Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bye bye Artemis und Holly, es war schön mit euch!, 23. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Artemis Fowl. Das magische Tor (Ein Artemis-Fowl-Roman, Band 8) (Gebundene Ausgabe)
"Das magische Tor" ist der achte Band der sehr erfolgreichen Artemis-Fowl-Reihe - und leider auch der letzte. Dies legt nicht nur die kleine Widmung an die Leser nahe, die Eoin Colfer an den Anfang gestellt hat, sondern auch das paukenschlaggleiche Finale, das gleichzeitig auf der letzten Seite einen eleganten Bogen zu Band 1 schlägt.
Es wird diesmal verdammt eng für Artemis und seine Freunde, verdammt gefährlich und verdammt spannend, denn Opal Kobois Plan ist in seinen Auswirkungen so verheerend wie clever. Doch Artemis ist nicht nur das Genie, das er stets war, sondern er hat sich im Laufe der gemeinsam mit Holly durchlebten Abenteuer auch stark gewandelt. Vom egozentrischen, geldgierigen Superhirn ohne Emotionen ist er nun zu einem jungen Mann geworden, der tatsächlich an andere denkt und die Interessen des Erdvolks und der Menschheit über seine eigenen stellt.

Wenn man zurückblickt auf die letzten sieben Bände, auf die grandiosen, lebensgefährlichen, lustigen und spannenden Abenteuer mit Artemis Fowl, dann ist es umso trauriger, am Ende Abschied zu nehmen von Colfers fabelhafter Romanwelt. "Das magische Tor" ist erneut ein temporeicher, packender Spaß. Diesmal ist der Band, passend zum letzten großen Streich, recht düster geraten, denn Opals kluge Schachzüge führen direkt zu Beginn zu einschneidenden Veränderungen, die die Welt nie mehr so sein werden lassen, wie sie einmal war. Zwar gibt es erneut viele Stellen, die zum Schmunzeln anregen - Fowleys Gekabbel mit den anderen, Mulch Diggums Sprüche und eklige Aktionen -, doch hauptsächlich geht es hier richtig zur Sache. Und vor allem das große Finale ist dramatisch wie emotional ausgefallen und reißt wirklich mit.

Dass das Ende der Ära Artemis mit der fiesen Wichtelin Opal Koboi zusammenhängt, war ja irgendwie zu erwarten gewesen, seit sie in Band 2 ("Die Verschwörung") in Aktion trat - trotzdem fiebert der Leser bei diesem Showdown zweier geistiger Giganten so richtig mit. Leider ist dieses letzte Artemis-Fowl-Abenteuer sehr schnell ausgelesen. Ein guter Anlass, sich noch mal die bereits erschienenen Bände zu schnappen und die Geschichte des kaltherzigen Jungen, der das Erdvolk für seine Zwecke einspannen wollte und eine Elfe entführte, erneut ganz von vorne zu genießen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent