Kundenrezension

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen The presidents of the USA, 25. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Das Hotel: Roman (Taschenbuch)
Wer nach "Angst" zu "Das Hotel" von Jack Kilborn greift, weiß ganz genau, was ihn erwartet: Splatter, Gemetzel und richtig kranker Scheiß. Genau das habe ich mir vom neuen Buch erwartet und wurde nicht enttäuscht.

Der Plot ist schnell erzählt: Ein Wald, ein abgelegenes Hotel, ein Haufen kannibalische Mistgeburten und viel Blut. Was wie "schon 100 mal gelesen und gesehen" klingt, verwandelte sich zu einem richtig guten Lesegenuss.

Klar ist die Grundstory nicht neu, denn Leute, die viel in diese Richtung lesen und schauen kennen zuhauf solche Storys. Ich persönlich musste direkt an "Wrong turn" denken und "Das Hotel" könnte die literarische Grundlage für diesen Film durchaus gewesen sein.
Dennoch las es sich keineswegs "alt bekannt". Mich hat die Story gleich gepackt und Kilborns direkter und gleichzeitig einfach verständlicher Sprachstil verwandelte das Lesen in einen wahren Horrortrip. Besonders die Hintergründe der Familie, welche das Rushmore Inn leiten, haben mir gefallen, denn sie sind krank und gestört zu gleich. Sie haben die Idee abgerundet und all dies, was der Leser nach und nach erfährt passt total in die Story.
Geht man nach der Beschreibung von einem einzigen Handlungsstrang aus, wird man enttäuscht, denn hier finden sich drei bis vier Handlungsstränge wieder, welche nach und nach zusammen geführt werden.

Wer mich kennt, weiß, dass ich mir vielen Namen meine Probleme habe, die Leute auseinander zu halten. Dies hat hier bei allerdings geklappt, obwohl wir viele Familienmitglieder und Opfer kennen lernen.
Das Augenmerk liegt hier ganz klar auf der Abschalterei, allerdings steckt ein interessanter Hintergrund dahinter, welcher das Altbekannte zu etwas Neuem werden ließ. Einfach lesen, denn verraten will ich da nichts.

Dass es ziemlich blutig, makaber und eklig zugeht, muss ich sicherlich nicht noch extra erwähnen. Wer wie ich "Angst" gelesen hat, weiß, wie Kilborn schreibt. Sein Stil ist keinesfalls niveaulos oder "einfach" die ein Laymon, sondern recht intellektuell und schockierend. Mein Kopfkino wurde sehr gut angeregt und ich habe den Film, der im Kopf ablief, sehr genossen.

Für mich war dieser neue Kilborn wieder einmal ein Highlight und zeigte mir erneut, dass er genau nach meinem Geschmack schreibt. Für Psychothriller- und Horrorliebhaber ein Must-read!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

3.9 von 5 Sternen (67 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (32)
4 Sterne:
 (15)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (8)
 
 
 
EUR 8,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent