Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Kundenrezension

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Leistungsfähiger Begleiter, 16. Januar 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Acer Aspire V5-573G-54208G50AII 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Core i5 4200U, 1,6GHz, 8GB RAM, 500GB HDD, NVIDIA GF GT 750M, kein Betriebssystem) silber (Personal Computers)
Acer Aspire V5-573G FHD IPS Display in grau.
Die vielen Eigenschaften des Laptops sind hinreichend bekannt. Ausführliche Infos und Detailtreuen Test gibt es auf [...]
Daher ergänzend meine Erfahrungen mit dem Laptop.
Gehäuse:
Gut verarbeitet ohne erkennbare Mängel. Alles fühlt sich solide an. Bis das Gehäuse nachgibt muss man schon ordentlich Druck aufwenden. Die benötigte Kraft liegt weit über den normalen Gebrauch. Das Display verzieht sich leicht wenn man es an einer Ecke anhebt. Um das Problem zu lösen einfach in der Mitte des Displays ansetzen. Der Rahmen hat sich bei mir nicht abgelöst und sitzt fest an seiner Position. Auf den Bildern wirkt das Grau sehr hell. In Wirklichkeit ist es viel dunkler. Also nicht täuschen lassen. Dennoch ist es sehr viel schöner als die schwarze Variante. Alle Applikationen sind im gleichen grau gehalten.
Über die Anordnung der Anschlüsse muss sich jeder selber in klaren sein was er bevorzugt. Staub/Fingerabdrücke ist wie auf jedem anderen Gerät sichtbar und ist im normalen rahmen.
Tastatur und Touchpad für die Maus:
Die Tastatur reagiert sehr gut. Die Lautstärke ist angenehm aber deutlich wahrnehmbar. Der Tastenhub ist sehr kurz aber man kann sich daran gewöhnen. Die Aufteilung der Sondertasten ist Funktional. Die Größe ist von jedem individuell zu bewerten.
Das Touchpad/Maus ist ähnlich wie das Gehäuse quer geschliffen. Das merkt man bei der Benutzung des Pads. Was dazu führt, dass man ab und zu mit dem Finger nicht gleichmäßig gleitet. Aus meiner Erfahrung heraus, wird dieses Verhalten mit der längeren Nutzung der Oberfläche deutlich besser.
Wichtig ist es den Richtigen Treiber zu laden. Durch Zufall bin ich auf den von Synaptics für HP 17.0.8.9 gestoßen. Dieser ermöglich Multitouch und die Bedienung ähnelt dem eines Apple Gerätes. Auch das Ansprechen des Pads ist damit deutlich besser als mit dem Treiber von ACER. Somit ist das PAD auf Augenhöhe aller anderen Durchschnitts Pads auf dem Markt. Durch die Multitouch Funktion werden die Klicktasten vom Pad kaum mehr gebraucht.
Hardware
Über die einzelnen Komponenten möchte ich hier nichts sagen. Außer, dass ich eine MSata SSD 128GB von Plextor nachgerüstet habe. Die Installation erfordert das Öffnen des Gehäuses. Wird Windows 7 auf dieser Installiert profitiert das gesamte System. Wichtige Programme öffnen <1 Sekunde und der Start nach vollständigem Herunterfahren erfolgt in 25 Sekunden, bis die erste Internetseite geöffnet werden kann.
Achtung Windows muss bei der Verwendung von SSD Systemen angepasst werden.
Spielefähigkeit
Da ich nicht Spiele, kann ich dies nicht bewerten.
Betriebssystem
Bei mir läuft Windows 7 64Bit auf der SSD ohne Probleme. Bei der Installation sollte man sich auskennen und Geduld haben. Hilfreiche Tipps gibt es im Netz zu genüge. Die Installation erfolgt entweder über ein externes CD Laufwerk oder einem entsprechend vorbereitetem USB Stick. Dazu ist ein funktionierender PC zur Erstellung erforderlich! Es kann vorkommen, dass man Windows 2-mal neu aufsetzen muss bis man die entsprechenden Treiber gefunden hat und richtig Installiert hat. In meinem Fall habe ich bei der ersten Installation ein Programm genutzt welches selbstständig nach benötigten Treibern sucht und Installiert.
Achtung damit das W-Lan Modul erkannt wird, müssen alle Chipset Treiber von Intel installiert werden. Die Acer Treiber für Windows 8 funktionieren ebenfalls auf Windows 7 ohne Probleme.
Das Betriebssystem ist nicht Bestandteil der Produktbewertung. Die Problematik der Treiber unter Windows 7 sorgt zu keiner Abwertung des Produkts, da der Hersteller ausdrücklich kein Windows 7 unterstützt.
Soundkarte
Die 4 eingebauten Lautsprecher sind für ein Notebook dieser Klasse nicht schlecht und können sich hören lassen. Über die Klinke kann man auch einen externen Verstärker mit Musik versorgen. Die Qualität ist ausgesprochen gut. Es wirkt ausgewogen, kraftvoll, detailliert, nicht verzerrt oder gar Aussetzer. Meine Externe Soundkarte brauch ich jetzt nicht mehr.
Grafikkarte
Eingebaut sind bekanntlich 2. Intel für Standard und Nvidia 750M für 3D-Leistung. Auch unter Windows 7 arbeitet die Umschaltung selbstständig. HD Videos werden mit der 750M ruckelfrei und detailliert dargestellt.
Display
Das Full HD IPS Display ist ein absolutes muss. Lest einfach die Bewertung auf [...] dazu durch. Es sagt alles.
Das Display ist hell genug um es mit niedrigster Helligkeit im hellen Räumen zu nutzen. Und es flackert nicht!
Lautstärke
Die Lüfter sind die meiste Zeit kaum zu hören, da sie die meiste Zeit aus sind. Mancher Heizkörper ist lauter! Selbst die HDD Festplatte ist die meiste Zeit „lauter“. Die HDD schaltet sich ab solange die SSD genutzt wird. Wer wert auf ein leises Notebook setzt ist hier an der richtigen Adresse.
Temperatur
Unter normaler Office Nutzung bzw. Windows Installation ist die Temperatur zu vernachlässigen. Da die Oberfläche aus Metall ist, ist es gerade von Vorteil wenn es sich leicht erwärmt.
Akku
Der Akku ist ausreichend Dimensioniert. Office/Internet/Steuererklärung laufen parallel mit einer Akkulaufzeit von ca. 5-6 Stunden. Die Ladezeit ist vergleichsweise gering.
Preis/Leistung/Zielgruppe
Das Preis-Leistungsverhältnis ist vergleichsweise gut bis sehr gut! Meine Gesamtkosten für das Gerät belaufen sich:
Acer Aspire V5-573G 650€
Plextore M5M 128GB mSata Festplatte: 107€
Betriebssystem: 40€
Gesamt: 797€
Je nach Wunsch kommt noch Office dazu, wenn nicht vorhanden.
Für diesen Preis bekommt man einen Leistungsfähiges, mobiles, leichtes, flaches, mit FHD Display Notebook in solider Qualität. Mit der SSD wird es sogar Ultrabook tauglich!
Die Variante ohne Betriebssystem richtet sich ausdrücklich an Erfahrene Nutzer!
Absolute Kaufempfehlung!
4 Sterne, da es dem mittleren Preissegment anghört und kein High End Produkt ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.01.2014 12:32:50 GMT+01:00
Hallo,

