Kundenrezension

101 von 107 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viel zu frühes Ende einer genialen Serie, 28. Mai 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Stargate Universe - Season 2 [5 DVDs] (DVD)
Handlung:
Die Serie geht dort weiter wo Staffel 1 aufgehört hat, mit dem Überfall der "Luzianer Allianz" auf die "Destiny". Es werde neue Charaktere ins Spiel gebracht und alte Storylines weitergeführt.

Was bei SGU anders ist als bei den Vorgängern SG1 und SGA, sind die vielen übergreifenden Handlungselemente. Die anderen beiden Serien hatten sehr viele abgeschlossenen Einzelepisoden, bei denen der "Gelegenheitszuschauer" mehr Spielraum hatte, in die Handlung bei jeder x-beliebigen Folge einzusteigen. Bei Universe muss man der Story von Anfang an Folgen um alle Elemente des Handlungsbogens überhaupt mit zu bekommen.

Positiv:
+ die Charaktere, allen voran Dr. Rush (genial gespielt von Robert Carlyle) Eli Wallace (David Blue) und Sgt. Greer (Jamil Walker Smith)
+ die dramatischen Elemente, ich finde in SGU sind Drama und SciFi sehr gut verknüpft.
+ die Spezial Effekte und das Schiff selbst, wundervolles Design.
+ die Musik (der Soundtrack und die Songs), Joel Goldsmith hat sich selbst übertroffen
+ die Nebendarsteller wie Volker (Patrick Gilmore)und Brody (Peter Kelamis)
+ die Story Arc

Negativ:
- ein wenig mehr Humor hätte nicht geschadet, allerdings hat S2 mehr davon zu bieten, vor allem dank einigen der Nebendarsteller.
- manchmal haben sich die Produzenten zu sehr auf die inneren Konflikte konzentriert und zu wenig auf die SciFi Elemente, die ich oft gerne ausführlicher gesehen hätte.

Zu den DVD Extras:
> Audiokommentare zu ausgesuchten Episoden
> Robert Carlyle führt Regie
> Andy Mikita führt Regie
> Eli's Mom kommt an Bord
> Brian J. Smith's erster Kampf
> Wie man mit einem Shuttel eine Bruchlandung macht
> Die "Vorhutschiffe" mit Joe Mallozzi
> Abschied von Sgt. Riley
> Lou Diamond Phillips Gaststar
> Lt. Scott wird überfahren
> In Cloverdale mit Brad Wright
> Wie man in den Weltraum hinaus gezogen wird
> SG-U in New Mexico's Bisti Badlands
> Die Zerstörung der Destiny
> Ein Tag im Leben von Jamil Walker Smith
> Transplantations Tag
> Im Gespräch mit Mike Dopud
> Die Brücke zum Leben erwecken
> Louis Ferreria vs. Colonel Young
> Eine Geschichte über Freundschaft und neue Entdeckungen
> Hinter den Kulissen des Finales - Gauntlet

Mein Fazit:
Großartige Erweiterung des bestehenden Franchise, das die vielen Negativ Kritiken nicht verdient hat!
Ich finde die Absetzung der Serie unendlich traurig, da mit SGU nicht nur eine interessante und tiefgründige Serie, die von Folge zu Folge komplexer und spannender wurde, zu ende geht, sondern auch gleichzeitig 17 Jahre Stargate, das für viele nach Star Trek und Star Wars das dritte große Science Fiction Universum ist.
Eine Schande das Brad Wright nicht mehr seine Idee für eine dritte Stargate Universe Staffel und Filme für SG1, SGA und SGU verwirklichen konnte! :(
Für Fans der Serie gibt es auch mehrere Kampagnen die hoffentlich gehört werden!?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 11 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 11.06.2011 11:17:46 GMT+02:00
Jobo meint:
Exakt deiner Meinung! SGU war dier absolut beste Serie die ich je gesehn habe. Tatsächlich konnte SGU SG1 toppen!
SAVE SGU!
Hast du schon die DVD der zweiten Staffel? Woher? Amazon UK?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.06.2011 20:19:04 GMT+02:00
McKay meint:
Danke, ich fand SGU echt spitze, absolut unverständlich warum es jetzt schon vorbei sein soll. :(
Leider hat amazon.uk den verkauf der DVDs auch auf August verschoben, aber in den USA ist die Staffel seit Mai erhältlich. Natürlich nur ratsam wenn man einen "codefree" player hat.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.07.2011 19:36:22 GMT+02:00
Alexander H meint:
Ist bei der US Box eine deutsche Tonspur dabei ?

