Kundenrezension

24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 1947, in einer zerstörten Stadt., 4. November 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Der Schieber (Gebundene Ausgabe)
Nach dem Kältewinter 1946/47 folgt in Hamburg ein ungewöhnlich heißer Frühling. Nach wie vor ist die Versorgung der Bevölkerung der zerstörten Hansestadt schwierig und auch die Wohnungssituation entspannt sich nur kaum merklich. Zudem schürt die Britische Besatzungsmacht mit dem Abbau und teilweise sogar der Sprengung wichtiger Hafenanlagen Angst unter den Hafenarbeitern...
In dieser Zeit wird in der Ruine einer Lagerhalle auf einer Blohm & Voss-Werft ein toter Junge auf einem noch scharfen Blindgänger gefunden und Oberinspektor Frank Stave wird mit dem Fall betraut. Dieser macht sich mit dem britischen Lieutenant James MacDonald auf die Suche nach dem Mörder - doch zuerst einmal müssen sie wissen, was der 14jährige überhaupt an diesen Ort zu suchen hatte. Nach und nach erfährt Stave, wie sich Kinder und Jugendliche ohne Eltern in Hamburg über Wasser halten. Aber auch privat gibt es beim Oberinspektor einige Neuigkeiten, die es erst einmal zu verdauen und auch zu regeln gilt, und dann kommen noch weitere zwei Leichen hinzu...

Im Grunde wird die Beschreibung "Kriminalroman" auf dem Cover des Buches dem Inhalt nicht gerecht, denn beim "Schieber" handelt es sich viel mehr als 'bloß' um einen Kriminalroman. Natürlich ist Frank Stave Polizist und ermittelt gemeinsam mit Kollegen und dem britischen Lieutenant MacDonald rund um dem Mord an Adolf Winkelmann, einem verwaisten Hamburger Jungen - aber dabei sind die Beschreibungen der zerstörten Stadt und der Lebenssituatonen verschiedenster Menschen einfach so atmosphärisch dicht, dass sie mich wirklich in diese Zeit haben eintauchen lassen! An einigen Stellen habe ich gedacht, dass es mir im Geschichtsunterricht sicherlich gut gefallen hätte, wenn ich die beiden Bücher um Frank Stave als Empfehlung auf einer Literaturliste bekommen hätte. Denn mal ehrlich: die Fakten und Zahlen über den II. Weltkrieg sind schockierend und ernüchternd, aber zum Alltag der Menschen auch in Deutschland sagen sie nicht so viel aus, dass man sich das im Detail wirklich vorstellen kann. Bei und nach der Lektüre von "Der Trümmermörder" und "Der Schieber" konnte ich das, denn Cay Rademacher führt dem Leser einfache, normale Menschen der damaligen Zeit vor, stattet sie mit unterschiedlichen und realistischen Vorgeschichten und politischen Meinungen aus und zeigt, wie sie nach der Befreiung unter schwierigen Bedingungen ihr Leben meistern. Besonders gut gefällt mir dabei, dass durch den britischen Soldaten MacDonald noch eine weitere Facette hinzukommt: der Blick eines 'Siegers' auf die einzelnen Deutschen, mit denen er zu tun hat - gerade auch, weil er im beinahe Alltäglichen durchaus differenziert und klug beobachtet.
Dass auch diesem Fall von Stave einen tatsächlicher historischer Fall zugrunde liegt, macht das Buch im übrigen nicht weniger spannend und wenn man ehrlich ist, erfahren hier Leser, die an der jüngeren deutschen Geschichte interessiert sind, einmal wieder, dass diese genug Stoff bietet, der erfundenem Thrill in nichts nachsteht - wenn nicht sogar besser ist! Vor allem, wenn ein Roman so überzeugend recherchiert wurde, wie dieser - aber alles andere würde bei einem Autoren wie Cay Rademacher ja eh verwundern...
So bleibt mir nur zu sagen, dass ich den "Schieber" ebenso gerne wie den ersten Band "Der Trümmermörder" gelesen habe und mir die Figuren - allen voran natürlich Frank Stave und James MacDonald - noch mehr ans Herz gewachsen sind! Nicht nur, dass ich ihre Ermittlungen mit meinen Spekulationen verfolge, nein, ich leide schon förmlich bei ihren persönlichen Problemen mit und hoffe auch nach diesem Teil, dass sich für beide alles zum Guten wendet!
Das einzig Bedauerliche an Der Schieber ist letztlich lediglich die Wartezeit auf den nächsten Fall!

Fazit: Eine unbedingte Empfehlung an alle Krimileser, die authentische Atmosphäre und historische Fakten schätzen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (82 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (59)
4 Sterne:
 (17)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 16,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 2.152