Kundenrezension

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eher schwach und extrem langatmig, 19. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Der Chinese: Kriminalroman (Taschenbuch)
"Der Chinese" ist mein erster Mankell-Roman und ich war sehr gespannt, da ich die Wallander-Krimis gerne sehe. Von dem Buch bin ich leider etwas enttäuscht. Ich musste es zwischendurch immer wieder zur Seite legen, weil es mich einfach nicht genügend gefesselt hat, teilweise zog es sich wie Kaugummi in die Länge. Die Ausführungen über San, der mit seinen beiden Brüdern als Zwangsarbeiter in den USA schuften musste, waren zwar spannend, kamen für meinen Geschmack aber viel zu weit vom Thema ab, ebenso wie vieles, was danach noch folgte. Die 5-stündige Rede des Yan Ba habe ich dann einfach übersprungen, das hatte für mich wirklich kaum noch etwas mit den Morden in Schweden zu tun, und war einfach uninteressant und wirklich platt dargestellt.

Auch der Diktator Mao, welcher Millionen Menschen auf dem Gewissen hat, kam sehr gut weg in Mankells Buch, was mir nicht gefallen hat. Die Figur der Richterin Birgitta Roslin ging mir teilweise tierisch auf den Wecker. Eine Frau die es bis zur Richterin geschafft hat, sollte doch wohl etwas differenzierter denken und die Vergangenheit sowie die Gegenwart kritisch betrachten. Ich fand sie teilweise extrem naiv und irgendwie auch sehr platt dargestellt. Die ständige Erwähnung von "Maos kleinem Roten" konnte ich irgendwann einfach nicht mehr hören. Birgitta Roslin sollte wohl eine Repräsentantin der 68-Revolution darstellen, jedoch würde man im Alter das eigene vergangene Tun und Denken hoffentlich etwas mehr reflektieren, als sie es tat.

Insgesamt sollte Mankell nicht über etwas schreiben, worüber er eben doch kein tiefes, fundiertes Wissen besitzt. Außerdem schien er mir fast Gefallen an der Idee des Kommunismus, der Unterdrückung, Überwachung und Unfreiheit zu finden, da wie gesagt Mao ziemlich gut weg kam. Es gab einfach zu viele Handlungsstränge, die schwach miteinander verbunden waren, zu viele ermüdende, langweilige Passagen, die sich über ganze Abschnitte des Buches hinwegzogen...und auch die Figuren waren irgendwie platt. Vielleicht doch lieber einfach einen spannenden Krimi schreiben anstatt halbherzige, wenig überzeugende Gesellschaftsanalyse- und kritik.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

3.1 von 5 Sternen (163 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (35)
4 Sterne:
 (29)
3 Sterne:
 (38)
2 Sterne:
 (42)
1 Sterne:
 (19)
 
 
 
EUR 10,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: London

Top-Rezensenten Rang: 149.334