Kundenrezension

882 von 935 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eindruck einer absoluten Anfängerin im Bereich der digitalen Spiegelreflexfotografie, 2. Juni 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Canon EOS 600D SLR-Digitalkamera (18 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) schwenkbares Display, Full HD) Kit inkl. EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS II (Elektronik)
Für alle, die eine technische Bewertung voller Fachwörter und fachmännischer Beurteilung haben wollen, ist diese meine Rezension nicht gedacht.

Ich hab die Canon 600D als meine erste digitale Spiegelreflexkamera erhalten und habe mich nach anfänglicher Scheu vor der Technik einfach frisch und munter ans Werk begeben und herumprobiert, ausgetestet. Sicherlich das ein oder andere richtig schlechte Bild kam dabei raus, aber auch genügend brauchbares. Zunächst habe ich mich durch die vielen Hilfsprogramme durchprobiert. (Makroaufnahmen von allen Blümchen im Garten der Schwiegereltern, Bergpanorama vom Drachenfels, Bewegungsaufnahmen meiner spielenden Katze, mein Mr mußte mißmutig auch als Motiv herhalten...) Nachdem ich da wirklich so tolle Ergebnisse erzielt habe, wie ich sie zunächst definitiv nicht erwartet hätte, hab ich mich an den komplett freien Modus heranprobiert. Gut, da hab ich häufiger noch Fehleinstellungen, mal ist was nicht ganz scharf, was ich scharf haben möchte, oder die Bilder werden, ein wenig zu dunkel, weil mein Erfahrungsschatz noch nicht immer ausreicht, Belichtungszeit und Blende und Iso komplett richtig einzustellen. Trotzdem lädt die Kamera auch einen Anfänger absolut zum Ausprobieren und Testen ein und wenn es dann wichtig ist (Hochzeit, Geburtstag, Supermotiv...etc.) und sofort richtig funktionieren soll, dann greift man halt auf die Automatikprogramme zurück, die auf jeden Fall ein Superergebnis erzielen, auch ohne daß man groß bewandert im Bereich der Fotographie wäre.

Die mitgelieferte umfangreiche Anleitung war für mich absolut ausreichend, um die Grundfunktionen zu erfassen und zu begereifen. Die mitgelieferte Kurzanleitung führe ich immer mit mir, um bei auftretenden Fragen schnell eine Lösung zu finden.

Die Kamera liegt auch in der ungeübten Hand gut. Der Trageriemen ist praktisch und hilfreich. Das Gehäuse finde ich angenehm griffig und es ist leicht und einfach sauber zu halten.

Meine Kamera und ich sind vorgestern in einen ordentlichen Regenguß geraten, das Spritzwasser konnte ihr rein gar nichts anhaben und auch die Fotos gelangen trotz Platzregen noch ganz hervoragend.

Das schwenkbare Display habe ich bisher noch in keiner anderen Funktion, als der umgedrehten und eingeklappten benutzt, so daß es so an der Kamera liegt, als wäre es festintegriert. Es macht jedoch einen sehr wertigen und stabilen Eindruck und hatte ich zu Beginn Angst, es am Klappmechanismus leicht beschädigen zu können, ist diese Angst nun verschwunden.
Das Display ist sehr klar, sogar bei grellem Sonnenlicht gut zu erkennen und alle notwendigen Einstellungen sind bedienerfreundlich leicht zu überblicken und zu erkennen.

Das mitgelieferte Objektivkit ist für mich als Anfänger und zum Ausprobieren und zurechtfinden mit der Kamera absolut ausreichend. Gut, der "Zoom" ist nicht der Hit, da ist man von diversen Kompaktkameras doch schon Besseres gewohnt, aber dafür sind die Bildergebnisse eben doch in einer ganz anderen Liga.

Ich habe sehr kleine Hände und hatte ein paar Bedenken, ob die Bedienung der doch recht großen Kamera mir nicht schwer fallen würde. Dies funktionierte jedoch sofort ohne Probleme.

Weiterhin ist mir die Dioptrineinstellung des Focus sehr positiv aufgefallen, so daß ich trotz leichter Sehschwäche nicht gezwungen bin meine Brille beim Fotografieren zu tragen. Ob das tatsächlich nur dafür gedacht ist, oder noch einen weiteren Nutzen hat, der sich mir noch nicht ganz erschließt, kann ich nicht sagen.

Der Akku hat zumindest bei mir bisher anstandslos gehalten und hat eine offenbar recht lange lebensdauer. Trotz wirklich viel Knipserei und Ausprobierens (knapp 400 Bilder) habe ich ihn bisher noch nicht einmal nachladen müssen und er zeigt immer noch 1/3 voll an.
Das Akkufach ist leicht zu öffnen und wirkt genauso stabil, wie der Rest der Kamera.

Gefilmt habe ich bisher nur kurz mit der Kamera, das Ergebnis war jedoch aus meiner Sicht absolut in Ordnung und die Handhabung auch da simple und intuitiv.

Ich habe lediglich mit dem integrierten Blitzlicht fotografiert, was ganz klar noch verbesserungswürdig ist und meine nächste Ausgabe im Bereich Foto wird definitiv ein besseres Blitzgerät sein.

Fazit:
Für mich als Einstieg in die digitale Spiegelreflexfotographie war die Kamera die absolut richtige Wahl. Keinerlei Frustration wegen nicht gelungener Bilder, absolut gute Einführung und Erklärung, leichte Bedienbarkeit und eben Unterstützung, wenn mal schnell alles richtig eingestellt sein muß durch den Auto-Modus.
Ich bin begeistert und kann die Kamera auch jedem anderen Einsteiger, der über die Kompaktkameras hinaus will empfehlen.
Natürlich ist mir klar, daß ich das volle Potential der Kamera nicht ausnutze, aber ich taste mich langsam ran und die Kamera läßt mir halt noch einigen Raum meine Fotokünste zu verbessern und zu entwickeln.

