Kundenrezension

25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tipps für Einsteiger - ERGÄNZUNG, 6. April 2005
Rezension bezieht sich auf: Gran Turismo 4 (Videospiel)
Da ich bereits eine recht Umfangreiche Rezension zu GT4 geschrieben habe, möchte ich an dieser Stelle Gran Turismo - Neulingen ein paar Tipps geben, die Euch den Einstieg in die GT-Welt erleichtern werden:
1. Versucht als erstes alle Lizenzprüfungen abzulegen. Zum Einen benötigt Ihr diese für die div. Rennwettbewerbe und zum Anderen werden bestandene Lizenzen mit Bonuswagen belohnt, die ihr im Verlauf des Spiels gut gebrauchen könnt. Je nachdem, mit welchen Medaillen Ihr die Prüfungen abschließt, bekommt Ihr bis zu 15 Bonuswagen. Wer einen Spielstand der Prologue Version von GT4 besitzt kann sich zwar die Nationale B, sowie die Nationale A Lizenz importieren, bekommt aber dafür keine Bonuswagen. Also solltet Ihr schon die Tests absolvieren.
2. Legt Euch einen zweiten Speicherstand auf einer anderen Memory Card an. Ärgerlicher Weise besitzt das Spiel keine separate „Lade-Option". Der Spielstand wird „nur" beim Spielstart geladen. Beim Kauf eines neuen Wagens z.B. wird der Spielstand automatisch gespeichert (diese Auto-Speicher-Funktion lässt sich nicht abstellen, was mich ebenfalls extrem geärgert hat!). Wenn man anschließend feststellt, dass der Wagen doch nicht so gut ist, wie man sich erhofft hat, ist das Geld futsch und man hat eine Graupe in der Garage stehen. Also, vorsichtshalber einen zweiten Spielstand anlegen und diesen regelmäßig aktualisieren. Bevor Ihr Euch einen neuen Wagen zulegt, solltet Ihr diesem im Arcade-Modus „unverbindlich" testen.
3. Da das Spiel einen zähen Einstieg hat, hier zwei Tipps, wie man relativ schnell zu viel Geld kommt:
3a. Besitzt Ihr einen Gran Turismo 3 - Spielstand, könnt Ihr Euch via Datenübertragung einen Geldbonus von 100.000,00 Cr in GT4 importieren. Wer GT3 nicht besitzt, muss sich wohl oder übel mit den recht schleppenden Anfang auseinander setzen. Solltet Ihr im Besitz von gut 70.000,00 - 72.000,00 Cr sein, dann tut Euch den Gefallen und kauft Euch den Audi TT 3.2 Quattro (der kostet ca. 57.000,00 Cr). Tunt diesen leicht und für wenig Geld auf (Saugmotor-Tuning Stufe 1, Motor-Tuning-Chip, Rennauspuff Stufe 2, Rennbremsen, Gewichtsreduzierung Stufe 1, Hochleistungsschwungscheibe und eine bessere Kupplung) und nehmt einen Ölwechsel vor (bringt ca. 15 PS zusätzlich). Der TT kostet Euch dann etwa 70.000,00 Cr, hat knapp 310 PS und besitzt sehr gute Fahreigenschaften. Nun könnt Ihr zum Einen an der Audi Tourist Trophy teilnehmen, die einen ordentlichen Batzen Geld und einen sinnvollen Bonuswagen (Audi Le Mans Quattro, mit 640 PS, den Ihr später gut gebrauchen könnt) einbringt. Zum Anderen könnt Ihr mit dem Wagen am Schwarzwald-Cup (Nationale A-Lizenz benötigt) teilnehmen, der ebenfalls viel Geld einbringt. Viel wichtiger ist hier aber der Bonuswagen: Als Prämie winkt ein BMW M3 GTR Race Car, mit dem ihr fortan an sehr vielen Wettbewerben teilnehmen könnt und diese auch mit Leichtigkeit gewinnen werdet. Der M3 GTR Race Car bietet hervorragende Fahreigenschaften, ist leicht beherrschbar und er ist sehr, sehr schnell. So werdet Ihr innerhalb kürzester Zeit sehr viel Geld scheffeln und einige brauchbare und nützliche Wagen gewinnen.
3b. Wem das Geld verdienen nicht schnell genug gehen kann, hier ein kleiner Tipp, wie Ihr innerhalb kürzester Zeit zum GT4-Millionär werdet: Ihr benötigt einen Wagen mit gut 250 PS oder mehr (vorzugsweise den o.g. Audi TT, allerdings gewinnt Ihr bei den Lizenzprüfungen auch schon Wagen mit mehr als 250 PS) und nehmt an der „Capri Rally leicht" (findet Ihr unter den Spezialbedienungen), auf der wunderschönen Küstenstrecke „Costa di Almafi" teil. Ihr verdient zwar nur 10.000,00 Cr. Siegprämie (jeweils 5.000,00 Cr. für vorwärts und rückwärts), aber der Bonuswagen (ein Toyota RSC Raid Rally Car), den Ihr gewinnt ist über 265.000,00 Cr. Wert. Entwickler Polyphony Digital hat die Möglichkeit eingebaut, dass man die Bonuswagen immer wieder mitgewinnt, wenn Ihr einen Rennwettbewerb erfolgreich beendet (ein Infokästchen wird Euch darauf hinweisen, sobald Ihr den Wettbewerb zum zweiten mal fahrt). Also gewinnt die „Capri Rally leicht" mehrmals, Ihr werdet immer den Toyota gewinnen und verkauft die Kiste anschließend. Schneller lässt sich bei GT4 kein Geld verdienen.
4. Was auch nicht unwichtig ist: Schaut regelmäßig mal bei den Gebrauchtwagenhändlern vorbei. Zum Einen werden hier immer wieder interessante „Exoten" angeboten (wie z.B. ein pechschwarzer Toyota GT1 Race Car mit 775 PS, fährt sich ausgesprochen gut, kostet allerdings 2.900.000,00 Cr. Der GT1 ist aber in dieser Form nicht als Neuwagen erhältlich. Er leistet 125 PS mehr und kostet über 1.500.000,00 CR weniger als der Toyota GT1 - Neuwagen) und zum Anderen haben einige der Gebrauchtwagen deutlich mehr Leistung als die markengleichen Neuwagen (ein gebrauchter Nissan Skyline R34 leistet, nach dem Ölwechsel 335 PS, während ein neuer Skyline R34 auf 298 PS kommt). Außerdem werden viele Gebrauchtwagen in Speziallackierungen angeboten.
So, ich hoffe, diese Tipps können dem Ein oder Anderen von Euch dabei weiterhelfen, um in diesem sehr guten und sehr umfangreichen Rennspiel schnell Fuß zu fassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (123 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (79)
4 Sterne:
 (22)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (9)
 
 
 
EUR 59,95 EUR 26,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Kempen/Niederrhein

Top-Rezensenten Rang: 878