Hier klicken mrp_family Liebeserklärung Cloud Drive Photos summersale2015 WHDsFly Learn More Kühlen und Gefrieren Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale
Kundenrezension

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Selbst nach Jahren immer noch sehr gut!, 6. Februar 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Tom Clancy's Splinter Cell: Chaos Theory (Computerspiel)
Eigene Meinung:

Splinter Cell (SC) Chaos Theory ... Jeder kennt natürlich Ubisoft oder hat zumindest davon gehört. Das Spiel SC Chaos Theory, ist selbst nach geschlagenen 9 Jahren, sehr gut in Takt, sowohl Grafisch als auch für den Spieler selbst. Das Spiel lehnt sich sehr stark an Realität - genau wie SC Doube Agent (Kink zum Produkt hier: Splinter Cell - Double Agent (DVD-ROM) - ebenso wie die KI (Künstliche Intelligenz; Computer im Spiel) ist so ausgeprägt, dass jeder Anfänger, der selbst gar keine bisherigen Erfahrungen gemacht hat mit SC Chaos Theory eine sehr gute Handhabung haben wird nach kurzer Eingewöhnung. Aber nicht desto trotz steigert sich die KI in jedem Level bzw. Mission, insbesondere bei solchen Missionen, wo es gilt, irgendwelche Bomben zu entschärfen mit Zeitdruck.
Aber die KI ist sehr intelligent: muss man eine Tür öffnen, um ins nächste Gebäude, im nächsten Raum zu gelangen und man lässt diese offen oder man schlägt eine Scheibe ein, schiesst Lichter aus (Gamer-Tipp: sofern möglich nur mit Ring-Geschoss, weil es sehr leise von statten geht), merkt die KI das. Oder man löst ein Alarm aus bei hacken eines Computers, Retina-Scanner (Durchgang nur für Personal; sprich anders: nur für Feinde), so wirkt sich dies negativ auf der gesamten Mission aus; ebenso merkt man dies, wenn die Beurteilung am Ende der jeweiliegen Mission erscheint. Desweiteren muss man lernen, mit der Munition zu hausieren. Es ist ein Shooter, aber ein Shooter wo auch Taktik, Geduld, Stradegie und Glück sowie eisenharte Nerven enthält, ist kein Shooter zum sinnlosen "ballern". Um zum Ende meiner Meinung zu kommen, möchte ich sagen:

Jeder der solche Genres an Spielen mag, sollte es ausprobieren, es macht tierischen Spaß und erfordert Denkvermögen noch und nöcher.

Bewertung:
Jeder hat so seine eigene Bewertung für ein Spiel im Kopf, hier stelle ich Mal meine vor, Skala ist 1 für sehr schlecht und 10 für sehr gut.

Installation:
Sehr einfach. Man muss nur die Installations-CD einlegen udn schon fragt Windows, ob er das Setup laden soll oder doch nur den "Ordner" (CD selbst). Desweiteren ist alles andere auf den Bildschirm sehr gut ab zu lesen. Meine Teilbewertung hierfür: 8

PC-Beanspruchung:
Im Vergleich zu SC Double Agent, ist dieses Spiel nicht so sehr in den Anforderungen hoch. Nur teilweise im Spiel selbst bricht Windows ab, beim "Schnell-Speichern", ist etwas nervig. Somit eine relativ gute PC-Anforderung, hierfür: 7

Grafik:
Die Grafik ist sehr gut - auch nach 9 Jahren immernoch sehr gut angelehnt an den Standards der heutigen Spiele.
Die Characktere sind sehr realitätsnah aufgearbeitet, die Licht-Effekte sind nahezu in der superlative, die Scheiben von Fenstern sowie Schiebe-Fenster und sonstige Scheiben sind sehr gut aufgearbeitet. Auch die Wände, Klippen, Felsen usw. sehen sehr realitätsnah aus. Hierfür: 10

Atmosphäre:
Auch die Atmosphäre lässt keine Zweifel aufkommen: Gerade auf einem Schiff bzw. Frachter, ist es so, als wäre man live dabei. Auch die anderen Orte wie zum Beispiel einer Penthouse-Villa sehen derart echt aus, als wolle man sich selbst auf einer Couch setzen. Ebenso Gebiete wie einer US-Raketen-Station sieht der Realität entsprechend nah aus. Hier vergebe ich: 10

Sound:
Der Sound im Spiel lässt nur wenige Lücken offen. Manchmal bricht der Sound zusammen auf Grund von Windows-Aktivitäten, kommt dann aber recht schnell wieder. Ansonsten ist der Sound u.a. Steine, Flaschen, Scheiben, das Schreien von der KI wenn diese angegriffen werden, bishin zu den eigenen Waffen sehr gut insziniert worden. Hierfür: 8

Missionsverlauf:
Der Missionsverlauf ist leider etwas unübersichtlich. Man bekommt erst im nach hinein zu wissen wieso, weshalb und wofür. Gerade bei den letzten drei Missionen (die drei letzten vor der End-Mission), hatte ich das Gefühl eine Schleife in der Hand zu haben, diese niemals endet. Aber dennoch ist der Ablauf von allen Missionen gut durchdacht worden. Man hat jetzt nicht so das Gefühl, "Ja, nun bin ich hier an diesem Ort und was nun?" Hier: 7
Tipp: Auf Youtube gibt es einige Videos, wie es die Profis machen.

Spielspaß:
Zum Spielspaß ist zu sagen, nach einigen Missionen sinkt zwar das Verlangen nach "weiter machen", macht aber den Kohl nicht fett (siehe Bewertung bei Spielspaß).
Man bekommt in einigen Missionen dennoch Lust darauf, die KI zu reizen; sprich anders: zu ärgern. Vorsicht: Man sollte es nicht zu übertreiben, gerade bei engen Wänden, kleinen Räumen, Gebiete, wo Top-Secret gilt, spielt die KI verrückt, sobald man nur ein viertes Mal pfeift. Für die letzte Teilberwertung: 9

Gesamtbewertung: 8

Fazit:
in allen Bereichen ist das Spiel eine sehr gute Wahl. Der Spieler bekommt das Gefühl, dass er wie ein realer Spion durch die verschiedenen Gebiete schleicht und Informationen sammelt. Darüber hinaus, lernt man, sich in der Dunkelheit zu bewegen, bei Gefahr-Situationen rasch zu handeln, ein Feind zum "umschleichen" oder in eine andere Richtung zu locken bzw. eine Falle zu stellen und oder zu verwirren. Außerdem sind die Dialoge gemischt von sehr lustig bis zu sehr ernst insziniert.
Desweiteren gibt es immer mehr als eine Lösung, um sich zu bewegen in einer Mission bzw. an einem Standpunkt.

Gruß

Stefan E.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details