summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden Liebeserklärung Cloud Drive Photos Learn More Dyson DC52 gratis Zubehör Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Kundenrezension

20 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Noch eine... mit DVD, 8. Oktober 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Power to the People-the Hits (Audio CD)
Hm, was soll man dazu nur sagen? Es gibt doch schon so viele Lennon-best-of-Sammlungen. Und diese ist nicht mal so toll, da zum einen die 2010 remasters meiner Meinung nach keinen Deut besser klingen als die remastered editions der letzten 10 Jahre. Zweitens sind auf anderen best of-Zusammenstellungen ja mehr Lieder, so auf Legend (20 Songs)oder auf Working Class Hero (gleich 2CDs). So. Mal abgesehen davon, dass ich es stets besser finde, die Original-Einzelalben zu kaufen, gibt es bei all den Greatest Hits-Sammlungen Lennons für "Power to the people" kein vernünftiges Argument. Es fehlen wichtige Lieder wie "Working Class Hero", es sind keine Stücke von Milk and Honey vertreten. Stattdessen wieder das, wie ich finde, grässliche Happy X-Mas (ja, Yoko, frohe Weihnachten, da verdienst du dir wieder ein bisschen was dazu) und, unvermeidlich, Imagine, einer der verlogensten Lieder aller Zeiten (Widerspruch erbeten). Was also sollte für diese Sammlung, für "Power to the people" sprechen? Die DVD? Es gibt eine DVD dazu, die exakt die Lieder der CD wiedergibt. Diese identische Songauswahl erklärt nun natürlich, weshalb diese und nicht andere Lieder auf der CD sind. Da die CD nicht lohnt, muss es also die DVD sein? Leider nicht.
Die DVD enthält entweder schon tausendmal gesehene Videoclips von, gähn, John und Yoko beim Spazieren gehen, John und Yoko beim auf Demos gehen. Das meiste war aus dem Film "Imagine" bekannt. "Power to the people" und "Gimme some truth" sind im Prinzip identisch.... Immer wieder Yoko, die ich nicht sehen will. Dann "Cold Turkey" vom Live-Auftritt in New York 72. "Give peace a chance": natürlich das Bed in. Und da, wo es wohl keine Videofetzen mehr gab, die brauchbar gewesen wären, ein Trickfilm im Stile von Lennon-Zeichnugen. Na ja. Dann wieder zusammengeschnittenes Material. Klar, ich habe keine "echten" Musik-Videos erwartet, bin aber doch schwer enttäuscht. Wenn man das Ganze nämlich z.B. mit The McCartney Years, der 3DVD-Box vergleicht, so ist das hier echt mager. Wer sich für Lennon interessiert, sollte sich unbedingt den Film "Gimme some truth", das making off des Imagine-Albums ansehen. Und dann die Live-Konzerte. Das reicht völlig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.12.2010 23:08:44 GMT+01:00
Ascola meint:
..das making of?
es kommen eben immer wieder junge Fans nach, die sich nicht so gut auskennen und durch so eine neue Best Of erstmals auf Lennon aufmerksam werden. Diese Dinge sind nicht für die produziert, die eh schon alles haben und kennen.

Veröffentlicht am 16.01.2011 09:58:16 GMT+01:00
M+H L meint:
Auf der DVD sind die Musikvideos zu den auf der CD enthaltenen Songs.
Dass in dem Video zu Woman seit 30 Jahren John und Yoko durch den Park laufen ist nunmal so. Das ist halt das offizielle Video zu dem Song. (das gleiche gilt auch für die anderen Videos)
Genauso wird auch in der hundertsten Veröffentlichung des Strawberry Fields Videos Paul auf dem Baum hocken. Und auch die dreißigste DVD/Blueray/wasauchimmer-Edition von Ben Hur wird das Wagenrennen zeigen.
John Lennon hat sich damals dafür entschieden, mit seiner Frau als Einheit in der Öffentlichkeit zu erscheinen, nichts anderes führt sie fort.
Und dieses Neid-Gequatsche, dass irgendwer irgendwelches Geld verdient hängt mir langsam zum Hals raus.
Das Zeug ist zum 30ten Todestag / 70ten Geburtstag veröffentlicht worden, und dass man die Wahl zwischen 1) best of, 1) best of mit Videos, 3) sehr umfangreicher Retrospektive der kompletten Solojahre und 4) dem Gesamtwerk hat finde ich eher nett.
immer dieses Genörgle...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.01.2012 11:02:32 GMT+01:00
DBNRP meint:
So ist das Maja die so reden sind keine Fans sondern gelegenheits hörer. die dann ihre Sachen bei Ebay verkaufen.
‹ Zurück 1 Weiter ›