newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Kundenrezension

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Vom West-Berater zum Ost-Unternehmer, 8. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Inside Ost: Vom West-Berater zum Ost-Unternehmer (dtv Fortsetzungsnummer 0) (Broschiert)
Christopher J. Schwarzer wird mit 29 Jahren Mitarbeiter der Unternehmensberatung Roland Berger. Die Firma soll helfen, für die volkseigenen Betriebe der untergegangenen DDR Käufer zu finden.
Schwarzer erzählt nicht ohne Humor von seinem Alltag in den ersten Nachwendejahren. Er weiß, dass es keinen guten Eindruck macht, wenn die jungen Damen und Herren der elitären Beraterfirmen in dicken Wagen über schlechte Straßen in die Betriebe kommen. Die Autoverleiher geben den guten Kunden gerne Upgrades oder haben schon alle Mittelklassewagen verliehen. Die Berater starteten ihre Expeditionen vom Flughafen Tegel aus oder vom letzten Hotel an der Grenze. Schwarzer kann es heute nicht fassen, dass man ohne Handy, Laptop und Navi arbeiten konnte. Erst als sie mit der Treuhand in das heutige Finanzministerium einziehen und in Honeckers ehemaligem Grand Hotel wohnen, wird es etwas bequemer. Sie genießen das erwachende Berliner Clubleben.
Schwarzer ist für Bekleidungsfirmen zuständig. Er und sein Team analysieren die Stärken und Schwächen der volkseigenen Betriebe und versuchen gleichzeitig, westliche Betriebe zu finden, die man als Erwerber gewinnen könnte. Die Treuhand hat in der ganzen Welt Kontaktbüros, aber das Interesse an Ostbetrieben hält sich sehr in Grenzen.
Der Autor macht aber auch die Probleme der Transformation der DDR-Planwirtschaft in eine Marktwirtschaft deutlich. Er sieht als Hauptschwierigkeit der nur mühsam vorankommenden Konversion das Fehlen von Unternehmern, von Menschen, die bereit wären, etwas zu wagen, die Ideen haben, Ziele formulieren und eine effiziente, am Markt orientierte Produktion organisieren könnten. Nun hatte die SED die Unternehmer enteignet, kriminalisiert oder vertrieben; im Osten gab es den Typus des mittelständischen Unternehmers nicht mehr. Das Interesse westlicher Unternehmer wiederum war gering, in der Regel veraltete Betriebsstätten auf Vordermann zu bringen. Gebraucht hätte die ostdeutsche Wirtschaft Menschen, die neue Produkte gewagt, neue Zielgruppen angesprochen und ein modernes Marketing eingeführt hätten.

Deutlich werden auch die unterschiedlichen Denkweisen von Unternehmensberatern und Treuhandmanagern. Die Berater versuchen herauszubekommen, ob und wie ehemals staatliche Betriebe in einer Marktwirtschaft erfolgreich sein könnten. Die Treuhand setzt beim Kaufpreis vorrangig auf den Immobilienbestand der Betriebe. Dabei geht sie, vor allem bei Innenstadtlagen, aber auch in der tiefsten Provinz, von unrealistischen Wertsteigerungen aus. Hohe Kaufpreise wiederum schrecken Käufer ab, die bei einem niedrigeren Preis das Wagnis eingegangen wären.

Weil ein Verwandter bei einem Restitutionsverfahren zum Zuge kommt, aber keinen geeigneten Geschäftsführer findet, lässt der Autor sich dazu überreden. Es gelingt ihm, aus der biederen Miederwarenfabrik einen Dessousproduzenten zu machen, der auf dem Weltmarkt konkurrenzfähig wird. Der Erfolgskurs scheitert letztlich an den Altschulden aus der DDR-Zeit (Die SED hatte am Schluss Teile ihres Staatsdefizites auf die Betriebe übertragen) Weder Banken noch die Politik sind in der Lage zu helfen. Die Belegschaft erweist Christopher J. Schwarzer am Ende aber ihren Respekt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 5.245.343