ARRAY(0xb4218ab0)
 
Kundenrezension

20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen nicht wirklich überzeugend, 5. Februar 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: HP Officejet 4500 Multifunktionsgerät mit Fax (Personal Computers)
... bei mir läuft das Gerät im Netzwerk, ohne USB-Anschluß, damit alle Rechner im Heimnetz darauf zugreifen können. Habe das Gerät zunächst "Standalone" - ohne jegliche Computeranbindung, in Betrieb genommen. Das Einsetzen der Druckerpatronen ist nicht wirklich gut beschrieben, die Patronenhalterungen machen keinen robusten Eindruck und man muss wissen, dass diese merklich mit Druck nach oben Einrasten müssen. Das druckerinterne Setup-Programm lief dann erst beim 2.ten Mal (nach Aus- und wieder Einschalten) erfolgreich ab.

Anschließend einfach mit einem Switch ins Netzwerk gehängt, zumindest das hat ohne Probleme funktioniert. Seit dem CD-Setup der HP-Software habe ich einige Probleme mit meinem bis dahin stabilen WIN7 64 Home Premium, kann aber die Ursache nicht zweifelsfrei der HP Software-Suite anhängen.

An der Druckqualität und Geschwindigkeit gibt es nichts auszusetzen, gut bis sehr gut für diese Preisklasse. Scannen und Kopieren funktioniert gut, wenn die im nachfolgenden Abschnitt beschriebenen "Papierprobleme" behoben sind. Die beigelegte OCR-Software erfüllt ihren Zweck gut, konnte mir heute sparen, 6 Seiten Text von Hand zu tippen und musste in der erzeugten *.rtf-Datei nur wenige Fehler korrigieren.

Die Patronen sind (im Vergleich zu Canon) recht teuer - auch kompatible Modelle. Klar, sie enthalten ja nicht nur den Tank ..:-) sondern auch den Druckkopf. Werde mich mal mit dem "Nachfüllen" auseinandersetzen, dann wirds deutlich preiswerter.

Sensorik bei ADF und Papiererkennung ist eine Katastrophe - sehr empfindlich bzw. ungenau. Häufig muss das Papier ein 2.tes Mal eingelegt werden. Will man mehrere Seiten über den ADF scannen, kopieren, faxen -> die Orginale auf keinen Fall zu weit einschieben - dann geht nichts mehr. Unbedingt darauf achten, diese nur soweit einzuschieben, bis das akustische Signal ertönt. Mehrfach ist der Druck von einem WIN7 64 Client einfach abgebrochen - jetzt gibt es ein Update für Netzwerkprobleme von HP (bei WIN7 ). Allerdings wird das auch nur installiert, wenn man beim Setup auf der CD die vollständige oder benutzerdefinierte Installation gewählt hat.

Alles in Allem würde ich das Gerät wohl nicht mehr kaufen, zuvile Kinderkrankheiten, ggf. auch dem niedrigen Preis geschuldet. Werde den Drucker aber nicht zurückgeben sondern mal abwarten, ob wir (meine Kinder und ich) uns an das "sensible Handling" gewöhnen können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.08.2011 15:47:40 GMT+02:00
der Kleine meint:
Das schlimmste ist, dass man die Patronen, laut HP (siehe mein Kommentar zur meiner Rezension), nicht nachfüllen darf, und das ist eine echte Schweinerei!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.02.2012 03:28:51 GMT+01:00
Frybye meint:
Was heisst dann "darf?" Schwere Fall von Oberigkeitswahn oder wie?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.11.2012 14:08:56 GMT+01:00
HP meint:
ich fülle meine Patronen regelmäßig nach, irgendwann nehme ich mal eine neue, die wird aber wieder regelmäßig und ohne Probleme befüllt.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.6 von 5 Sternen (427 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (201)
4 Sterne:
 (78)
3 Sterne:
 (26)
2 Sterne:
 (27)
1 Sterne:
 (95)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 92,99
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 274.916