Kundenrezension

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hein, 21. Februar 2007
Eins gleich vorne weg: "Von der Skyline zum Bordstein zurück" ist zu 100% Bushido! Hier gibt es keine Features und das obwohl das Album mit satten 22 Liedern aufwartet. Ebenso kommen fast alle Beats aus der Hand des Meisters selbst (nur zwei wurden von Kingsize in Köln produziert).

Das Hauptproblem an dieser Tatsache, so toll sie im ersten Moment erscheinen mag: Bushido kann nicht durchgehend sein bekanntes Niveau auf allen 22 Tracks halten. Beste Beispiele dafür: "Kurt Cobain" und "Blaues Licht", die einfach sehr unausgereift wirken und nicht nur durch monotone, sondern einfach durch unfertig wirkende Beats negativ auffallen.

Aber keine Angst der Großteil der Lieder weiß durchaus zu überzeugen bzw. sind in meinen Augen jetzt schon Klassiker. Hier runter fallen definitiv: "Universal Soldier", "Alphatier" und "Dealer vom Block".

"Universal Soldier" ist ein klassischer Representer, wie er meistens an zweiter Stelle eines Bushido Soloalbums steht. Jedoch zählt er dank explosiven Beat und kraftvollem Vortrag zu den Besten. Ich würd ihn sogar auf eine Stufe mit "King of Kingz" stellen.

"Alphatier" ist Gewalt, aber was für eine! Mein absoluter Lieblingstrack auf der Platte, der an Lieder wie "Bei Nacht" und "Der Boss" erinnert. Der Beat ist ein Meisterwerk mit wunderbarem Geigensample und so einen aggressiven Ausdruck in der Stimme findet sich selbst bei Bushido nicht alle Tage ein. Muss man gehört haben!

Der Beat zu "Dealer vom Block" steht im krassen Gegenteil zu den textlichen Ergüssen, die sehr hart die Geschichte der Strassen skizzieren, und machen mit ihren weicheren Klängen den Unterschied. Gelungene Kombination!

Natürlich darf auch das obligatorische Liebeslied nicht fehlen. "Ich regele das" heißt es und knüpft nahtlos an Lieder ala "Augenblick" an.

Als letztes ist noch "Ich schlafe ein" gesondert zu betrachten. Hier wird Bushidos schneller Karriereaufstieg in den letzten zwei Jahren thematisiert. Ein gelungener Storyteller, der auch seinen erst kürzlich gewonnen Fans einen etwas tieferen Einblick ermöglicht.

Fazit:

Das Album ist definitv gut, aber leider doch nicht sehr gut. Schade, dass es den hohen Erwartungen von "Vom Bordstein bis zur Skyline" nicht ganz gerecht werden kann. Aber jeder Fan und jeder der von Deutschrap mehr erwartet als Blumentopf und Konsorten, wird um dieses gewohnt düstere Album nicht herumkommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel nicht verfügbar
Rezensentin / Rezensent


Ort: Rosenheim

Top-Rezensenten Rang: 1.051.055