Kundenrezension

22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rezesion zu TOSHIBA Satellite M50D-A-10K, 28. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Toshiba Satellite M50D-A-10K 39,6 cm (15,6 Zoll) Thin & Light Notebook (AMD A6-5200, 2GHz, 8GB RAM, 750GB HDD, AMD HD 8400, Win 8.1) silber (Personal Computers)
Ich habe mir dieses Notebook gekauft, da mein Stand-Computer seinen Geist aufgab. Da ich viel mit CAD - Programme arbeite, hielt ich Ausschau auf ein leistungsfähiges, leichtes und preiswertes Notebook. Das Toshiba Satellite M50-A-10K fiel mir dabei besonders auf. Ich bin Programmierer und kenne mich in der IT und Computer - Branche sehr gut aus.

Versand / Verpackung:

Am 7. Dezember nachmittags bestellt und bereits am 8. Dezember 2013 stand der Postbote mit meinem Notebook vor der Tür. Die Versanddauer war top! Ebenfalls war die Verpackung wie von Amazon gewohnt - top!
Die eigentliche Notebookverpackung war sehr schlicht gehalten in einem weiß-ton. Das Notebook war sehr schön und aufwendig verpackt. Ich kann sicher gehen, das es auf dem Weg nach Hause nicht beschädigt werden kann.
Das Zubehör war im Vergleich zu meinen bereits vorhandene Notebooks sehr schlicht gehalten. Bis auf das Netzteil mit zugehörigen Netzkabel und einiger Werbung war kein Zusatzkabel vorhanden. Ich brauche aber auch keine weiteren Kabel.

Zum Notebook:
Das Notebook ist wie auf den Bildern abgebildet in einem Aluminiumgehäuse untergebracht. Es wirkt sehr hochwertig und edel. Was mich am Anfang etwas irritiert hat, sind die abgerundeten Ecken an der Rückseite. Diese befinden sich nicht wie gewohnt an der Vorderseite, sondern auf der Rückseite. Mich stört es aber nicht. Lediglich am Anfang wollte ich das Notebook immer auf der Hinterseite aufklappen ;)
Ich hatte immer Bedenken, ob die Tasten des Notebooks in der Mitte nicht (wie bei manchen anderen Notebooks) nachgeben. Ich kann aber bestätigen, sie geben keinen Millimeter nach!

Tastatur:
Die Tasten haben einen großen Abstand, was ich persönlich sehr gut finde. Sie sind sehr Leise und man spürt sie trotz das sie sehr dünn sind, sehr gut. Komplette Word - Dokumente lassen sich auf dem M50-A-10K komfortabel schreiben. Das Touchpad ist in der linken Hälfte des Notebooks untergebracht, was mich ein bisschen stört. Die Hände lassen sich bequem links und rechts davon ablegen beim schreiben. Beim Bedienen des Touchpads ist mir leider aufgefallen, das man als Linkshänder dieses nur schwer bedienen kann. Da ich aber eh lieber mit der Maus arbeite war dies nicht ausschlaggebend. Ich habe es komplett deaktiviert. Der Bildschirm hat eine Auflösung gute Auflösung. Am Anfang war ich etwas unsicher, ob die 1200 x 700 wirklich ausreichend sind, um ein klares Bild zu erhalten, aber: Ich bin sehr sehr positiv überrascht! Der Monitor ist gestochen Scharf! Einzig allein nervt mich, das der Bildschirm glänzend ist und nicht matt. So kann sich ein Fenster bei Sonnenschein sehr gut darin spiegeln. Die Bildschirmhelligkeit ist aber wiederum so stark, das es dieses fast ausblendet. Die Schnittstellen sind ebenfalls gut. 2x USB 3.0 und einmal 2.0 sind weitaus ausreichend. Zudem befindet sich ein SD Karten Schacht, und ein Kofhöhrerausgang / Microfoneingang. An der rechten Seite befindet sich außerdem eine HDMI Schnittstelle und eine LAN-Buchse. Top!

Zur Leistung:
Der AMD A6 Quad - Core Prozessor bringt die versprochene Leistung. Apps und auch aufwendige Programme laufen flüssig und ohne "Laggs". Der 8GB DDR3 RAM hält ebenfalls was er spricht und so kooperieren diese perfekt miteinander. Die Grafikkarte welche mit auf dem Prozessor-Chip verbaut ist, reicht für ein Notebook ebenfalls. Alles in allem kann man sagen, das es für diese Preisklasse ein wirklich tolles Produkt ist.

Mein Resultat:
Das Toshiba Satellite M50D-A-10K hält was es verspricht. Für Verwender, die etwas mehr Leistung als "Otto-Normalverbraucher" brauchen, ist dieses Notebook perfekt. Ich vermisse ein bisschen das Zubehör, welches bei Konkurrenten wesentlich besser ausgestattet ist. Ansonsten kann man sich nicht beschweren. Was ich aber noch dazu sagen muss: Der Lüfter, welche die Prozessor und Grafikeinheit kühlt, ist verhältnismäßig laut! Wer also etwas geräuscheempfindlich ist, sollte sich diesen erst bei einem Händler genauer anschauen!

Meine Ergebnisse kann ich aus einem 4 - Wöchigem Test nehmen. Das Notebook habe ich auf Herz und Nieren geprüft, d.h. man kann sich auf meine Meinung eigentlich verlassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.01.2014 21:39:25 GMT+01:00
Julia meint:
Guten Tag,

ich habe Ihre tolle Rezension gelesen, danke für die Mühe.
Könnten Sie mir vielleicht verraten was Sie mit 'aufwendigeren Programmen' meinen? Meinen Sie Programme wie Photoshop, oder kann man sogar Videospielen auf dem Notebook spielen (und ich meine nicht so etwas wie Angry Birds; sondern eher Spiele in der Klasse von Bioshock Infinite)?

Vielen Dank im Voraus!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.02.2014 15:59:52 GMT+01:00
C. M. meint:
Bioshock Infinite läuft in niedrigen Details relativ flüssig, meist mit 20-35 fps. Das Spiel skaliert aber relativ gut nach unten, andere neue Spiele wie Battlefield 3/4 haben keine spielbaren Bildwiederholraten.
‹ Zurück 1 Weiter ›