Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge indie-bücher Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More saison sommer2016 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Kundenrezension

63 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aktualisiert: Ein visuelles und auditives Vergnügen, 25. Dezember 2003
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Metropolis [Deluxe Edition] [2 DVDs] (DVD)
Die DVD hatte ich mir eigentlich nur aus Neugier zugelegt - und hätte nicht erwartet, dass ich damit unversehens ein besonderes Schmuckstück in meine Sammlung aufgenommen habe.
Sicher, der Film ist ein schwarz-weißer Stummfilm, was nicht unbedingt den heutigen Sehgewohnheiten entspricht. Aber man merkt dem - leider nicht vollständig erhaltenen - Streifen an, dass zweimal mit Herzblut an ihm gearbeitet wurde. Zum ersten mal bei seiner wegweisenden Produktion in den 1920er Jahren - und zum zweiten Mal bei seiner mehr als gelungenen Restauration.
Die ursprüngliche Geschichte wird in dieser Fassung wieder erzählt, alle Szenen erscheinen in der Originalreihenfolge, die ursprüngliche Musik ist aufwändig neu eingespielt. Auch ohne Bild würde allein die Musik den Kauf der DVD rechtfertigen - phänomenal!
Ich habe mich übrigens sehr schnell an "schwarz-weiß" und "Stummfilm" gewöhnt. Tatsächlich bietet der Stummfilmcharakter des Filmes ein zweifaches Vergnügen: die hinreißende Musik wird nicht zugetextet und es bleibt viel Raum, seine eigene Phantasie spielen zu lassen.
Die Extras bilden eine sinnvolle Ergänzung. Die Einarbeitung von (zwei) Standbildern und wenigen Schwarzbildern - anstelle bestimmter verlorener Sequenzen - stört nicht im geringsten. Schwarzbilder erscheinen nur für Sekundenbruchteile, man sieht es kaum. Und tatsächlich hätte ich mir sogar an noch mehr Stellen Standbilder gewünscht. So geben erst die Extras Aufschluss darüber, wie nicht mehr vorhandene Szenen, deren Inhalt aber per Texttafeln eingearbeitet wurde, ausgesehen haben.
Da es keine Hoffnung für eine noch bessere (vollständigere) Version dieses Filmes gibt, lautet meine Empfehlung: Kaufen!
(P.S.: 4:3 ist tatsächlich das damalige Original-Kino-Format :)

UPDATE!: 2008 wurde eine fast vollständige 16mm-Kopie von Metropolis entdeckt. Sobald diese restauriert ist (was derzeit geschieht) werden etwa 95 % der Premierenfassung zur Verfügung stehen, die "neuen" Abschnitte zwar in einer geringeren Qualität, aber immerhin! Ich freue mir einen Ast! Bis es soweit ist und die längere Fassung im Handel ist (ich rechne mit Jahren) bleibt meine Kaufempfehlung für dei Deluxe Edition aber gültig - ich würde mir diese DVD auch jetzt noch zulegen :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 18.01.2010 18:59:35 GMT+01:00
HP meint:
Die 16mm-Kopie der nahezu vollständigen Urfassung (ursprünglich 4.189 Meter Filmlänge, dann gekürzt auf 3.241 Meter) wurde in Buenos Aires entdeckt. Die Restauration unter Einfügung des bisher etwa 30 Minuten fehlenden bzw. verschollenen Filmmaterials ist in Zusammenarbeit von der in Wiesbaden ansässigen Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung mit dem ZDF und ARTE, mit der Deutschen Kinemathek in Berlin sowie mit dem Museu del Cine in Buenos Aires zwischenzeitlich abgeschlossen. Die Welturaufführung der restaurierten Fassung findet am 12.2.2010 in der Alten Oper in Frankfurt am Main und zeitgleich im Friedrichstadtpalast anlässlich der 60. Internationalen Filmfestspiele in Berlin statt.

Übrigens: Derzeit wird Fritz Langs "Die Niebelungen" aufwendig restauriert und bis Ende des Jahres 2010 mit neuer Musikfassung fertiggestellt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.02.2010 00:44:44 GMT+01:00
Grappy meint:
und am 12.02.2010 in arte mit Vor- und Nachbericht übertragen!!!!!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.01.2011 01:07:02 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.01.2011 01:08:05 GMT+01:00
Leider scheint für die Murnau-Stiftung die Veröffentlichung der neuen Metropolis-Fassung auf DVD/Blu-ray keine Priorität zu haben. In USA und UK schon veröffentlicht und hier in Deutschland nicht mal eine Ankündigung, wann damit zu rechnen ist. Schon ein bisschen peinlich nach der ganzen Aufmerksamkeit für den Film. Wenn sich alle schon mit der sehr empfehlenswerten UK-Blu-ray von Eureka eingedeckt haben, brauchen sie damit auch nicht mehr kommen.

Ebenso für "Die Nibelungen" sehe ich eher schwarz.
Ich dachte Aufgabe der Murnau-Stiftung wäre neben Erhalt und Restaurierung der Filme auch für deren Verbreitung im deutschsprachigen Raum!

Veröffentlicht am 29.08.2011 23:55:34 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.08.2011 23:56:40 GMT+02:00
KurtM meint:
Das damalige Kino-Bildformat war 1:1 (quadratisch), und das bis in den Anfang der Tonfilm-Zeit hinein.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.11.2011 21:10:15 GMT+01:00
Naturalist meint:
Bei DIESEM Film war das Original-Bildformat in jedem Fall 1,33:1 bzw 4:3.
Siehe z.B. http://www.imdb.de/title/tt0017136/technical
‹ Zurück 1 Weiter ›