Kundenrezension

21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen In jedem steckt ein russischer Schwerenöter..., 23. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Metro 2034: Roman (Taschenbuch)
Hallo,
Ich habe das Buch soeben ausgelesen und fühle mich durch die zwiegespaltene Meinung der Rezensionen genötigt selber mal eine Rezension zu schreiben. Eines vorweg, wer eine nahtlose Anknüpfung an den ausgerollten Teppich aus Metro 2033 erwartet, der wird vermutlich mit dieser Fortsetzung unter Umständen nicht glücklich - aber dazu später mehr.

Die Handlung startet im Prinzip mit dem gleichen Setting wie 2033. Eine Station, diesmal am anderen Ende der Metro, sieht sich einer akuten Bedrohung ausgesetzt. Homer nimmt hier die Rolle von Artjom ein, er wird scheinbar zufällig in die sich entfaltende Geschichte hineingeworfen. Eine, ja man möchte in kaum zu vermeidender Anspielung sagen, 'Odyssee' folgt, in deren Verlauf wir den Charakteren durch die Metro folgen und der zügig auf ein in sich schlüssiges Ende zustrebt.

Am Anfang ist es durchaus ein wenig entäuschend, dass es keinen direkten Bezug zum Vorgänger gibt - doch meiner Meinung nach täuscht dieser Eindruck. Das große Thema von Metro 2033 ist in meinen Augen die Frage nach dem Schicksal. Gibt es eine Bestimmung? Wie kommt einer wie Artjom dazu, diese anzunehmen? Was ist seine Bedeutung als 'Botschafter'? Obwohl er diese ja viel zu spät begreift. Ist das Leben eine Aneinanderreihung von Zufällen, oder gibt es so etwas wie ein großen, unvermeidlichen Bogen der unsere Geschichte schreibt (die persönliche und die aller Menschen)? Und wenn ja, sehen wir den Wink des Schicksals?

Die Metro ist sogesehen nur ein guter Kniff, diese Fragen in ein Szenario einzubetten indem die Menschen scheinbar keine Zukunft haben. So ist der Mensch: In Existenzbedrohenden Situationen sieht er sich den existentiellen Fragen gegenüber - meiner Meinung nach ein fast klassisches russisches literarisches Thema. Die Metro ist letzlich ein abgeschlossener Raum wie unsere Erde auch. Wer zuviel gesehen hat, der kann nicht mehr auf Glück und Zufriedenheit hoffen.

Metro 2034 knüpft hier auf interessante Weise an indem es die Frage nach der Moral und Ethik in den Vordergrund rückt. Ist, egal unter welchen Umständen, es nicht das wichtigste menschlich zu bleiben, seine Seele zu retten? Was ist das, der Mensch? Wie gehen wir mit den Narben, die die Geschichte an und in uns hinterläßt, um? Und hier zeigen sich durch die Charaktere unterschiedliche Facetten. Hunter z.B., der sich in seinem seelischen Abgrund zunehmend selbst verliert.

Unter diesen Gesichtspunkten habe ich Metro 2034 doch genossen, auch wenn es weniger dicht und immersiv ist als sein Vorgänger. Ich schätze es etwas schwächer als den Vorgänger ein und halte es trotzdem für eine gelungene Fortsetzung.
Ich denke, wer es in Ordnung findet, dass es hier mehr 'menschelt' und es weniger Mutanten-Schnick-Schnack gibt, der wird auch Metro 2034 etwas abgewinnen können.

Lg, Johannes
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

3.3 von 5 Sternen (103 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (22)
4 Sterne:
 (26)
3 Sterne:
 (22)
2 Sterne:
 (25)
1 Sterne:
 (8)
 
 
 
EUR 14,00
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 841.113