Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

91 von 94 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der buddhistische Weg zu lieben und die Liebe zu erhalten, 22. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Befreit - Verbunden. Der buddhistische Weg zu einer glücklichen Liebesbeziehung (Broschiert)
Auch wenn auf den ersten Blick Buddhismus und Leidenschaft nicht zusammenpassen: Die Mehrheit der Buddhisten lebt nicht als Mönch oder Nonne, sondern versteht die Liebe als heilsame Geisteshaltung, aber im Bewusstsein der Gefahr von unheilsamen Anhaftungen.

Dies ist auch der Spannungsbogen, mit dem sich das neue Buch Befreit - verbunden" von Dr. Matthias Ennenbach, Arzt, Psychotherapeut, Autor und langjähriger Buddhist, beschäftigt: mit den Ursachen von vermeidbaren Leiden in Beziehungen.

Der Autor erklärt die Unterschiede von inneren und äußeren Faktoren, wie Freude und Lust, geht auf die Gefahren der Haben-wollen-Liebe nach Erich Fromm ein und stellt ihr die Liebe, die im Sein ruht, entgegen. Durch Beispiele, wie man sich in einer Beziehung auf den Mittleren Weg" konzentriert und ihn überprüft, ohne sich vom Partner zu lösen, werden eigene Hoffnungen, Ideale und Wünsche oft als Sicherheit bietende Anhaftungen entlarvt.

Anhaftungen, Unwissenheit und Widerstand sind jedoch die Ursachen für vermeidbare Leiden - so die Zweite Edle Wahrheit des Buddhismus; ebenso wie Unaufmerksamkeit, Verleugnung und fehlerhafte Wahrnehmung der Realität. Daraus resultieren dann Eifersucht, Rechthaberei oder Streitlust, die zu Rissen in der Partnerschaft führen.

Mit einem geklärten Geist" kann jeder diese Klippen rechtzeitig umschiffen und wieder in ruhigere, achtsamere und liebevollere Gewässer segeln. Meditation als Mittel, um unseren Geist zu klären und sich den zahllosen äußeren Reizen zu verschließen, kann ein zutiefst heilsamer Weg für beide Partner sein. Ennenbach erklärt verständlich, was Meditation von Kopfkino und Tagträumen unterscheidet und gibt Anleitungen, die einfach nachzuvollziehen sind.

Zum Spannungsfeld von Beziehungen, die unfrei sind oder keine wirkliche Verbundenheit besitzen, gehören auch die unterschiedlichen Rollen, die wir spielen, einschließlich Geschlechterrollen. Einfluss auf Beziehungen haben auch Klischees, kulturelles Umfeld oder eigene, nicht gelebte Anteile, so wie sie C.G. Jung als weibliche und männliche Aspekte - Anima und Animus, Yin und Yang - unserer Seele definiert.

Ein Buch für alle, die sich für die Heilungs-, Beratungs- und Praxismethode des Buddhismus interessieren, wenn es um Liebes- und andere Beziehungen geht, egal ob derjenige zurzeit mit oder ohne Partner/in ist: Auch ein Single ist in einer Liebesbeziehung - zu sich selbst.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.02.2012 21:24:05 GMT+01:00
Schlagzeile meint:
Anregende Rezension! :)
Mich würde interessieren, ob das Buch auch zwischen gleichgeschlechtlichen und heterosexuellen Partnerschaften differenziert?
‹ Zurück 1 Weiter ›