Kundenrezension

10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gewöhnungsbedürftige Untertitel auf der Blu-ray, 19. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schindlers Liste - 20th Anniversary Edition [Blu-ray] [Limited Edition] (Blu-ray)
Der Film hat zweifellos 5 Punkte verdient. In meiner gesamten Kinogeschichte gab es bisher nur zwei Filme, wo die Leute beim kompletten Abspann im Kino sitzen blieben und anschließend schweigend den Saal verließen. Einer dieser Filme war "Schindlers Liste". Der andere Film war "Der Untergang" von Bernd Eichinger.

Obwohl ich mich gefreut hatte, dass "Schindlers Liste" nun auf Blu-Ray erscheint, muss ich leider die technische Umsetzung etwas kritisieren. Bild und Ton sind sehr gut. Aber die deutschen Begleittexte, welche bei einigen Szenen eingeblendet werden, sind sehr dilettantisch umgesetzt.

In der deutschen Kinoversion sowie bei der Version, die ich vom TV her kenne, wurden die tlw. doch recht umfangreichen Begleittexte in einem Stück im zentralen Blickfeld über mehrere Sekunden eingeblendet, so dass diese für den Zuschauer gut ablesbar waren. Auf der Blu-Ray werden aber diese deutschen Texte nur als zweizeilige Untertitel angezeigt.

Infolge des Textumfanges werden diese Untertitel nun hintereinander abgespult, so dass tlw. kaum genügend Zeit bleibt, diese vernünftig zu lesen. Erschwerend kommt hinzu, dass die Texte tlw. auch anders als in der Kinoversion ins Deutsche übersetzt wurden, wohl auch, um Platz zu sparen.

Der Satzaufbau sowie die Trennung der Sätze sind zum Teil schlecht umgesetzt. Man möchte manchmal meinen, hier wäre ein simples Übersetzungsprogramm verwendet worden, ohne dass dies redaktionell noch einmal überprüft worden wäre. Bei einer Szene am Ende des Filmes, wo Amon Göth gehängt wird, hat sich sogar ein grober rechtschreiblicher Fehler im Untertitel eingeschlichen.

Deshalb finde ich es sehr schade, dass dieser ansonsten großartige Film durch derartige handwerkliche Fehler auf der Blu-Ray im Gesamteindruck leidet. Hier hätte ich etwas mehr Sorgfalt im Blu-Ray-Authoring erwartet. In der englischen Fassung gibt es im Übrigen die Probleme mit den Texten nicht. Hier behielt man das ursprüngliche Kinokonzept der vollständigen zentrierten Darstellung bei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 01.06.2013 06:12:10 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 01.06.2013 06:12:58 GMT+02:00
Shadow meint:
Leider muss ich TD-Munich in dieser Hinsicht Recht geben: Die "Einblendungen", die bei der DVD vorhanden sind, fehlen hier ganz und es wurden lieblose "Untertitel" dahingeklatscht. Wenn man also die Möglichkeit hat, dieses Medium BluRay voll auszunutzen (technische Mittel, Personal etc.), wie ein Filmstudio, dann sollte man es machen oder lieber bleiben lassen.
Und mal abgesehen davon, sind die "Untertitel" noch nicht einmal synchron mit den Szenen zur DVD. Beispiel: Die Schlusszene, wo die Schindler-Juden auf die Kamera zugehen, die dann langsam in den Farbmodus überblendet.

Ich habe festgestellt, das sich andere Studios sehr viel mehr Mühe geben, Filme zu "präsentieren". Beispiel: Bei einem großen Konzern (der mit der Maus) gibt es sogar eingedeutschte Szenen, wenn etwas z.B. auf Schildern zu lesen ist.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 97.616