Kundenrezension

172 von 202 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Rückkehr der verschollenen Szenen, 30. September 2004
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs (Special Extended Edition) [4 DVDs] (DVD)
Eigentlich müsste man an dieser Stelle 20 Sterne geben!! Die Verfilmung von DER HERR DER RINGE war viele Jahre daran gescheitert, dass kein Hollywood-Studio bereit war einen Film zu finanzieren, der länger als drei Stunden dauert. Auch die Idee den Film aufzuteilen, wurde zunächst argwöhnisch beäugt, bis sich schließlich New Line Cinema bereit erklärte drei Teile zu finanzieren. Mit den EXTENDED EDITIONs gelang es Regisseur Peter Jackson seine Meisterwerke noch zu veredeln. Mit der langen Version von DIE RÜCKKEHR DES KÖNIGS setzt der Regisseur seinem nun fast 12-stündigen (!) Filmepos buchstäblich die Krone auf. Der epochale Abschluss der Filmtrilogie ist 50 Minuten länger als die Kinofassung und es gibt viele neue Szenen, die die Fans schmerzlich vermisst haben. - Achtung Spoiler - Endlich sieht man das mysteriöse Ende von Saruman. Anders als in der tolkienischen Vorlage, in der der Zauberer bei der Schlacht ums Auenland stirbt, wird der Zauberer nun am Anfang des dritten Teils sein Ende finden. In Edoras wird die Trauer um die Gefallenen durch eine humorvolle Szene aufgelockert, als Gimli und Legolas zu einem Wettsaufen antreten. In der darauffolgenden Nacht tritt Aragorn ans Bett von Éowyn. Er glaubt, sie schlafe und wendet sich wieder ab, als sie nach seiner Hand greift. Das folgende Gespräch untermauert die Liebe der Königsnichte zu dem Waldläufer und leitet den Abschied in Dunharg ein. Am nächsten Tag ruft König Théoden zur Musterung der Rohirrim auf, als Hobbit Merry vor ihn tritt, niederkniet und ihm die Treue schwört. Von nun an trägt der Hobbit ein Schwert des Königs. Und in diesem Tempo geht es weiter ... und weiter... und weiter. Die neuen Szenen geben dem Zuschauer das Gefühl einen ganz anderen, besseren Film zu sehen. Eine der wichtigsten neuen Szenen spielt sich vor dem schwarzen Tor von Mordor ab, denn nur durch eine leichte Veränderung der Handlung wird die gesamte Situation verändert. Ist es in der Kinofassung noch die Hoffnung, die Aragorn und seine Freunde in diese letzte Schlacht treibt, so ist es in der Extended Edition ein selbstmörderischer Akt der Verzweiflung. Denn nun stehen die Menschen nicht nur einer gewaltigen Armee Orks gegenüber, sondern dem Herold des finsteren Herrschers selbst. Als Saurons Mund (gespielt von Matrix-Trainman Bruce Spence) der Gefolgschaft das Mithril-Kettenhemd des vermeintlich toten Frodos präsentiert, ist der Angriff der Menschen ein letztes, verzweifeltes Aufbäumen vor der Niederlage. Dieses Version ist die ultimative Endfassung und wer sie gesehen hat, weiß, dass die Kinofassung nicht mehr als ein Trailer war.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.01.2010 10:59:00 GMT+01:00
Kvothe meint:
Achtung: Bei der hier beworbenen Blu-Ray handelt es sich um die normale Kino-Version, und nicht um die Extended-Edition!!
Die Rezension zur Extended Edition bezieht sich auf die DVD-Version ist an dieser Stelle irreführend und fehl am Platz.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.04.2010 17:22:34 GMT+02:00
Jerry meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Stadt Blankenberg

Top-Rezensenten Rang: 3.692