Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel 1503935485 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet roesle Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Angenehm überrascht!, 17. März 2010
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Alice im Wunderland (Videospiel)
Bei Filmumsetzungen und Lizenzspielen kommt ja nur selten etwas gutes dabei raus, aber hier war ich doch angenehm überrascht.

Vielleicht liegt es daran, daß es keine reine Filmumsetzung ist, sondern eher eine Weiterführung des Films. Die Geschichte spielt 10 Jahre nach dem Film und hat mich ein wenig an den Film "Hook" erinnert. Alice ist inzwischen erwachsen geworden und hat das Wunderland vergessen. Jetzt wird sie von ihren Freunden zurückgeholt, um den Jabberwackie (schreibt man den so?) und die rote Königin aufzuhalten.

Der Schwierigkeitsgrad des Spiels ist nicht allzu hoch, erinnert mich spontan an LEGO Star Wars. Der Charakter hat 4 Herzen. Sind diese weg, verschwindet er, wird aber sofort wieder an Ort und Stelle ins Spiel gebeamt. Ein Game Over gibt es hier also nicht wirklich (vergleiche weiter unten), nur ein Teil der eingesammelten "Unmöglichen Ideen", welche im Wunderland als Geld dienen, gehen dabei verloren. Die können aber, wenn man schnell genug ist, gleich wieder eingesammelt werden. Hierbei erinnert mich das Spiel frappierend an Super Mario Galaxy. Es reicht, den Cursor darüber zu bewegen, und schon fliegen die Teile zu einem hin.

Ab und an kann das Spiel aber auch tricky werden. So muß man während des Kampfes drauf achten, daß Alice nicht entführt wird oder auch mal, daß eine Tür nicht im Treibsand versinkt. Passiert das, heißt's dann doch "Game Over" und man muß vom letzten Rücksetzpunkt noch mal los. Zudem braucht man bei manchen Gegnern auch das richtige Timing oder 'ne Strategie, um sie zu besiegen. Schwer ist das alles aber sicher nicht.

Zum Gameplay: Man steuert nicht Alice, sondern einen ihrer Begleiter. Jeder von ihnen hat spezielle Fähigkeiten, die zum Weiterkommen nötig sind. So kann z. B. McTwist (das weiße Kaninchen) die Zeit manipulieren oder der verrückte Hutmacher hat eine "besondere Sicht auf die Dinge". Soll heißen, an bestimmten Punkten wird mit der Perspektive gespielt. Das hat mir ganz besonders gut gefallen. Ansonsten das übliche. Ein bisschen kämpfen, ein paar Rätsel lösen, Geld einsammeln, Extras kaufen usw.

Zur Technik: Die Sprachausgabe ist sehr gut. Ob es alle Originalstimmen aus dem Film sind, weiß ich nicht. Ich hab ihn nicht gesehen. Aber die Originalstimme von Johnny Depp ist dabei und das weiße Kaninchen klingt eindeutig nach Spongebob. Die Grafik ist okay. Bei mir geht Gameplay immer VOR Technik und auf der Wii erwarte ich eh keine Wunder, aber das Spiel wäre ohne Abstriche auch problemlos auf dem Game Cube oder der Playstation 2 gelaufen. Auf beiden Konsolen war schon besseres zu bestaunen. Besonders Alice finde ich jetzt nicht grad schön animiert. Da geht heute, auch auf der Wii, deutlich mehr.

Alles in allem aber ein überraschend gutes Spiel. Der Ausflug ins Wunderland lohnt sich. Wer's gern ein wenig abgedreht mag, kann ohne Bedenken zugreifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.05.2010 13:06:10 GMT+02:00
Grit Hampe meint:
Hast du den neuen Film nicht gesehen??? Oder verstehe ich dich nur falsch??? Wenn das Spiel (was ich noch nicht habe) so ist,wie du es beschreibst,ist es genauso wie der aktuelle Kinofilm,also eine Filmumsetzung.

;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.10.2010 09:31:52 GMT+02:00
lorenor zorro meint:
Nein, ich hab den Film nicht gesehen. Daß es keine Filmumsetzung, sondern 'ne Fortführung des Films ist, hab ich in einem Spielemagazin gelesen. Selbst beurteilen kann ich leider nicht, was es jetzt genau ist.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.11.2010 16:00:00 GMT+01:00
Zami meint:
Wie kann man dann eine Rezension verfassen wenn man elemtare Zusammenhänge der Story nicht kennt?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.07.2011 10:46:42 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.12.2013 12:47:27 GMT+01:00
lorenor zorro meint:
Weil ich das Spiel durchgespielt habe. Und ich bewerte hier ja das Spiel und nicht die "Zusammenhänge der Story". Das Spiel hat mir gefallen und da wollte ich anderen meine Erfahrungen schildern. Ob es jetzt eine Filmumsetzung ist oder eine Filmfortsetzung, ist doch Jacke wie Hose. (Soll heißen, sch...egal!!!) Ist es jetzt verboten, ein Spiel zu einem Film zu spielen, ohne den Film gesehen zu haben??
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Waal

Top-Rezensenten Rang: 24.589