Kundenrezension

39 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eigentlich ..., 8. Juli 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Toshiba 32LV933G 80,1 cm (32 Zoll) LCD-Fernseher, EEK B (Full-HD, DVB-T/-C, CI+) schwarz (Elektronik)
... ist der Toshiba 32LV933G ein prima Gerät. Hat ein tolles scharfes Bild, HD ist ein Genuß, hat ausreichend Sound und eine gute Fernbedienung. Der automatische Sendersuchlauf passt auch, ob die Sender wieder verloren gehen, kann ich nicht beurteilen, da ich noch keine "verschoben" habe.
Auch das Handbuch für die ersten Infos und Einstellungen ist durchaus geeignet, außerdem steht auf der ersten Seite eine Webadresse wo man sich ein erweitertes runterladen kann.
Der einzige Minuspunkt an dem Gerät - und das war auch der Gund, warum der Fernseher zurückging - waren die nicht ausreichenden 50 Hz Bildwiederholungsfrequenz. Ich habe keine Ahnung, warum ein Hersteller solche Raten überhaupt noch produziert, damit Sendungen anzusehen ist ein Graus - vor allem wenn viel Bewegung und viele Kameraschwenks vorkommen, und die kommen eigentlich immer vor!
Amazon hat der Gerät anstandslos zurückgenommen und den Kaufpreis erstattet!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.08.2012 20:11:57 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.08.2012 20:15:04 GMT+02:00
R. Stadler meint:
Dann dürften Sie nie ins Kino gehen, dort beträgt die Bildwiederholrate nur 24Hz ;)
Habe das Gerät kürzlich eingerichtet (Sat-Receiver über Scart und DVD über Komponenteneingang); mit den Standard-Einstellungen mag das Bild ein bisschen arg digital bearbeitet ausschauen, ruckeln bei Kameraschwenks oder schnellen Bewegungen tut da rein gar nichts. Wie auch. Dieser ganze 800Hz-Käse ist eine reine Marketingmasche. Ihr Gerät mag defekt gewesen sein, an den 50Hz liegen die beobachteten Effekte sicher nicht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.09.2012 13:31:37 GMT+02:00
AsDfJkLö meint:
FALSCH! Hr. / Fr. Stadler bitte kein falsches Halbwissen verbreiten! Im Kino hat man 24 Bilder pro Sekunde beim Videomaterial, die Bildfrequenz des Projektors beträgt aber 48 Hz.
Warum ein Geräte eine bessere Wiedergabe hat mit 100Hz liegt an der Technik, hier am LCD Panel. Das ist aber ein kompliziertes Thema, einfach mal googlen!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.09.2012 14:05:03 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.09.2012 14:07:31 GMT+02:00
Er hat schon Recht.
Das ganze 100Hz gedöns macht das Bild zwar weicher, verfälscht es aber total.
Daher schalten Filmkenner diese Option ab.
Google nach Soap Opera Effekt oder wiki http://de.wikipedia.org/wiki/Soap-Opera-Effekt

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.09.2012 15:11:07 GMT+02:00
Klaus_Moers meint:
Na ja, root - cause. Man versucht irgendwie das schlechte Ausgangsmaterial zu optimieren. Das kann der eine besser als der andere. Aus nix mehr zu machen war schon immer schwierig.
Ich persönlich finde sogar die super teueren LCD, bzw. LED Panels bei Bewegungen schlechter als mein billig 50 Zoll Plasma von Samsung. Und das erstaunt mich immer wieder. Aber das ist ein anderes Thema.

Veröffentlicht am 02.09.2012 16:11:01 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.09.2012 16:29:33 GMT+02:00
R. Stadler meint:
Noch mal kurz ich. Ich gestehe, dass das mit den 24Hz im Kino nicht recherchiert war, sondern mir einfach logisch erschien. Zum Thema:
"[...] Die heute im Kino übliche Bildrate von 24 Hz begrenzt die Bewegtbilddarstellung, was dazu führt, dass sich Objekte, die sich mit ungünstiger, mittlerer Geschwindigkeit auf dem Bild bewegen, als ruckelnd wahrgenommen werden. Eine gute Regie weiß das zu vermeiden, indem beispielsweise Kameraschwenks nur sehr langsam oder ausreichend schnell erfolgen." (http://www.wissenschaft.hamburg.de/clp/3283458/clp1/wiki/Bildwiederholfrequenz)
Und: Werden nicht gerade HD-Geräte ausdrücklich mit "24p" beworben, also der authentischen Wiedergabe von Kinomaterial mit 24 Bildern pro Sekunde? Und das sollte dann schon die tatsächlich auf der Quelle vorhandenen 24 Bilder/s meinen, und nicht x dazwischengerechnete Teilbilder ... Wie das mit 100, 200 etc. "Hertz" zusammenpassen soll, hat sich mir nie erschlossen. Entweder, oder. Oder?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.11.2012 18:23:06 GMT+01:00
Das menschliche Auge kann sowieso 800 Herz nicht wahrnehmen- so hohe Herzzahlen sind interessant wenn man auf dem Fernseher spielt oder Smart TV nutzt. Ich denke für reine Fernseh- Nutzer ist dieses Gerät ok - bei dem Preis allemal!!!

Veröffentlicht am 08.11.2012 20:47:32 GMT+01:00
Du lieber Himmel, was erwarten Sie für 250 Euro, ist Ihnen das nicht peinlich?
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 25.241