Kundenrezension

229 von 240 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ACHTUNG! Sreulichtblende unbedingt mitbestellen!, 30. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Canon EF 50mm/ 1,4/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde) (Camera)
Das Objektiv ist bein Stößen oder Druck von vorn gegen den Objektivtubus sehr empfindlich, es kann zum Ausfall des Fokussiertriebs führen! Hier genügt schon, wenn das Objektiv unter leichtem Druck in der Fototasche gelagert wird. Dieses Problem tritt häufig auf, wie die einschlägigen Internetforen zeigen.
Die Reparatur hat mich 120 Euro gekostet!

Die Lösung: Gegenlichtblende Canon ES-71 II Gegenlichtblende für das Canon EF 50mm 1:1,4 USM Objektiv mitbestellen und immer drauf lassen. Da die Streulichtblende bei diesem Objektiv nicht am Tubus, sondern am Gehäuse befestigt wird, hält sie die Stöße vom Tubus ab und verbessert nebenbei erheblich den Kontrast und die Farbbrillanz.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 12 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.04.2012 17:09:23 GMT+02:00
P. Z. meint:
Da habe ich aber eine Frage: Wie soll ich das mit der Streulichtblende verstehen? Sie schreiben, dass bereits durch leichten Druck auf den Objektivtubus, der AF geschädigt wird?! Wie soll eine Streulichtblende dann diese Stöße vom Tubus abhalten? Sie wird direkt auf ihm montiert und gibt dabei natürlich alle Stöße auf den Tubus weiter... hilft also meiner Ansicht nach gar nicht um dem Problem Abhilfe zu schaffen. Oder habe ich Sie einfach nur falsch verstanden?
LG P. Zeißig

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.04.2012 17:19:57 GMT+02:00
Peter Silie meint:
Abweichend von der Regel wird die Streulichtblende beim EF 50/1.4 USM nicht am Tubus (das Rohr, welches die Linsen trägt), sondern am Gehäuse befestigt. beim genauen Hinsehen kann der Bajonettverschluß am vorderen Gehäuserand erkannt werden. Ein ähnliche, aber nicht gleiche Konstruktion findet sich auch beim EF 24-70/2.8 L USM erster Generation.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.04.2012 17:20:23 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 15.04.2012 17:20:52 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 14.01.2013 13:03:12 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.01.2013 13:05:00 GMT+01:00
Deko meint:
Das ist aber sehr gute und wichtige Information. Vielen Dank. Ich habe mir ohne langes Überlegen die Original-Streulichtblende mitbestellt und benutze auch diese immer. Beim Transportieren ohne Streulichtblende mache ich immer die Linsen (auf unendlich) reinfahren.

Veröffentlicht am 19.01.2013 14:48:00 GMT+01:00
c.koch meint:
Eine kurze Frage: Würde es auch helfen z.B. einen UV-Filter zu verwenden statt der Streulichtblende - also als Schutz vor Druck und Stößen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.01.2013 16:43:18 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 19.01.2013 16:43:41 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.01.2013 16:43:52 GMT+01:00
Peter Silie meint:
Nein. Das Filtergewinde ist vorne am Tubus. Der Schutz greift nur, wenn der Tubus eben NICHT belastet wird, daher der "Trick" mit der Streulichtblende. Wenn Ihnen die Originalversion von Canon zu teuer sein sollte, können Sie auch auf eine der verfügbaren Drittherstellervarianten zurückgreifen. Wichtig ist eben nur, daß diese - wie auch das Original - außen am Gehäusebajonett und nicht am Filtergewinde angebracht wird.

Veröffentlicht am 05.07.2013 12:51:50 GMT+02:00
Sebastian K. meint:
Wo hast Du es denn reparieren lassen?
Habe leider genau das beschriebene Problem... 120 Euro sind für mich vertretbar. Wäre klasse wenn Du mir sagt welche Werkstatt Du in Anspruch genommen hast. :)

Danke!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.07.2013 13:03:19 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 05.07.2013 13:05:30 GMT+02:00
Peter Silie meint:
Ich habe das Gerät damals direkt zum Canon Service in Willich gegeben. Sei Dir aber bewußt, daß es auch teurer sein kann, je nachdem welche Teile in Mitleidenschaft gezogen wurden. Für Mutige gibt es mittlerweile bei Youtube und auf anderen Internetseiten Anleitungen zur Reparatur, die Teile bekommt man dann entsprechend günstiger, z.b. bei eBay.

Hier eine Liste der authorisierten Servicecenter in Deutschland. Der herstellereigene Service in Willich ist in der Mitte (Canon RCC)

Rüdiger Maerz GmbH - Berlin
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 8 - 18 Uhr

Aroser Allee 60
13407 Berlin
Tel.: 030 / 3 41 69 93
Fax: 030 / 34 70 98 18

Email: infoberlin@fotomaerz.de
Web: http://www.fotomaerz.de

Okam GmbH

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag 8-12 Uhr und 13-18 Uhr
Freitag 8-12 Uhr und 13-17 Uhr

Spengler Allee 11
04442 Zwenkau
Tel. : 034203 / 5 18 03
Fax : 034203 / 5 18 04

Email: info@okam.de
Web: http://www.okam.de

Rüdiger Maerz GmbH - Hamburg

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 8 - 18 Uhr

Süderstr. 75a
20097 Hamburg
Tel.: 040 / 731 40 77
Fax: 040 / 732 68 38

Email: infohamburg@fotomaerz.de
Web: http://www.fotomaerz.de

Herbert Geissler GmbH

Telefonzeiten:
Mo - Fr: 8  18 Uhr

Reparaturannahme:
Mo-Do 9-18 Uhr; Fr 9-17 Uhr; Sa 9-12 Uhr

Lichtensteinstr. 75
72770 Reutlingen-Gönningen
Tel.: 07072 / 92 970
Fax: 07072 / 20 69

E-mail: info@Geissler-service.de oder Canon@Geissler-service.de
Web: http://www.geissler-service.de

Canon RCC Germany

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag 8 - 17 Uhr
Freitag 8 - 14 Uhr

Siemensring 90-92
47877 Willich
Tel.: 02154 / 49 57 81
Fax: 02154 / 49 56 99

TRITEC GmbH

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 8 - 18 Uhr

Kolpingstr. 5
38159 Vechelde
Tel.: 05302 / 91 81 0
Fax: 05302 / 91 81 49

E-mail: info@tritec-service.de
Web: http://www.tritec-service.de

TRS GmbH

Telefonzeiten:
Mo-Fr 9-12 Uhr und 13:30-16:45 Uhr

Reparaturannahme:
Mo-Fr 8:00-17:00 Uhr

Technischer Reparatur Service
Friedrich-Ebert-Str. 21
90537 Feucht b. Nürnberg
Tel.: 09128 / 70 76 0
Fax: 09128 / 70 76 36

E-mail: info@trs-nuernberg.de
Web: www.trs-nuernberg.de

Veröffentlicht am 02.12.2013 15:34:53 GMT+01:00
Filmfreak meint:
Zur Streulichtblende gehört meiner Meinung nach auch Objektivdeckel E-58II, welcher sich durch die "Innengriffe" besser bei aufgesetzter Steulichblende nutzen lässt. Bei Canon bezahlt man wirklich für jeden Sch*** extra.^^
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (282 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (188)
4 Sterne:
 (48)
3 Sterne:
 (16)
2 Sterne:
 (10)
1 Sterne:
 (20)
 
 
 
EUR 429,00 EUR 299,00
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent