Kundenrezension

31 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen perfektes Vehikel für Ben Miller, 18. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Death in Paradise - Staffel 1 [4 DVDs] (DVD)
Ein überaus korrekter, britischer Detective Inspector (Ben Miller als Richard Poole) wird zwecks Aufklärung des Mordes an einem Landsmann auf die karibische Insel Saint-Marie versetzt. Der steife Brite wirkt von Anfang an so passend unter den lebensfrohen Insulanern wie ein Eisberg in der Sahara.
Anfangs von seinen Untergebenen als totaler Fehlgriff müde belächelt, gelingt es dem akribischen Beamten, durch detektivische Kleinarbeit und mitunter unübliche Denkansätze, eine ganze Reihe kniffliger Fälle zu lösen. Befeuert wird die Zusammenarbeit vor allem aufgrund einer sich zwischen ihm und der französisch-stämmigen Camille allmählich entwickelnden Beziehung, die sich langsam aber sicher von einer rein dienstlichen zu einer möglichen, sehr persönlichen Beziehung zu mausern scheint - wobei der steife Brite sich langsam entwickelnde Liebesbande immer wieder durch seine mangelnden sozialen Fähigkeiten zu torpedieren weiß, denn so genial er bei der Lösung von Mordfällen auch ist, so ungeschickt stellt er sich beim sozialen Miteinander an. Wie der sprichwörtliche Elefant im Porzellanladen kann man davon ausgehen, das er in Situationen, in denen es auf Fingerspitzengefühl und dezidierte Wortwahl ankommt, garantiert das falsche sagt oder tut. Auch mit der resoluten Mutter Camilles, Catherine, hat er es nicht leicht.
Dann ist da noch der allgegenwärtige Sand, die Hitze und ein hartnäckiger Mitbewohner seines Strandhäuschens in Form einer kleinen Eidechse, die ihm den Auffenthalt im vermeintlichen Paradies nachhaltig die Laune verderben - denn Richard Poole kann eines nicht, sich entspannen.
Trotzdem rauft man sich im Laufe der Staffel langsam aber sicher zusammen und die Mitarbeiter lernen ihren neuen Chef zu schätzen, so wie der auch die Mitarbeit seiner Untergebenen zu würdigen lernt.

Wer Ben Miller bereits aus der Primeval-Fantasyreihe kennt und seine unterkühlt-britische Art mit dem unverwechselbar trockenen Humor schätzt, der kommt hier gewiß auf seine Kosten.

Fazit: Eine Reihe, die weniger auf detektivische bzw. wissenschaftliche Methoden setzt wie die ganzen CSI-Klone, sondern auf die Spannung, die sich aus völlig unterschiedlichen Lebensentwürfen und kulturellen Hintergründen unter- und zueinander ergibt; britische (Über)korrektheit trifft karibisches Entspanntsein. Die sich daraus ergebenden gegenseitigen Frotzeleien und Wadenbeißereien machen das Salz in der Suppe dieser neuen Serie aus, die genau dadurch ihre besondere Würze erhält. Ich kann nur hoffen, dass diese Reihe nicht bald wieder aus 'Kostengründen' oder ähnlichem eingestellt wird, das wäre wirklich schade!

Bin bereits gespannt auf Staffel 2 und wie sich die Beziehung zwischen Richard und Camille weiterentwickeln wird... ^^
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 10 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 21.08.2012 11:12:54 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.08.2012 14:12:07 GMT+02:00
Ich meint:
Ich finde, das ist eine Mischung aus Monk und ein bisschen Magnum, wegen der Kulisse ;-)

Diese Staffel ist heute innerhalb von 2 Stunden 5,- teurer geworden - von 28,99¤ auf 33,99¤.....!

Veröffentlicht am 21.08.2012 14:12:20 GMT+02:00
Ich meint:
Diese Staffel ist heute innerhalb von 2 Stunden 5,- teurer geworden - von 28,99¤ auf 33,99¤.....!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.08.2012 12:24:09 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.08.2012 12:25:22 GMT+02:00
Contraphet meint:
"...Ich finde, das ist eine Mischung aus Monk und ein bisschen Magnum..."

