759