Kundenrezension

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super praktisches Spielzeug - für Handy- und Tablet-Junkies ein MUSS, 6. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: PortaPow USB Power Monitor Leistungsmesser / Leistungsmessgerät Digital Multimeter Amperemeter (Zubehör)
Länge:: 2:50 Minuten

Das Aufladen über USB ist ja inzwischen Methode der Wahl für Tablets und Handys. Und beim Laden braucht man doch ein paar technische Infos, um überhaupt das richtige Ladegerät für das Tablet oder Handy zu finden.
Auch externe Akkus kommen ins Spiel, denn auch die geben Versprechen bezüglich abgegebener Stromstärke und Spannung ab.

Ich habe mir diesen Power-Monitor gekauft, um mal zu prüfen, was eigentlich hinter den versprochenen Daten steckt. Dazu muss man natürlich wissen, dass die Stromabnahme in der Regel durch Tablet oder Handy geregelt/gedrosselt wird. D.h. wer ein Kadegerät mit Stromausgang 3,1A an ein Handy anschliesst, kann trotzdem meistens nur 1A messen - das liegt dann aber einfach am Handy, das nicht mehr Strom "zieht". Gerade bei Tablets braucht man aber eine stärke Leistung beim Laden und da habe ich es bereits erlebt, dass im Auto der KFZ-USB-Adapter versagt hat, obwohl er mehr versprochen hat. Ich freue mich bereits auf die Tests :-) Die Haptik des Messgerätes ist ok, das Display klar ablesbar und es lässt sich leicht anschliessen.

Ich habe verschiedene USB-Lade-Optionen und Kabel gemessen:

Laptop-USB-Anschluss (Original Ladekabel Samsung Galaxy Tab 2): 460 mA, 5,03 Volt (die USB-Anschlüsse snd auf 500 mA begrenzt und reichen damit kaum zum Laden eines Tablets).

...eigentlich wollte ich hier eine Reihe von Testergebnissen beschreiben, aber ich habe nach ganz kurzer Zeit bereits gemerkt, dass die abgenommene Leistung extrem vom Ladegerät und Kabel abhängt.

Beispiele:

Ladegerät: Amazon-USB-Ladegerät für Kindle Fire HD, Ausgang lt Hersteller 1,8 A, 5 V.

Gibt auf einen externen Akku (12200 mAh Kapazität) mit dessen mitgeliefertem Kabel 990 mA und 5,05 V ab. Hänge ich mein Samsung Handy an das gleiche Kabel, gibt es 650 mA und 5,07 Volt ab. Wechsele ich nun das USB-Kabel und hänge das Handy wieder dran, zieht es wieder 650 mA und 5,07 Volt - der externe Akku zieht mit dem anderen Kabel aber 1,29 A und 5,03 Volt. D.h. das Kabel hat im Falle des Akkus einen Unterschied von 990 mA zu 1290 mA ausgemacht - und das eigentlich mitgelieferte Kabel war dabei die schlechtere Alternative!.
Weiterer Test: anderes Netzteil: Samsung Netzteil... gibt bei angehängtem externen Akku und "schlechtem Kabel" nur 3,3 Volt und 920 mA ab und ist damit zum Laden kaum geeignet. Beim Handy sind es 4,95 V und 650 mA - das passt. Offensichtlich stösst das Ladegerät beim externen Akku an seine Grenzen (der Stromausgang ist leider so klein draufgedruckt, dass ich es nicht lesen kann). Aber vielleicht geht es ja mit dem "guten" Kabel? ...920 mA und 2,89 Volt...noch schlimmer - geht also gar nicht für den externen Akku. Schliesse ich mein Samsung Galaxy Tab 2 an, ergeben sich aber doch 4,6 Volt und 900 mA... hier gar nicht so schlecht.

Mein Tip dazu: So ein Messgerät kaufen und dann selbst Ladegeräte und Kabel "durchmessen" um herauszufinden, welches Kabel und welches Ladegerät jeweils für Handy, Tablet oder sonstiges Device zum Laden am besten zusammen passen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Schmitti
(TOP 50 REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 18