vielen Dank für Ihre recht ausführliche Bewertung. Ich hätte dazu konkret zwei Fragen:

(1) Verstehe ich das richtig, dass es sich bei der Modellbezeichnung " Acer Aspire V5-573G-54208G50AII " um ein Multi-Touch-Display
handelt? Das ist für mich ein wichtiges Kaufargument. Wäre sehr nett, wenn Sie mir dies hier nochmal bestätigen könnten.
(2) Könnten Sie mir die genaue Bezeichnung des Multitouch-Treibers von HP nennen, so dass ich bei Erwerb des NB eventuell diesen nachrüsten könnte? Vielen Dank dafür.

Vielen Dank

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.01.2014 14:29:28 GMT+01:00
Frank meint:
Zu 1. dieses Gerät hat kein Touch Display. Ich sprach lediglich vom Mousepad.
Den Treiber müsste ich die Tage mal raus suchen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.01.2014 18:16:33 GMT+01:00
Hallo nochmal,

vielen Dank für Ihre Antworten. Die Amazon-Bezeichnung deutet für mich allerdings auf ein Mulit-Touch-Display hin, nach allem was ich so im Netz recherchieren konnte. Werde mir daher diese Variante "..G50AII" bestellen und schauen, was sich ergibt.
Danke trotzdem für Ihre Antworten.

Viele Grüße

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.01.2014 20:24:45 GMT+01:00
Frank meint:
So hier mal die Treiberversion von HP Synaptics: 17.0.8.9 mit dem Treiberdatum 4.9.2013
Viel Glück
Was die Versionen der Notebooks betrifft am besten mal das Forum von http://www.notebookcheck.com/Test-Acer-Aspire-V5-573G-54208G50aii-Notebook.97903.0.html besuchen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.05.2014 10:45:10 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 20.05.2014 10:46:08 GMT+02:00
Mr KK meint:
Touch Displays werden bei Acer in der Bezeichnung immer mit einem "P" angeführt.
Das bedeutet V5-573G hat eine dezidierte Grafikkarte, aber kein Touch Display "G" steht hier für Grafikkarte.
Es müsste "V5-573GP" stehen, wenn es sich um ein Touch Display handeln würde.

Viele Grüße
‹ Zurück 1 Weiter ›