Veröffentlicht am 11.07.2011 16:02:01 GMT+02:00
Milchbubi meint:
Ich hoffe ja noch immer, daß es (nach Vorbild der ebenfalls viel zu früh eingestellten Serie "Firefly") zu einem abschließenden Film kommt.. Verdient hätte es SGU auf jeden Fall.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.07.2011 02:21:26 GMT+02:00
Alexander H meint:
Und dann ? Alle kommen zurück ? Schiff fliegt weiter ? Schiff explodiert ? Schiff erreicht das Ende des Universum`s ? Ne, entweder die Serie wird fortgesetzt, oder garnix. Lebe lieber mit der Vorstellung das die Destiny da draußen noch kreuzt....

Übrigens hat die neue Firma hinter MGM gesagt das Sie momentan kein Interesse an dem Stargate Franchise hat. Und das absetzten hat übrigens noch nicht mal soviel mit der Neuausrichtung zutun, sondern damit, das viele Leute online gucken oder sichs runterladen. Dadurch hatte SGU zuwenig Zuschauer. Nochn Grund mehr diese scheiß Raubkopierer zu hassen.....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.08.2011 23:46:54 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.08.2011 23:47:38 GMT+02:00
McClaine meint:
Tolle Rezension, danke.
Teile deine Meinung.
Staffel 1 war zwar teilweise schon recht eintönig und matt, dafür punktete Staffel 2 um so mehr. Es wurde richtig spannend und die Folgen verbesserten sich spürbar.
Schade das es zuende ist, ich hätte mir wenigsten noch eine 3.Staffel gewünscht, die erzählt ob und wie die Destiny ihr Ziel erreicht.
Aber leider taten die schlechten Einschaltquoten -Weltweit- ihr übriges und nahmen dieser tollen Serie ihre Chance...
Echt traurig und noch lange nicht zu Ende...
MfG

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.08.2011 14:30:42 GMT+02:00
Green Street meint:
Ich habe den Artikel auch gesehen: bei den illegalen Downloads war SGU unter den TOP10, also sollen sich die SG Fans an die eigene Nase fassen und nicht MGM oder SyFy die Schuld geben. Die DVD Verkäufe waren auch sehr viel schlechter als bei SG1 und sGA, kein Wunder wenn man dann die Serie nicht verlängert.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.11.2011 17:16:42 GMT+01:00
S. B. meint:
Das Ende von SGU wurde von SyFy beschlossen, sorry aber MGM ist ein Unternehmen das seit Jahren mit einem Bein in der Insolvenz steckte und auf die Gelder von SyFy angewiesen war. Daran haben die SG Fans wenig bis garkeine schuld, die schlechten Einschaltquoten waren der Grund und das liegt vorallem daran das andere SF-Serien die zeitgleich ausgestrahlt wurden einfach viel besser angekommen sind und ein größeres Pulikum hatten.
Als das Ende von SGU beschlossen wurde war die erste Sesaon in den USA zudem gerade mal 2 Monate im Handel, die 2. nichtmal komplett ausgestrahlt. Die Kulissen wurden bereits kurz nach ende des Drehs der 2. Sesaon demontiert und verschrottet, mit schlechten DVD-Verkäufen und hohen illegalen Downloads hat die Absetzung und das Ende nichts zu tun, wenn man den leuten das einschalten zur Hauptsende zeit nicht schmackhaft macht schaut sie auch keiner an und genau das ist das erste "Erfolgsbarometer" für Serien zumal man in den USA bei vielen Sendern die Serien online wochenlang nach ausstrahlung noch anschauen und sich damit vorallem "legal" und ohne kosten anschauen kann.

