Kundenrezension

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bye bye, James!, 22. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Genug gesagt (DVD)
Leider viel zu früh ist der Mann, der durch die -Sopranos- weltberühmt wurde, abgetreten. -Genug gesagt- ist ein gelungener Beziehungsfilm, in dem Gandolfini zeigt, was er kann. Der große, brummige Bär, der dümmer scheint, als er tatsächlich ist; das war eine Paraderolle für ihn. Nicole Holofceners Regie bringt das gut rüber. An Filme wie z.B. -Willkommen bei den Rileys- reicht -Genug gesagt-, meiner Ansicht nach, allerdings nicht heran...

Eva(Julia Louis-Dreyfus) hat es nicht einfach. Sie ist geschieden, erzieht die Tochter Ellen(Traicy Fairaway) allein und müht sich in ihrem Job als Masseurin verdammt ab, um Geld zu verdienen. Auf einer Party lernt sie die Dichterin Marianne(Catherine Keener) und den Fernseh-Historiker Albert(James Gandolfini) kennen. Marianne lässt sich mehrmals von Eva massieren und zwischen den beiden Frauen entsteht eine Freundschaft. Albert meldet sich ebenfalls bei Eva und will mit ihr ausgehen. Eigentlich ist Albert nicht ihr Typ, aber Eva willigt ein. Und siehe da: Albert gefällt ihr. Auch er ist geschieden und hat eine Tochter. Tess(Ewe Hewson) lebt bei ihrer Mutter, über die Albert kein schlechtes Wort verliert. Für Eva scheint jetzt eine gute Zeit anzubrechen. Aber dann bemerkt sie etwas, was ihr Sorgen bereitet. Anstatt darüber zu reden, schweigt sie. Das sorgt dafür, dass sie sich zwischen alle Stühle setzt...

-Genug gesagt- ist ein ruhiger, unaufgeregter Film, der sein ganzes Augenmerk auf die Charaktere der Geschichte legt. Die sind authentisch und lebensnah gelungen. Zum Film gibt es einen guten Soundtrack, dessen Sahnestück der Song für den Abspann, von Eels ist. Wer auf schnelle, actionreiche Unterhaltung steht, sollte -Genug gesagt- auf gar keinen Fall in den Player schieben. Für Freunde ruhiger Beziehungsgeschichten, die sich rund um die Familie drehen, ist der Film ganz sicher zu empfehlen. Und wer James Gandolfini mochte, für den geht so oder so kein Weg an -Genug gesagt- vorbei...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.04.2014 23:13:12 GMT+02:00
DeVauDe meint:
The Drop - zwar nicht in der Hauptolle, aber dafür in bekanntem Umfeld. Bald im Kino. Und das ist dann leider leider wirklich der letzte. :-(

Veröffentlicht am 17.04.2014 13:33:51 GMT+02:00
Madmax meint:
Ich fand "Genug gesagt" besser als die Rileys. "Willkommen bei den Rileys" war mir zu "chaotisch" mit dem Mädel und die Flucht nach New Orleans....
"Genug gesagt" war mir sympathischer und ich finds eine realistische Geschichte über Beziehungen nicht mehr so junger Menschen :)

Ist auch besser bewertet:
http://www.imdb.com/title/tt2390361/

Veröffentlicht am 23.05.2014 20:02:14 GMT+02:00
Arne B meint:
Tatsächlich kommt dieses Jahr noch "The Drop", wie DeVauDe schon geschrieben hat. Vielleicht lieber nicht mit angeblichen Infos rauskommen, wenn man das ganze noch nicht recherchiert hat.

Veröffentlicht am 23.05.2014 20:24:37 GMT+02:00
... und geändert.
‹ Zurück 1 Weiter ›