Kundenrezension

26 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dramatisch mitreißend, 11. Juli 2005
Rezension bezieht sich auf: Wagner: Tristan und Isolde (Audio CD)
Obwohl diese Aufnahme das Bayreuther Traumpaar der frühen neunziger Jahre verewigt, kam sie bei der hohen Kritik nie sonderlich gut weg. Das liegt sicher auch daran, dass sich die Hohenpriester der Wagnerkritik voll auf Furtwängler festgelegt haben und anderen Aufnahmen keine Chance geben. Dazu kommt, dass man Barenboim wohl nicht positiv bewerten kann.
Wenn man unvereingenommen diesen inzwischen ja auch preisgünstigen Tristan hört, bleibt folgendes:
Barenboim heizt die Berliner Philharmoniker zu einem dunklen, oft rauen und für mich immer leidenschaftlichen und warmen Tristan an. Den Orchesterklang dominieren die kraftvollen Hörner, was aber nicht heißt, das der Streicherklang dünn ist. Es wird mit dickem Pinselstrich gemalt. Das hat eine direkte Attacke, die sicher manchen feinfühligen erschreckt. Er ist hier eher auf der Linie mit Karl Böhm, wenn man Furtwängler und Kleiber auf der lyrisch-sensualistischen Seite sieht. Das Orchester ist sehr präsent, überdeckt (auf meiner Anlage) die Stimmen aber nicht (im hochgelobten Soltiring klingen die Stimmen viel dünner im Blechgewitter). Barenboim kann auf seine Art wie Furtwängler und Kleiber Klänge im Raum stehen und schweben lassen, die Kunst des Übergangs beherrscht er wie kein anderer heute, man höre nur den Beginn des 2.Aktes wie der Hörnerklang sich in das Holzbläsermurmeln des Baches auflöst oder schon den aus dem Nichts kommenden Anfang.
Waltraud Meier ist für mich die bewegendste Isolde, keine interpretiert die Erzählung im 1.Akt so vielgestaltig zwischen Haß und Liebe. Die dunkle Stimme verströmt auch ein gewisses Maß an Eros gegenüber der doch sehr altbackenen Flagstadt, der stählernen Nilsson, der sicher traumhaft schönen, aber leidenschaftslosen Price. Dazu eine hervorragende Textverständlichkeit und immer eine intellegente Gestaltung. Wenn ab dem 2.Akt dann Tristan immer mehr die Führung im Werk übernimmt, bleibt sie doch emanzipiert. Auch heute noch ist sie live eine immer noch bewegende Isolde.
Ihr Partner Jerusalem hat da natürlich vom Stimmmaterial einen schweren Stand, er klingt immer ein wenig stumpf und nasal. Aber auch er identifiziert sich total, leidet großartig und vermag die lyrischen Stellen im 2.Akt auch zu "singen". Wie unbeteilgt klingt da z.B. Moser bei Thielemann, obwohl auch noch live aufgenommen. Sicher hat Suthaus eine monumentalere Stimme, aber er kommt immer schwer in die Gänge und mogelt in der Höhe. Windgassen bei Böhm wird von der Nilsson niedergesungen (sie schildert in ihren Memoiren ja Windgassens Art des Durchmogelns). Meier und Jerusalem harmonieren im Gegensatz auch zu Behrens/Hofmann, Dernesch/Vickers und Price /Kollo wirklich. Die zentralen Stellen des Liebesduetts sind ein wirklicher Liebes- und Klangrausch, die schwierige Balance der "Handlung", die ja jeden vordergründigen sexuellen Aspekt meidet, obwohl ja hörbar nicht nur Gänseblümchen gepflückt werden, ist für mich gut getroffen.
Salminen und Struckmann singen wie man sie kennt, rauh, aber herzlich. Die Lipovsek hat mit den dramatischen und hohen Stellen Probleme, erinnert in den gelungenen lyrischen Passagen an Christa Ludwig. Johan Botha gibt als Melot eine Visitenkarte für die Zukunft ab. Sehr schön auch der Beginn mit Uwe Heilmann als jungem Seemann.
Fazit: Den perfekten Tristan gibt es nicht, als leidenschaftlich-kraftvolle und auch spannende Aufnahme kann ich sie insb. Neueinsteigern, die sich an dieses extreme Werk annähern, empfehlen. Daher die volle Punktzahl. Wer sich dann in das Werk verstrickt, wird sicher um Furtwängler und Kleiber nicht herumkommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 21.02.2013 13:09:56 GMT+01:00
Falparsi meint:
Dieser Rezi kann ich o.E. völlig zustimmen!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Unterfranken,Bayern

Top-Rezensenten Rang: 3.406.301