holidaypacklist Hier klicken Jetzt informieren BildBestseller TomTom-Flyout Learn More Cloud Drive Photos Wein Überraschung HI_BOSCH_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16
Kundenrezension

118 von 121 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zu Tränen rührend schön!, 11. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Wunder einer Winternacht - Die Weihnachtsgeschichte (DVD)
Bevor ich den Film sah, habe ich das Buch dazu gelesen und ich bin äußerst positiv überrascht, dass die Handlung im Film wirklich absolut identisch mit dem Buch ist. Was sicher daran liegt, dass der Autor des Buches gleichzeitig auch das Drehbuch zu diesem Film geschrieben hat.

In diesem Film lernen wir Nikolas kennen, der noch sehr klein war, als seine Schwester Ada krank wurde. Seine Eltern fuhren mit ihr in das nächste Dorf und sie kehrten nie zurück.

Die Bewohner des Nachbardorfes entschließen sich, den kleinen Jungen bei sich aufzunehmen. Da das Geld knapp ist, beschließen sie, dass jede Familie Nikolas für ein Jahr zu sich nimmt. Der Wechsel in die neue Familie soll immer zu Weihnachten stattfinden.

Als Nikolas die erste Familie nach einem Jahr verlassen muss, verspürt er einen ähnlichen Schmerz wie den, den der bei dem Tod seiner Familie erlebte. Es zeigt sich dankbar für die Nächstenliebe, die man ihm entgegenbrachte und macht den Kindern des Hauses ein kleines Geschenk. Dieses Ritual wiederholt er Jahr für Jahr. Und ebenfalls fährt er jedes Jahr ans Meer und wirft ein kleines Geschenk für seine Schwester Ada ins Wasser.

Wer bis zu diesem Zeitpunkt nicht an den Weihnachtsmann glaubte, wird es mit Sicherheit nach dem Schauen dieses Filmes tun. Marko Leino hat diese Geschichte so rührend, emotional und wunderschön geschrieben, dass sie zu Tränen rührt.

Kleine Weisheiten wie 'Zur Liebe gehört immer auch der Verlust des Menschen, den man liebt. Das ist ein Teil unseres Lebens. Wenn du es nicht wagst, zu lieben und anderen zu erlauben, dich zu lieben, lebst du nicht wirklich.' und 'Je weniger die Menschen wissen, desto mehr können sie glauben.', vereinbaren sich zu einem wundervollen Geschenk an jeden Leser, der in diese Geschichte abtaucht.

Ich habe den Film sehr genossen und auch wenn ich am Ende fürchterlich geweint habe, so weiß ich, dass ich ihn mir jedes Jahr zu Weihnachten erneut anschauen werde.

'Frohe Weihnachten, kleine Ada und Nikolas!'
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.01.2011 21:31:51 GMT+01:00
Nang-Vang meint:
..komisch, dann muß ich ein anderes Buch haben! Bei mir hat Iisaaki nur einen Sohn, der Matias heißt und auf See umkommt, also nicht seinen Vater in den Süden Finnlands holen kann. Iisaaki stirbt in meinem Buch in seiner Hütte und Nikolas ist dabei. Daß er sich später Oula nennt, kommt im Film auch nicht vor. Aber davon mal ganz abgesehen, ist "Wunder einer Winternacht" ein wundervoller Film, den man sich immer wieder ansehen kann.
‹ Zurück 1 Weiter ›