ARRAY(0xb2a148f4)
 
Kundenrezension

30 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weil die Zeit Reif ist!, 11. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Wie ich verlernte, Tiere zu essen: mit dem Comic "Happy without meat" von Linguini (Taschenbuch)
Als ich vor fünfzehn Jahren das Rauchen aufgab, endlich erwachsen über die Sinnlosigkeit meines
Tuns, tat ich es, einfach so über Nacht und ich war unheimlich Stolz über mein konsequentes Handeln.

Als ich vor kurzem einfach mal Inne hielt und nur einmal um die Ecke zu denken brauchte, verstand ich,
dass in den letzten siebenunddreissig Jahren meines Lebens in puncto Ernährung vieles sehr egoistisch war.
Wenn schon denn schon, die Sache war klar, es gab nur einen Weg und der hieß veganes Leben.
Es stellte sich ein tiefer innerer Frieden ein und es brauchte keinen Stolz über mein konsequentes Handeln.

Später widmete ich mich diesem Buch, schlug es auf, las bis zur letzten Seite und klappte es leise zu.
Ich war mir sicher Alles richtig gemacht zu haben. Weil die Zeit reif war.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.12.2011 05:59:14 GMT+01:00
Dolores meint:
"... es gab nur einen Weg und der hieß veganes Leben. Es stellte sich ein tiefer innerer Frieden ein und es brauchte keinen Stolz über mein konsequentes Handeln. ..." Excellent beschrieben, genau SO fühlt sich das an!

Veröffentlicht am 29.09.2012 15:46:06 GMT+02:00
Veggie meint:
...weils einfach richtig ist!!!!

Veröffentlicht am 21.04.2014 13:21:02 GMT+02:00
Find ich guten Kommentar. Ich bin als Österreicher in 1974 in folgende Erziehung hineingeboren worden: Ernährungspyramide, Alkohol, Zigaretten. Nur langsam und über viele viele Jahre, Krankenhausaufenthalte, viele Krankheiten usw konnte ich mich schrittweise von meiner (der Österreichischen) Kultur befreien. Jetzt endlich, mit 40, lebe ich ohne Alkohol und Zigaretten, und vorwiegend vegan high-carb/low-fat. War ein langer Weg, und ich bin jeden Tag auf's neue sehr glücklich, nicht mehr trinken, rauchen und herzinfarkt-diät essen zu müssen.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 675.406