Kundenrezension

133 von 142 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt, 9. August 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die ersten 3 Ladungen des Akkus gingen dabei drauf die Fernsteuerung zu erlernen.
In der Wohnung auf dem Boden so dass er sich zwar bewegt aber noch nicht richtig abhebt.
Dadurch konnte ich mich mit der sehr wichtigen Trimmung vertraut machen.

Die Fernbedienung ist fast perfekt, könnte etwas besser in der Hand liegen, aber nicht weiter tragisch.

Der U817 lässt sich wenn man die Trimmung (was echt leicht ist) gut eingestellt hat ziemlich genau auf einer schwebenden Position halten.
Auf der Fernsteuerung ist ein Display das einem alles anzeigt. Ob Die Kamera läuft oder nicht Leistung in % (Gas geben) Trimmungsbalken. (Also eine Skala für jede Richtung) In der Mitte ein fetter Balken und links und rechts davon kleinere Balken so sieht man schön was man eingestellt hat.
Durch die Trimmung kann man ihn nach vorne, hinten, links, rechts und um die eigene Achse links oder rechts herum drehen oder stehen lassen.

Über die Fernsteuerung kann man Fotos oder Videoaufnahmen machen und das weiße Licht (vorne und unten) lässt sich jederzeit ein und ausschalten. Aufnahmen werden auf der beiliegenden 1GB Micro SD Karte gespeichert.
Die Videoaufnahmen sind gut und man kann wunderbar sein Haus von oben filmen.

Bauart bedingter Leichtbau ist zu meinem Erstaunen robuster als gedacht. Habe den U817 schon einige male (versehentlich) in der Wohnung gegen die Decke, Wände, draußen frontal gegen die Hauswand, in einen Baum, einige Büsche und eine Straßenlaterne gesemmelt. Bislang ohne jeden Schaden bis auf die Kratzspuren.

Es sind 4 Ersatzrotoren, 1 Schraubendreher, 1 Akku Ladegerät und noch was kleines was ich noch nicht ausgepackt habe (Ersatzteile) dabei.

Den 360° Flip gibt es jeweils mit Timer (und gepiepse) oder sofort, beides von der Fernsteuerung.

Der Akku hält wie bei den meisten Modellen nur ein paar Minuten, aber ich habe mir über das Internet noch 3 Akkus bestellt und so habe ich recht lange Spaß an der Fliegerei.
Alles in allem ist das Gerät wesentlich besser als gedacht. Ich hatte zuvor schon einige Modelle also auch normale Hubschrauber aber der U817 schlägt sie um Längen.
Mir macht’s Spaß und einem Freund von mir auch. Ist recht lustig wenn man sich gegenseitig Filmt :)

Ich würde Ihn wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 11 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.09.2013 11:35:34 GMT+02:00
FunThomas meint:
Danke für die Rezession. Können Sie genauere Angaben zur Videoqualität machen? Ist es schon HD? Über eine kurze Info und vielleicht ein Demovideo wäre ich dankbar.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.09.2013 23:11:43 GMT+02:00
Schano meint:
Bei You Tube gibt es einige Videos.

Veröffentlicht am 07.10.2013 14:23:43 GMT+02:00
Marius meint:
Hallo,
Habe ein Problem mit dem Verbinden des Quadrocopters mit der Fernbedienung..
Ich muss doch die Fernbedienung anmachen, den Gashebel hoch un runter, dann den Akku anschliessen und die Verbindung sollte da sein oder? :(

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.10.2013 14:29:03 GMT+02:00
FunThomas meint:
Fast, erst Akku in die Drone, dann den Gas Hebel bewegen. Es Piept und beide sind Verbunden/Startklar. :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.10.2013 14:42:19 GMT+02:00
Marius meint:
OK ich hoffe ich stelle mich nur doof an, und er ist nicht kaputt ;)
Ich mache die Fernbedienung an (Licht blinkt) - ich schliesse den Akku an den Quadrocopter an - Ich bewege den Gashebel nach oben und gleich wieder runter - dann muss es Piepsen und die Verbidung sollte stehen?! :)
danke schonmal für die hilfe !

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.10.2013 15:30:38 GMT+02:00
FunThomas meint:
GENAU so! Viel Glück und Spaß, kein leichtes Gefährt! ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.12.2013 18:22:47 GMT+01:00
den linken Stick einmal im kreis drehen...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.01.2014 17:13:12 GMT+01:00
spielkind01 meint:
Nein, erst den Akku am Copter anschliessen, dann Fernbedienung einschalten, Gas nach oben und zurück, dann ist die Verbindung hergestellt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.03.2014 23:45:02 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 11.03.2014 00:05:02 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.03.2014 23:48:28 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 11.03.2014 00:01:40 GMT+01:00]
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details

Artikel nicht verfügbar
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 9.265