Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

31 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen besser war er nie, 17. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Rock N Roll Jesus (Audio CD)
Bei Kid Rock kann man die Entwicklung von der Witzfigur hin zum ernstzunehmenden (aber keineswegs ernsthaften) Musiker und Songwriter mitverfolgen. Was Kid Rock aber in erster Linie ist, das ist ein Entertainer und auch wenn man textlich teilweise die Grenze des guten Geschmacks überschreitet ( wobei Weiber und Teenagergeschichten ja immer ein gutes Thema sind) so hat die musikalische Substanz auf dieser Scheibe endlich über die ganze Strecke hinweg die nötige Substanz um am Stück durchgehört zu werden. Das liegt vor allem daran das die HipHop Parts so gut wie ganz verschwunden sind und man hier Southernrock, Country und Summertime Blues Musik geboten bekommt. Ob außerhalb von Amerika jemand mit dieser Stilistik etwas anfangen kann steht auf einem anderen Blatt, aber in den U.S.A. sollte sich die Scheibe bis an die Spitze der Charts katapultieren.
Das schlichte Cover welches nur Schwarz mit dem Schriftzug zeigt deutet auf Größenwahn hin und auch wenn hier nicht Back In Black" drauf ist so dürfte der Querverweis in diese Richtung schon richtig gedeutet sein.
Auf Rock N Roll Jesus" erzählt Kid Rock auf seine Art und Weise kleinen Ausflüge in die Welt von fiesen Weibern, lustigen Jugendjahren und im allgemeinen alles aus dem Leben eines Redneck Pimps. Da er dies aber mit dem nötigen Augenzwinkern und total überzogen darstellt muss man schon öfters mal auf den Schenkel klopfen vor Freude. Schade das der Sommer schon vorbei ist, ansonsten wäre hier das Good-Time Album des Jahres in den Startlöchern gesteckt.
Wie Zuhältergehabe mit Lynyrd Skynyrd zusammenpasst? Es geht, hört es euch an.
Die Scheibe hat keine Ausfälle zu verzeichnen aber als Anspieltipps würde ich das sakrale Gospelstück Amen", das an Tommy LeeŽs letztes Soloalbum erinnernde All Summer Long", das smoothe Roll On", die mitreißende Single So Hott" oder die Pamela Anderson Abrechnung Half Your Age" empfehlen.
Kid Rock macht unverkennbar seinen eigenen Stiefel aber der passt wie Faust aufs Auge. Rock N Roll wie ihn viele Leute lieben - unangepasst, unvorhersehbar und dennoch traditionell und mit überraschenden Momenten. Hier bekommt man viel geboten als ab dafür.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.02.2010 15:50:29 GMT+01:00
Hervorragende Rezension für ein rundes Album.
Meiner Meinung nach das beste Kid Rock Album, wobei ich allen Alben seines Werdegangs was abgewinnen kann, besonders Devil Without a Cause und Cocky.
Aber Rock'n Roll Jesus setzt sich -da stimme ich zu- weit vorne ab!
‹ Zurück 1 Weiter ›