wintersale15_70off Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Kundenrezension

21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Philosophie zur Quantenphysik, 14. Juli 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Teil und das Ganze: Gespräche im Umkreis der Atomphysik (Taschenbuch)
Ein Philosoph hat einmal einem Kollegen gegenüber geklagt, daß es jetzt keinen guten Nachwuchs mehr bei den Philosophen gäbe. Der Angespochene antwortet, den gäbe es sehr wohl, nur hießen sie jetzt Planck, Einstein und Heisenberg. Dieses Buch ist ein sehr schöner Beleg hierzu. Heisenberg berichtet in einiger Ausführlichkeit über seine Jugend- und Schülerzeit. Wie er z.B. am Ende des ersten Weltkrieges als Miliz-Helfer auf einem Dach eine Bürgerhauses den Timaios in der altgriechischen Originalfassung gelesen hätte, und wie er Platons Spätwerk zur Naturphilosophie und Mathematik mit seinen Kollegen am Gymnasium diskutierte. Man stelle sich das in der heutigen Bildungswelt vor! Diese schon frühzeitige Schulung im philosophischen Denken hat dann sein späteres Leben - als Wissenschaftler und Forscher - geprägt. Der rote Faden, der sich durch das ganze Buch zieht sind die vor Heisenberg wiedergegebenen Gspräche mit allen damals bekannten Größen der PHysik - Einstein, Planck, Bohr, Weizäcker, Schrödinger - zum Thema Erkenntnistheorie und Quantenphysik. Das Thema Timaios hat ihn also nicht mehr verlassen und man erkennt daran den Nutzen breiter schulischer Bildung.
Sehr schön ist die Episode wo die Philosophin Hamann versucht, Heisenberg und Weizäcker von den Irrwegen der Kopenhagener Deutung der Quantentheorie abzubringen, deshalb extra nach Göttingen anreist, jedoch unverrichteter Dinge und mit zerrüttetem Weltbild wieder abreist.
Wenig erfährt man zum Uranverein und den Aktivitäten zum Bau des ersten Kernreaktors auf der Basis von Natururan und schwerem Wasser als Moderator während des zweiten Welkrieges. Das Kriegsende hat diesen Versuchen ein Ende gesetzt. Insgesamt hat das Buch also nur am Rande mit Physik zu tun. Sehr viel jedoch mit Philosophie. Und deshalb ist es so lesenswert.

Dr. Friedrich Wörndle
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins