Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein zeitloses Spiel!, 1. Mai 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Tom Clancy's Splinter Cell (Computerspiel)
Habe das Spiel gerade wieder durchgespielt, obwohl es doch schon ein paar Jahre alt ist.
Das Tolle ist, dass das Spiel aus heutiger Sicht irgendwie zeitlos ist und bestimmt auch bleiben wird - die Grafik ist immer noch schön und passt zur Splinter-Cell-Reihe. Es macht enormen Spaß, die Spielwelt zu durchkemmen und das Agenten-Feeling zu genießen, was man seit Splinter Cell - Double Agent (zum Teil, ca. Hälfte - Hälfte) meiner Meinung nach leider eher vermisst.

Die Story vom ersten Teil ist wieder sehr politisch, es geht darum, einen 3. Weltkrieg zu verhindern. Die Schauplätze sind abwechslungsreich in ihren Ländern, vor Ort beschränkt es sich meist auf Häuser. Trotzdem ist die Story in sich schlüssig und spannend zu verfolgen; bei jeder Mission hat man das Gefühl, dass sie an dieser Stelle sinnvoll ist und das das, was man erledigen muss, auch notwendig ist. Dadurch bekommt man ein angenehmes Spielgefühl, das einen ganz in seinen Bann zieht. Voraussetzung ist natürlich, dass man sich 1. die Videosequenzen ansieht und 2. die Kurzzusammenfassung zu jeder Mission durchliest. Beides ist sehr spannend und es lohnt sich auch, da man sonst nicht ganz in die Geschichte eintauchen kann, denn die Vielfalt an Personen mag einen anfangs erschlagen: Viele Namen und viele Gesichter, die man in den Plot einordnen muss. Es ist praktisch, sich nebenher vielleicht Namen und Funktionen auf einen kleinen Spicker aufzuschreiben ;-)

Spieltechnisch muss man natürlich bedenken, dass das Spiel etwas älter ist. Manche Dinge werden wohl nicht so laufen, wie man es von Splinter Cell Chaos Theory z.B. gewöhnt ist. Manchmal steht man im Dunkeln und der Balken zeigt dies auch an, doch im nächsten Moment schnellt der Balken nach rechts und man "leuchtet wie ein Weihnachtsbaum". Trotzdem macht das Spiel immer Spaß, denn normalerweise läuft auch alles glatt. Einige Stellen sind knifflig und das ist auch gut so, denn so muss man auch mal etwas suchen.
Teilweise frage ich mich sogar, wieso manche Dinge in neueren Splinter-Cell-Teilen wieder abgeschafft wurden: Einweg-Dietrich (Sehr praktisch in hektischen Situationen), das erkennen von Türcodes mithilfe der Wärmebildkamera. Andere Dinge wird man vermissen, wenn man neuere Teile gewöhnt ist, aber es behindert das Vorankommen im Spiel keineswegs.

Die Synchronstimmen sind auch bei Teil 1 gut gewählt, Sam Fisher bekam auch hier die Stimme von Martin Kessler (u.a. Nicolas Cage). Die Synchronstimme von Lampard gefällt mir bei den neueren Teilen besser, aber passt dennoch zu ihm.

Eine kurze Übersicht:
+ Tolle und spannende Story
+ Wie immer klasse Synchronisation
+ Splinter-Cell-Humor
+ Abwechslungsreichtum
+ echtes und sinnvolles Agenten-Feeling
+ immer noch ansprechende Grafik, natürlich weniger Details

+ wenn man Teil 1 spielt, versteht man die Nachfolger etwas besser (In Bezug auf Third Echolon)

Relative Negativaspekte fallen mir nicht ein.

Ab in den Einkaufswagen, zur Kasse gehen, warten, ins Laufwerk legen und Spaß haben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Schleswig-Holstein

Top-Rezensenten Rang: 220.660