Findest du? Ich finde Ben Miller ziemlich einzigartig und unverwechselbar britisch; zudem habe ich sowieso ein Faible für englische TV-Serien. :)

Ich fand die Rolle des Monk stets ein wenig stressig, dieser neurosengeplagte Zeitgenosse machte mich zuweilen dermaßen unruhig und zappelig... ;-)

Was Magnum angeht - den Darsteller habe ich lange Jahre gerne gesehen und war deshalb umso überraschter, will sagen schockierter, als ich von seinem Engagement für die NRA, also die US-Waffenbesitzerlobby erfahren habe...seither bin ich etwas auf Abstand zu dem Mann gegangen.

Was den Preis der Staffel angeht: ich habe sie bei der Konkurrenz gekauft, da hat sie aber auch 29,99 gekostet - was sie mir nach kompletter Durchsicht aber auch wert war. Wie gesagt, die 2. Staffel ist schon vorgemerkt!

Grüße

H.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.08.2012 12:30:24 GMT+02:00
Ich meint:
Klar, Monk ist schlimmer, aber ein Ansatz ist bei Poole schon zu sehen finde ich. Von Magnum meine ich natürlich die schöne Kulisse ;-) War ganz vereinfacht ausgedrückt ;-)

Wo kostet die DVD denn "nur" 29,99¤? Bei buch.de und buecher.de war sie teurer. Hier ist der Preis inzwischen mehrmals geändert worden, zwischenzeitlich auf 29,99¤, dann 34,99¤, jetzt wieder 33,99¤, was für eine Vera*sche...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.08.2012 15:30:28 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.08.2012 15:46:56 GMT+02:00
Contraphet meint:
Na hier:

http://www.jpc.de/jpcng/movie/detail/-/art/Death-In-Paradise-Staffel-1/hnum/2873545

Da bleibt der Preis auch offenbar konstant. ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.08.2012 12:09:31 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.08.2012 12:10:15 GMT+02:00
Ich meint:
Danke! :-)

(aha, hier heute 31,99¤...)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.08.2012 22:37:53 GMT+02:00
Contraphet meint:
Gern geschehen! :)

Die Preisgestaltung HIER erinnert doch stark an die Frankfurter Börse... :o))

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.08.2012 14:20:43 GMT+02:00
Ich meint:
Heute wieder 29,99¤... Der Hintergrund dieser ständigen Änderungen würde mich echt mal interessieren.. Nach Anzahl der Bestellungen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.08.2012 15:35:43 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 01.09.2012 09:50:28 GMT+02:00
Contraphet meint:
Angeblich orientiert sich AMAZON an den niedrigsten Preisen der Konkurrenz und zumindest früher gab es hier die Möglichkeit, wenn man etwas bei AMAZON gekauft hatte und das gleiche Produkt gab es nachweislich bei einem Konkurrenten günstiger, sich die Differenz erstatten zu lassen.

Von da her verstehe ich diese 'sprunghafte' Preispolitik, offen gestanden, überhaupt nicht!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.09.2012 11:19:26 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 31.01.2013 18:33:17 GMT+01:00
Ich meint:
Und heute wieder 31,99¤, es ist nicht zu fassen... Nein, ich verstehe es ganz und gar nicht.. Eigentlich kaufe ich gerne über amazon, aber das macht sie mir wirklich unsympathisch..

30.11.12: EUR 17,97 :-D

04.01.13: EUR 21,99 (nachdem im Dezember mehrere positive Bewertungen dazu gekommen sind...)

08.01.13: EUR 25,99...

12.01.13: EUR 29,99 (nachdem am 10.01. eine weitere positive Bewertung dazu gekommen ist?)

31.01.13: EUR 31,99 (2 neue positive Bewertungen am 19. u. 23.01. ...)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.9 von 5 Sternen (55 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (50)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 34,99 EUR 9,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent