Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kultmusik aus den 90er Crossoverzeiten (Metal&Rap), 15. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Body Count (Audio CD)
Habe mir die CD ein 2 mal gekauft. Die Lieder sind im Gegensatz zu anderen Alben (anderer Künstler)alle und ausnhmslos gut. Man könnte fats sagen ein Album auf dem jeder Titel ein HIT ist. Und wo findet man schon schwarze Künstler die Rockmusik spielen? Allerdings sollte man das neueste Album eher mit Vorsicht kaufen. Vilele damalige Mitglieder sind in Bandenkriegen ermordet worden (das stimmt ECHT) und deshalb klingt die Musik des Ersatzen ganz anders. Auch LIVE sehr zu empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.06.2014 04:44:49 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.06.2014 04:45:35 GMT+02:00
"Und wo findet man schon schwarze Künstler die Rockmusik spielen?"

Lass mich überlegen...Death, Bad Brains, Fishbone, 24-7 Spyz, Living Colour...

"Vilele damalige Mitglieder sind in Bandenkriegen ermordet worden (das stimmt ECHT)"

D-Roc starb an Lymphknotenkrebs, Beatmaster-V starb an Leukämie. Mooseman wurde auf offener Straße erschossen. Ob das wirklich mit einem Bandenkrieg zusammen hing, wurde nie geklärt...

Soviel zu den Fakten. Über Satzbau, Grammatik, Rechtschreibung und Inhalt der Rezi hülle ich mal den Mantel des Schweigens.

Aber eins ist richtig: 5 verdiente Sterne!
‹ Zurück 1 Weiter ›