Kundenrezension

89 von 94 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen MUSE's Opus Magnum!!, 18. September 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Resistance (Audio CD)
Zu Muse sei zunächst einmal gesagt: Die Stimme des Sängers Matt Bellamy polarisiert sehr stark, und wenn jemand sich dieses 'Gejaule' nicht antun kann ist das absolut legitim. Wenn man sich daran gewöhnt hat und den Gesang mag (so wie ich) eröffnet sich hier in 54 Minuten ein ganzes Universum.

Muse waren schon immer großartig, und bereits beim Vorgängeralbum 'Black Holes And Revelations' habe ich beim Erscheinen gedacht 'Jetzt haben sie ihr Opus Magnum erschaffen'. Von wegen!

Das neue Album beginnt mit einem kompakten Shuffle-Ohrwurm, der ersten Single 'Uprising' (übrigens mit sehr nettem Video). Schon hier gibt es Muse-typische bombastische Harmonien. Nach dem überaus starken Titeltrack kommt eine ganz besondere Perle: 'Undisclosed Desires'. Getragen von einem Samplebeat und Pizz-Strings à la 'Die Another Day' (Madonna) in viel besser ist dieser Song ein Hybrid aus elektronischen Spielereien und Ballade, und diese abenteuerliche Mischung funktioniert unglaublich gut.

Das seichte Intro von 'United States Of Eurasia' gibt nur kurz Zeit zum Durchatmen, bevor ein Queen-Chor den Song nach vorne treibt und ein Klavier/Streicherthema in irgendeiner variierten Phrygisch-Dur-Tonleiter die Kinnlade des unvorbereiteten Hörers vor lauter Schönheit zu Boden fallen lässt. Noch im selben Lied wird dann die Nocturne op.9 von Chopin verwurstelt, total gut!

Es folgen drei weitere, überdurchschnittlich gute typische Muse-Titel, die sich wiederum durch großartige Harmonien und klasse Refrains auszeichnen, bevor ein ganz besonderer Track kommt: 'I Belong To You (+Mon Coeur S'Ouvre A Ta Voix)', Ein grooviger Klaviersong (ja, so was kanns geben^^). Eigentlich sollte man ein astreines Liebeslied erwarten, stattdessen hört man eine groteske Liebeslied-Parodie mit herrlicher Selbstironie. Der auf französisch gesungene Mittelteil stammt ursprünglich aus Camille Saint-Saëns' Oper Samson und Delilah, und spätestens beim darauf folgenden Klarinettensolo sollte der letzte kapiert haben, wie dieses Lied aufzufassen ist. Herrlich lächerlich!!

Wenn im Vorfeld über die neue Muse-Platte berichtet wurde, gab es immer Verweise auf ein viertelstündiges Orchesterwerk. Aufgeteilt in 3 Tracks, schließt die Exogenisis Symphony das Album ab. Hier brauchten selbst meine Prog-erprobten Ohren ein paar Durchläufe, bevor ich das Werk begriffen hatte. Seitdem denke ich, dass das frenetische Lob mancher Amazon-Rezensenten auf diese Suite absolut gerechtfertigt ist, es handelt sich wirklich um das allerbeste Orchester/Band-Werk dass sich in meinem Plattenschrank befindet.

Dank meinem Hang zu Special Editions habe ich auch die dazugehörige Bonus-DVD, die den Aufnahmeprozess der einzelnen Tracks dokumentiert. Für Musiker interessant, und sicher eine der besseren Bonus-DVDs in meiner Sammlung.

Fazit: Ich habe 'The Resistance' mit hohen Erwartungen gekauft, die dann um Längen übertroffen wurden! Definitiv neben der neuen Dream Theater eine der besten Scheiben des Jahres, und ich glaube, dass dieses Album das Potenzial hat, später als einer DER Klassiker des Jahrzehnts angesehen zu werden.

P.S.: Ach ja, und über das extrem gut gemachte Cover-Artwork habe ich jetzt kein einziges Wort verloren'

P.P.S: Ich habe gerade noch ein paar negative Rezensionen zum Album gelesen, und da ist mir ein bisschen die Wut hochgekommen. Wenn jemand schreibt dass ihm die Musik nicht gefällt ist das die eine Sache. Auf dieser Basis ist das vollkommen legitim, Musik ist schließlich Geschmackssache. Aber wenn man in einem höchst objektiv klingendem Tonfall das Album als kommerzielle, langweilige, seichte, selbstgefällige (...) Popmusik abtut ist das für mich total daneben und ein Schlag ins Gesicht des Musikers.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.12.2009 14:46:50 GMT+01:00
Hallo, könntest du mich bitte mal aufklären was alles in der Special Edition enthalten ist? Ich ärgere mich ständig über Amazon, da sie unzureichend Informationen über ihre Angebote bereit stellen. Danke im Voraus. Gruss. Michel aus Luxemburg.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.02.2010 22:30:28 GMT+01:00
PBF meint:
Hi,
falls Du die Info noch brauchst: Die Special Edition enthält neben der CD noch eine making of DVD. Es gab bei muse.mu auch noch eine Special-limited-Edition von "Resistance", bei der u.a. noch ein USB-Stick, Vinyls und eine 5.1-Dolby-DVD dabei waren, die ist aber längst ausverkauft. Grüßle!

Veröffentlicht am 21.05.2010 17:26:35 GMT+02:00
Pseudonym meint:
ha, du Freak! Aber sehr gut getroffen, du solltest für ein Musikmagazin schreiben, falls du das nicht schon machst!
Danke für deine Rezension! =)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.07.2010 15:00:20 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.07.2010 15:03:07 GMT+02:00
Jan Krämer meint:
Also da muss sic dich leider etwas korrigieren, also nur ein bisschen: Also es gibt 2 Special-Editions: Die 1. (die hab ich) umfasst 2 Vinyls, 1 CD, 1 DVD, 1 Artpress und einen MUSE-2G-USB-Stick, mit dem Making-Of und den Liedern. So.
Und die 2. LIMITIERTE Special-Edition (die, wie auch schon erwähnt wurde, SEHR schnell vergriffen war!!!) Umfasst im Prinzip das Selbe. Aber zusätzlich gibt es noch die schon genannte 5.1 Making-Of-DVD. Zusätzlich ist auf der Box(oder der DVD) eine Limited-Edition-Number, damit man auch weiß was man hat!
Beide Boxen sind in einem ca. 30x30 cm großen und 3 cm flachen, schwarzen MUSE-Karton!
Hoffe das hat ein bisschen für Aufklärung gesorgt!
P.S.: MUSE WAR, IST UND BLEIBT DIE BESTE BAND DER WELT!!!!

Veröffentlicht am 02.07.2011 00:04:24 GMT+02:00
Herbert Wolk meint:
Gute Rezension, aber ohne Notenmaterial, rein vom hören her würde ich nicht auf phyrigisch tippen, sondern eher von harmonisch Moll ausgehen, da die einen eindeutigeren, orientalischen Klang besitzt. Aber das ist Erbsenzählerei, ansonsten stimme ich aber vollstens zu (und möglicherweise kommt das mit phyrigisch ja auch hin;))
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

David Ehl
(REAL NAME)   

Top-Rezensenten Rang: 265.813