Kurzer Bericht zum Kundendienst:
Die Kamera wurde an mich mit einer Fehlfunktion ausgeliefert. Ich war nach dem Auspacken nicht in der Lage auch nur ein Bild zu schießen, sofort zeigte sich Error 30 (Problematik mit dem Verschluß). Kurzes Telefonat mit dem wirklich ausgesprochen freundlichen Kundendienst in Willich. Kamera eingeschickt und 3 Wochen später kam sie komplett repariert zurück. Während der Zeit konnte ich den Reparaturstatus ständig online einsehen. Ich muß dazu sagen, daß es wohl auch schneller gegangen wäre, hätte ich die Expressreparatur gefordert, da ich jedoch keine Eile hatte, war mir dies egal.
Der Kontakt zu Canon war durch die Bank weg sehr positiv und angenehm, man zeigte sich sehr bemüht und entschuldigte sich vielmals für den Defekt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 9 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 52 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 12.06.2011 10:12:05 GMT+02:00
G. Lück meint:
Ist es nicht eine Frechheit, 3 Wochen Reparatur für eine neu zugeschickte Kamera erdulden zu müssen ? Ich hätte die Kamera zurück geschickt und eine neue verlangt ! Egal wie freundlich der Kundendienst ist !

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.06.2011 22:46:31 GMT+02:00
Janie meint:
Wieso eine Frechheit? Der Zeitraum war mir angekündigt worden, eine schnellere Reparatur wäre, wenn ich denn Druck gemacht hätte möglich gewesen.
Aber ich hatte alle Zeit der Welt, ob ich die Kamera nun eine Woche früher oder später in den Händen hielt, machte für mich jetzt keinen großen Unterschied. Ich war eher froh, daß mir unkompliziert und kompetent geholfen wurde.
Natürlich wäre eine kürzere Bearbeitungszeit wünschenswert gewesen, da ich jedoch mein Ziel, eine funktionstüchtige Kamera, auch so erreicht habe, sehe ich darin keinen wirklichen negativen Bewertungspunkt und schon gar keine Frechheit...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.06.2011 12:25:00 GMT+02:00
Plutarch meint:
Sehe ich auch so. Neue Kamera aus der Box und gleich defekt! Mein Frust wäre unermesslich -> zurückschicken.
Wenn der Kunde das allerdings so akzeptiert, dann passt es schon so. Jeder Mensch sieht das halt anders.

Veröffentlicht am 21.06.2011 19:21:45 GMT+02:00
Lea weiß meint:
Wie lange hat es gedauert bis die Kamera geliefert wurde ? :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.06.2011 12:36:47 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.06.2011 12:38:02 GMT+02:00
Janie meint:
Entschuldigung, ich sehe die Frage erst jetzt. Die Kamera kam wenige Tage (ich glaube es waren nur zwei) nach der Bestellung bei mir an, allerdings bin ich da nicht mehr sicher.

@Plutarch
Natürlich ist es ärgerlich, wenn man ein Produkt defekt erhält. Wenn einem dann aber gute Hilfe angeboten wird, neige ich dazu solche Fehler zu verzeihen und freue mich eher darüber, daß jemand mir weiterhilft.

Veröffentlicht am 24.07.2011 18:17:03 GMT+02:00
Sportydriver meint:
Neu und sofort defekt wäre für mich ein Grund gewesen, das Teil umgehend umzutauschen. Aber wie du schon erwähnt hast, sollte es jedem selbst überlassen sein. Deine Gelassenheit macht dich sehr sympathisch. Tolle Rezension!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.07.2011 11:00:11 GMT+02:00
Karl Walter meint:
Bin auch dabei mir eine SLR zu kaufen und bin über jede rezession ,die man als Photo-Anfänger liest, dankbar,vor Allem, wenn man eine aus der identischen Sichtweise lesen kann !! Merci + Daumen hoch

Veröffentlicht am 11.08.2011 23:08:29 GMT+02:00
Dr. rer. imp. meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.08.2011 13:36:13 GMT+02:00
3 Wochen hätte ich auch nicht ausgehalten. Sauer wäre ich sicher nicht gewesen, weil sowas halt einfach immer passieren kann.
Aber dass 3 Wochen kein Problem sind, weil man ja alle Zeit der Welt hat und es nicht eilt...sowas kann glaube ich nur eine Frau schreiben! :-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.09.2011 06:46:43 GMT+02:00
Eva H. meint:
Hallo, ich bin eine Frau;-)

Ich hätte auch auf keinen Fall 3 Wochen gewartet. Ich würde auch keine (neue!) reparierte Kamera haben wollen, weil mir das ein Gefühl von B-Ware vermitteln würde. Canon hätte sofort eine neue Kamera schicken müssen, dann hätten sie sich für die Reparatur der "Error 30"-Kamera sogar 3 Monate oder 3 Jahre Zeit lassen können. - "Alle Zeit der Welt ..." und "wirklich ausgesprochen freundlichen Kundendienst" - ich kann es kaum glauben! Ausgesprochen freundlich, schön, aber ehrenwerte Geschäftsgepflogenheiten wären mir wichtiger. :-)
‹ Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Janie
(TOP 500 REZENSENT)   

Ort: Köln

Top-Rezensenten Rang: 473