Ein 3. Season würde sehr viel Investition erfordern und genau das ist es was MGM davon abhalten wird, MGM ist seit gut einem jahr insolvent und in der Auflösung, eine Fortsetzung wird es also unter MGM mit sicherheit nicht geben solange die finanzielle Lage nicht stimmt, und das kann noch Jahre dauern(oder die rechte werden an ein anderes Studio verkauft, aber eine 1:1 Fortsetzung wird es dann wohl kaum geben).

Das US-TV-Serien übrigens eingestellt werden sobald sie im US-TV abgesetzt werden ist nichts ungewöhnliches, eher ist es die Regel, die Absetzung einer Erstausstrahlung war schon immer ein Todesurteil. Aus dem grund gibt es in Babylon 5(fehlt übrigends in der Rezesion da es mit eine der besten SF-Serien ist) in der 4. Staffel den Schluss der eigentlich für die 5. Staffel geplant war zu sehen da zu Drehbegin bereits die Absetzung im Raum stand(die 5. Staffel wurde dann aber dennoch gedreht da genug Geld vorhanden war). Man muss sich auch vor Augen halten das die Kosten für den Dreh zum großen Teil vom TV-Sender bezahlt wird der die Rechte kauft, ist dieser nicht mit dem Erfolg zufrieden hat das meist auch ernste Konsequenzen für das Studio.

Veröffentlicht am 30.11.2011 22:19:57 GMT+01:00
Die erste Staffel war nicht schlecht aber auch nicht der Bringer. Aber die zweite Staffel finde ich einfach nur absolut top. Dieses coole Teil nicht weiterdrehen ist vermutlich eine der unschlauesten Entscheidungen, seid es die Glühbirne gibt. Krass. Weniger nachvollziehbare Entscheidungen findet man vermutlich nicht mal ausserhalb unseres Universums. Tolle Handlungsstränge, starke Schauspieler, eine super Optik und ein super Sound .... Man kann sich nur wundern, dass gefühlte 2000 Schrott-Serien munter vor sich hin dümpeln und ausgerechnet ein Sci-Fi-Flagschiff trocken gelegt wird. Alter Schwede...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.02.2012 02:19:46 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 20.02.2012 02:20:31 GMT+01:00
eCommercer meint:
@Ellis: natürlich nicht. Bei den US-DVDs ist im allgemeinen maximal eine französische (für die Kanadier) oder spanische zweite Tonspur dabei. Die rechnen auch nicht wirklich damit, daß es soviele Leute in Deutschland gibt, die einen Code-free Player besitzen und dann obendrein damit auch noch die Serie auf deutsch sehen möchten. Von den rechtlichen (Vertriebsvereinbarungen) Problemen in der Hinsicht mal ganz abgesehen. Wer die Serie auf deutsch sehen will, muß warten bis die Serie passend als Region-Code 2 auf dem deutschen Markt erscheint.

Davon abgesehen stimme ich den anderen Rezensenten hier zu. Die erste Staffel war ziemlich mau und brauchte viel zu lange, um in Gang zu kommen (allein die vielen Folgen zum Thema Luft, Wasser und Essen waren schon eine Zumutung). Aber Staffel 2 hatte es wirklich in sich. Schade, daß hier nach Firefly die nächste großartige Serie mit ordentlich Potential viel zu früh abgesetzt wurde und wir obendrein mit einem Cliffhanger zurückgelassen werden.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (90 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (60)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (11)
 
 
 
EUR 16,99 EUR 9,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 24.857