Kundenrezension

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen ich weiss nicht..., 7. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Live in Ancient Kourion (Audio CD)
Als langjähriger ICED EARTH-Fan bin ich natürlich ein Barlow-Anhänger. Befangenheit vorprogrammiert.

Der neuer Söänger Stu Block ist gut, keine Frage. Das ALbum "Dystopia" war klasse und ich höre es hin und wieder echt gern.
Aber diese Live-DVD konnte mich überhaupt nicht überzeugen. Ich hab einige Gigs von ICED gesehen, mit einem außergewöhnlichen Matt Barlow am Mikro.
Stu kann da leider nicht dran anknüpfen. DIe "Dystopia-Songs" kommen einigermaßen gut rüber, aber alles andere wird stellenweise wirklich "zerpflückt".
"Watching Over Me" zBsp. ist ein Song, den "kann nur" ein Barlow singen. Da sollte JDER andere die Finger von lassen.
Ich will nicht so weit ausholen:
Die Dystopia-Songs sind gesanglich passabel...der Rest ist stellenweise wirklich grausam. Sorry...

Musikalisch ist die DVD ziemlich fett. Der Sound ist echt genial. Etwas zu klinisch sauber, aber sowas stört mich idR nicht.

Ich vergebe meine Punkte hier für die Aufmachung, das Bild und den Sound, sowie Musik und Gesang.
Da mir aber Stu's Gesang hier leider so ziemlich auf den Senkel geht und das leider ziemlich stark gewichtet, gibts nur...siehe Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.02.2014 13:26:38 GMT+01:00
Thore meint:
Diese Kritik kann ich leider nicht nachvllziehen, speziell die Kritik an Stu`s Gesang. Aber Geschmäcker sind nun mal verschieden. Ich z. B. mag "Glorious Burden" sehr, von vielen Fans wird das Album regelrecht verabscheut.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.03.2014 12:51:28 GMT+01:00
Clark Kent meint:
Kann diese Kritik auch nicht teilen. Habe Iced Earth im Februar live in Osnabrück gesehen und fand den neuen Sänger echt klasse. Auf dieser CD / DVD ist er ebenfalls genial. Also lassen wir mal die Kirche im Dorf. Zumal ich Matt Barlow auch schon Live mit Iced Earth auf deren '98 Tour auf dem Rock Hard Festival gesehen habe. Muss sagen beide Sänger sind ziemlich gleichwertig. Kann keine Unterschiede feststellen.
‹ Zurück 1 Weiter ›