Kundenrezension

30 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen sieht man immer wieder gerne..., 6. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Waterworld - Limited Quersteelbook [Blu-ray] (Blu-ray)
Zu diesen Film gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Feines Popcornkino das man sich immer wieder gerne ansieht. Das Bild ist Blu-ray würdig, der Ton ist in Ordnung. Warum dieser Film an den Kinokassen wenig einspielte ist rein den Vorabkritiken zu verdanken. Diese Kritik war auschließlich nur Costner zugeschrieben. Seit dem Film "Der mit dem Wolf tanzt" gewann man den Eindruck das Costner der Erfolg nicht mehr vergönnt war. Man kann es drehen und wenden wie man will, Costner hat mit diesen Film ein tolle Performance abgeliefert. Auch Dennis Hopper soll nicht unerwähnt bleiben. Nach Easy Rider und Speed der beste Film von Hopper. Das Steelbook ist natürlich eine nette Aufmachung mehr nicht. Wiederrum eine Möglichkeit mehr Geld zu machen. Dennoch, einschalten, hinsetzen und genießen. Der Film gehört in jede gut sortierte Blu-ray Sammlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.04.2011 11:46:39 GMT+02:00
H. Weisser meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.10.2011 11:29:45 GMT+02:00
Vll ist den Leuten die den film schauen auch einfach egal wie teuer die Produktion wär wenn ihnen der Film gefällt. Ein guter film ist ein guter film und ein schlechter film ist ein schlechter film egal ob die produktionkosten 5 Mark, 10 mio Euro oder 900 Mio $ waren!

Veröffentlicht am 19.01.2012 08:50:23 GMT+01:00
T. Papenfuß meint:
der film war kein flop hat zwar nur etwas mehr als seine produktionskosten eingespielt aber fast 300 mio dollar muss ein film auch erstmal einspielen
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: austria

Top-Rezensenten Rang: 1.082.085