Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren indie-bücher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Pimms roesle Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Kundenrezension

91 von 96 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Brother HL 2035, 4. Juni 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brother HL-2035 Laserdrucker (Personal Computers)
Ich hatte den Vorgänger Brother HL 2030. Ich habe das Nachfolgemodell HL 2035 gekauft, was ja identisch ist. Dachte ich. Hier werden die Verbraucher von Brother für DUMM verkauft. Denn der Drucker ist lauter, schaltet sich später in den Ruhemodus und der Einzelblatteinzug ist nach wie vor eine Katastrophe. Viel schlimmer ist, dass die Tonerkassette aus dem HL 2030 nicht in den HL 2035 passt. Warum? Die Tonerkassette des HL 2030 reichte für 2500 Seiten und die Tonerkassette des HL 2035 reicht für 1500 Seiten. Zum gleichen Preis. Erhöhung der Druckkosten um 40% ! Es ist mir unverständlich, warum man einen gelungenen Drucker schlechter macht.
Übrigens - SUPER Komplement an AMAZON für schnelle Lieferung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.04.2010 11:05:12 GMT+02:00
Edit Orial meint:
Danke für die detailiert gute Aufklärung zum Modellwechsel - gut zu wissen.
Mit dem Einzelblatteinzug beim HL 2030 habe ich allerdings keine Probleme.

Veröffentlicht am 13.01.2011 18:47:29 GMT+01:00
wimala meint:
Danke für die sehr interessante INFO.
Hatte bisher auch den HL-2030 und wollte mir nun den HL-2035 zulegen. Aber wenn man von BROTHER so ver....scht wird werde ich mich nun nach einem anderen Hersteller umsehen.

Veröffentlicht am 19.02.2011 12:35:08 GMT+01:00
Maximus meint:
Dafür bekommt man für den Drucker gute nachbau Toner. Am Ende ist man unterm Strich günstiger.
Warum der Energiesparmodus und die Lautstärke vershlimbessert wurde bleibt mir ein Rätsel. Das mit dem Toner ist reine Geldmacherei, ist aber bei anderen Herstellern ebenso

Veröffentlicht am 04.07.2011 14:02:25 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.07.2011 14:05:28 GMT+02:00
Den Brother 2030 hatte ich auch. Schon weit vor Tonerende wurden feine Gitternetzlinien von Tabellen schon nicht mehr gedruckt und egal bei welcher Deckungseinstellung war der Text verhältnismäßig hell.
Der Einzelblatteinzug den man z.B. zum Rückseitendrucken gern nimmt war eine reine Katastrophe, Schrägzug war die Regel. Der Kauf eines neuen Toners erledigte sich für mich damit, denn für den fast gleichen Preis holte ich einen einfachen Samsung ML-2240 s/w Laser. Der hat nun schon den 2.Toner drin und druckt bisher 1a, auch allerfeinste Linien. Zum drucken der Rückseite kann das Blatt flach aufgelegt werden und wenn man es bis vorn anlegt dann wird es auch gerade eingezogen.
Für mich ist Samsung dadurch die 1.Wahl. Wie gut sind dann erst die höheren Preisklasen bei Samsung !?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.08.2011 19:28:58 GMT+02:00
wimala meint:
@vitalgeheimnis
Vielen Dank für den Tipp bzgl. Samsung!
Ursprünglich wollte ich mich (wieder!) für einen Brother entscheiden, habe dann aber doch mal den Versuch mit dem Samsung ML-2851ND gewagt und ich muss sagen: eindeutig leiser, schöneres Schriftbild und Druckkosten pro Seite bedeutend günstiger als der Brother!
Bin von SAMSUNG echt begeistert....
Danke nochmals!

Veröffentlicht am 23.07.2012 23:42:32 GMT+02:00
Leni --- meint:
Du kannst bei den 1500 Patronen einfach bei nachfüllen 2500 rausmachen!! Hab selber erfahrung damit.

billiger umweltfreundlicher und längerhaltbar ;)
‹ Zurück 1 Weiter ›