Kundenrezension

25 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Surrealistiches Hörerlebnis, 21. Februar 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Surrealistic Pillow (Audio CD)
Die US-amerikanische Formierung Jefferson Airplane gehörte zweifellos zu den führenden Repräsentanten des San Francisco Sounds und des Acid Rocks der 60er Jahre.
Ihre Musik spielte eine zentrale Rolle in der bewusstseinserweiternden Hippie-Ära.
Die Beständigkeit der Band, die sich zunächst 1974 in Jefferson Starship und einige Zeit später im Jahre 1984 in Starship umnannte, ist durchaus beachtlich: Trotz einiger, personeller Neubesetzungen wurden noch bis in die 80er Jahre hinein Charterfolge in den USA verbucht.
Das weitaus beste Werk bildet „Surrealistic Pillow", welches erstmals 1967 nach dem folklastigen „Jefferson Airplane Takes Off" veröffentlicht wurde. Die späteren Alben, wie beispielsweise „After Bathing at Baxter's"(1967), „Red Octopus" (1975) oder "Knee Deep in the Hoopla" (1984) konnten nicht mehr ganz an die etablierte Qualität ihres Vorgängers anknüpfen.
Höhepunkte des Hörvergnügens und festes Fundament der steilen Karriere der Westcoastband formen die Titel „Somebody To Love" und „White Rabbit", welche Grace Slick aus ihrer vorherigen Gruppe „Great Society" mitbrachte. Diese beiden Stücke bilden zwar das Herz des Albums, berauben aber die anderen durchaus ebenbürtigen Lieder nicht die Daseinsberechtigung.
In den Lyrics von „Surrealistic Pillow" werden nicht selten bewusstseinserweiternde Drogenerfahrungen reflektiert oder die Ideale der freien Liebe propagiert. Diese Gegebenheit bescheinigte Jefferson Airplane Höchstkompatibilität zur Hippie-Bewegung, aus deren Mitte sich auch die meisten Fans rekrutieren ließen.
Die Musik verbindet auf elegante und harmonische Weise Fragmente aus dem Folk-, Jazz-, Blues-, Pop-, Psychedelic- und Rockrepertoire; eine angenehme Mischung, die vorallem durch die pulsierende Stimme von Grace Slick beflügelt wird.
Die Synthese von Text und Musik erscheint in keinster Weise artifiziell überhöht, sondern erreicht eine positive Bodenständigkeit ohne direkt ins Belanglose abzugleiten.
Jefferson Airplane werden neben Grateful Dead zu den bedeutendsten Vertretern des Psychedelic Rock bezeichnet. Das Album „Surrealistic Pillow" trägt berechtigt einen beachtlichen Anteil an diesem Status.
Die CD ist also in höchstem Maß empfehlenswert. Man kann sogar soweit gehen, dass man eine Plattensammlung ohne „Surrealistic Pillow" als gänzlich unvollständig bezeichnet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.08.2011 15:02:41 GMT+02:00
T. Schäfer meint:
Meines Erachtens ist es ein wenig irreführend, Jefferson Airplane und Jefferson Starship synonym zu betrachten. Ich bin riesiger Fan von Airplane, nicht aber Starship. Meine Favoriten von Jefferson Airplane: Volunteers, Crown of Creation, After bathing at Baxter's
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (12 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Ein Kunde