Kundenrezension

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warum habt Ihr uns 24 Jahre auf diese CD warten lassen?, 12. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: On The 13th Day (Audio CD)
Als Magnum Fan der ersten Stunde hoffe ich seit Wings of heaven" im Jahr 1988 auf eine Veröffentlichung wie diese von der Band. Klar, jede weitere Scheibe der Jungs hatte das Eine oder Andere Highlight, aber im Großen und Ganzen war es jedes Mal eine kleine Entäuschung.....
und nun so eine Granate!
Keine Einschlafballaden (bis auf eine), kernige Nummern, krachende Gitarre, Keyboards da wo sie hingehören (selten laut im Vordergrund) und Catley kann immer noch singen wir ein Junger.

Anspieltips: der Titeltrack on the 13th day", blood red laugther" und die Nummer 6 dance ofthe black tatoo" - das ist die Nummer, die Black Sabbath nie geschrieben hat! Ein Riff, auf das Tommy Iommy bis an sein Lebensende neidisch sein wird.

Fazit: was lange währt wir doch noch gut!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 12.11.2012 14:18:29 GMT+01:00
Cyprinus meint:
Darf ich Dich als eingefleischtem Fan mal fragen, welche CDs der Zeit ab brand new morning Du noch empfehlen kannst ?
Bin Magnum-Neuling und seit der neuen Scheibe richtig neugierig....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.11.2012 21:30:34 GMT+01:00
Thomas Neger meint:
Bin zwar nicht der Verfasser und Angefragte, aber als Magnum-Fan möchte ich doch gerne helfen (auch wenns natürlich Geschmackssache ist): Seit der Reunion ist Brand new morning der Hammer und sehr zu empfehlen. Weiterhin The Visitation, die dem Sound der 13th day sicherlich sehr nahe kommt (und mir sogar noch einen Tick besser gefällt als die neueste). Der Katalog der Band gibt aber so viel her, dass man auch bei den älteren Sachen mehr als fündig wird. Besonders bei Storyteller's night, Wings of heaven und Vigilante aus den 80ern und damit der kommerziell glorreichen Zeit der Band. Viel Spaß beim Entdecken dieser phänomenalen Band!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.11.2012 09:01:59 GMT+01:00
Cyprinus meint:
Hallo Thomas, bin eigentlich SAGA und Uriah Heep-Fan und diese beiden Bands haben auch schon einen gewaltigen Backkatalog. Danke Dir für Deine Info und habe mir die Konzert-DVD mit dem Mitschnitt der Storytellers von 2005 gekauft. Nun kaufe ich mir erstmal die LiveCD mit dem Mitschnitt des Wings of heaven Albums sowie das Best of - Album Evolution und hoffe, damit mal einen Überblick zu bekommen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.11.2012 09:38:21 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.11.2012 09:39:17 GMT+01:00
R. Weller meint:
Tja - wie ja schon in der „Kritik" geschrieben. Mit den Scheiben seit der Reunion hatte ich durchwegs meine Probleme. Das Werk „Moonking" hatte zumindest schon wieder einige Ansätze, die mir persönlich gut ins Ohr gingen - ansonsten muss ich hier im Backkatalog tief zurück in die 80ger Jahre gehen. Mein All time Favorite ist die „Virgilante", gefolgt von „Chase the dragon", „The eleventh hour", "Storytellers night" und natürlich der Erstling "Kingdom of madness".
Wobei man aus heutiger Sicht den Altwerken Kingdom, Chase the dragon und Eleventh hour schon einiges an Patina zugestehen muss. Modern oder frisch klingt das heute nicht mehr. Storyteller und Virgilante sind dann halt typischer Bombast - Melodic - Rock wie er in den 80gern die großen Hallen gefüllt hat. Aber - die neue Scheibe führt diesen Sound nun konsequent in die Neuzeit!

Ich hoffe dass das ein bisschen hilft (und vor Fehlkäufen bewahrt!)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.11.2012 12:58:58 GMT+01:00
Thomas Neger meint:
Hi Cyprinus. Deine Käufe oder Kaufvorhaben sind eine gute Wahl: live ist die Band eben auch der Hammer und so hast du zwei der großen Alben als live-Mitschnitt aus der Neuzeit. Vielleicht bekommst du ja Lust, noch weiter in den back-Katalog der Band einzutauchen. Lohnen tut sich das allemal ;-) Viel Spass beim Hören!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.9 von 5 Sternen (40 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (36)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

R. Weller
(REAL NAME)   

Top-Rezensenten Rang: 32.443