Fashion Pre-Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More Wein Überraschung designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY
Kundenrezension

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kein Stress – kein Fett! Strategien für eine neue Leichtigkeit, 29. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Warum Stress dick macht - ...und warum wir entspannt schneller abnehmen (Broschiert)
Stressessen entgegenwirken und damit Übergewicht langfristig abbauen, so lautet die Botschaft dieses hochinteressanten Buches und es beschreibt, wie man quasi sein Essen "entschleunigen" kann.

Stress als auch Übergewicht zählt zu den größten Gesundheitsgefahren des 21. Jahrhunderts und je mehr Stress man hat, desto dicker wird man. Ein Teufelskreislauf. Hier wird fernab der stressigen Diäten oder der Angst vor dem Jojo-Effekt gezeigt, wie man langfristig überflüssige Pfunde verlieren kann. Die Kernaspekte fasst der Autor wie folgt zusammen: Stress – Stressbewältigung – Achtsamkeit – Entspannung – Gewichtsreduktion.

Ronald Pierre Schweppe hält uns auch die Folgen vor Augen, die Stress auf unser Essverhalten und damit auf unser Körpergewicht hat. Dabei stellt er auch eine passende Strategie vor, wie man den Stress verringern und somit auch Übergewicht verlieren kann. Interessant ist dabei, dass man das Ganze ohne viel Druck oder Pflichtgefühl bewerkstelligen kann.

Der Blick in den Inhalt des Buches zeigt schon in der Gliederung, wohin die Reise geht: Warum Stress dick macht - Abnehmen durch Gelassenheit ist keine Zauberei - Je mehr Stress, desto dicker? - Krank und dick! Die Folgen eines stressreichen Lebens - Pommes frites und das Belohnungszentrum - Entspannung mit Messer und Gabel - Die Sehnsucht nach Gelassenheit -
Kein Stress – kein Fett! Strategien für eine neue Leichtigkeit - Das Wunder der Entspannung, usw.

Der Autor stellt dabei auch wichtige Regeln auf, die man dabei beherzigen sollte. So ist das zunächst das "Achtsame Essen", und zwar vor und während dem Essen. Die zweite Regel lautet, den Körper zu entspannen, also die Muskeln zu entspannen und durch mehr fühlen weniger zu essen. Die letzte Regel hat auch mit Meditation zu tun, in dem man seine Gefühle erforschen sollte, indem man sie und sich selbst beobachtet. Auch kann man mit einem Tagesrückblick seinen Stress und das Essen leicht analysieren.

Kein Stress – kein Fett! Das Buch ist unmissverständlich und zeigt klar Möglichkeiten, der Fettfalle zu entkommen. Empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 935