Kundenrezension

346 von 350 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Gerät!!!, 28. Dezember 2009
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TP-Link TL-SF1005D Netzwerk Switch 5x 10/100MBit/s RJ45 ports [Amazon frustfreie Verpackung] (Personal Computers)
Ich habe diesen Switch seit über einem Jahr an meiner Fritzbox um zusätzliche LAN-Anschlüsse zu schaffen. Er ist quasi pausenlos in Betrieb und hält dem normalen Internetverkehr unseres Haushaltes problemlos stand.

Auch der Datenverkehr zwischen den verschiedenen PCs, Netbooks und sonstigen Geräten wie meinem Mediaplayer für den TV und meiner Netzwerkfestplatte funktioniert tadellos und sehr schnell. 10 Megabyte pro Sekunde sind möglich, was bedeutet, das auch HD-Filme über das Netzwerk geschaut werden können.

Mittlerweile haben wir zwei Switches in unserem LAN. Der eine an der Fritzbox, der andere am ersten Switch, verbunden mit einem 30m LAN-Kabel. Auch hier Geschwindigkeit top.

Wie heißt es so schön: Für das kleine Geld kann mans nicht selber machen :)

_________
Update 02/2011
Die beiden Switches leben immer noch! Ich habe mittlerweile mal den Stromverbrauch gemessen: Er liegt bei etwa 1W.

_________
Update 04/2012
und läuft und läuft und läuft...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 4 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 10 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 18.10.2012 17:54:42 GMT+02:00
schwibbel meint:
Eine kurze Frage: Wird ein normales oder ein (gedrehtes) Patchkabel benötigt von der Fritzbox zum Switch? Freue mich über die Hilfe!

Veröffentlicht am 19.10.2012 16:33:26 GMT+02:00
zelsis meint:
Hallo,

ich gestehe, dass ich mir darum nie Gedanken gemacht habe.. Jedes Kabel, dass auch zB. von der Fritzbox zum PC gehen kann, funktioniert auch von der Fritzbox zum Switch bzw. vom Switch zum PC.
Dürfte wohl ein "normales" sein.

lg

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.10.2012 16:56:11 GMT+02:00
schwibbel meint:
Danke für die schnelle Antwort - also scheint jedes normale Kabel zu funktionieren. Toll!! Ich habe nämlich solch eins (20 Meter) verlegt und möchte dort den Switch anschließen ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.01.2013 17:15:30 GMT+01:00
Herr Holm meint:
Ich möchte mal kurz die Beschreibung des Switches zitieren damit etwas Licht in die Frage kommt:
"Auto-MDI/MDIX eliminiert die Notwendigkeit für Crossover-Kabel..."

....soll heissen das der Switch beim Anschluß eines Gerätes über ein beliebiges Netzwerkkabel (gekreuztes Crossover-Kabel oder normal Belegt) sich selbständig einstellt.
Man muß also in Sachen Kabel nichts beachten ausser das es möglichst ein CAT5 sein sollte.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.01.2013 18:53:15 GMT+01:00
schwibbel meint:
Exakt - so ist es!
Habe ein 20m normales Kabel von der Fritzbox zum TV gelegt und dort den Switch angeschlossen. Funktioniert einwandfrei!

Veröffentlicht am 23.01.2013 19:00:54 GMT+01:00
Rico B. meint:
Hallo,
ich hoffe das mir jetzt noch einer helfen kann aber kann es sein das dieses Gerät mit W-Lan funktioniert oder ist ein Lankabel drinnen womit man dann verteilt ??

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.01.2013 13:38:41 GMT+01:00
zelsis meint:
Hallo Rico,

ich bin mir nicht sicher, was du meinst, aber ich kann dir versichern, dass in dem Switch die Daten kabelgebunden übertragen werden ;)

lg

Veröffentlicht am 29.07.2014 16:06:38 GMT+02:00
espe meint:
Wenn hier schon so schön gefragt und geantwortet wird....

gibt es eigentlich auch switches/Hubs ohne zusätzlichen Stromanschluss?

Mir geht es nicht primär um den Verbrauch, sondern um eine zusätzliche Steckdose, dort wo das Teil stehen soll.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.08.2014 13:50:23 GMT+02:00
Rolf Lankenau meint:
leg doch einfach eine Verlängerung dort hin.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.09.2014 12:59:14 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.09.2014 13:06:45 GMT+02:00
W. Burkert meint:
Die Antwort ist nein. Ein LAN Kabel bringt keine Stromversorgung mit sich wie z.B. USB.

Es gäbe nur noch sog. "Anschlußverdoppeler". Damit kann man zwei 100Mbit Verbindungen über ein (8adriges) LAN Kabel laufen lassen. Siehe hier: Equip Anschlussverdoppler Cat. 5e (RJ45 Stecker - 2x RJ45 Buchse)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 36.171