Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

6 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Vorsicht, völlig unbrauchbar..., 24. Januar 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: KOBO E-Reader Touch N905-KDN-U eBook (Elektronik)
Das Gerät hätte so viele gute eigenschaften: viele Schriftarten, individulelle anpassung des textlaufs, formatvielfalt, speicherkarte... alles dem kindle überlegen, aber: das laden der bücher über speicherkarte geht gar nicht, auch über usb und wlan: nach dem übertragen der daten hängt sich das gerät nach stunden einlesezeit dann auf und ist auch kaum mehr zu starten. Hierzu dir liebliche mail vom kundenservice:

"Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme!

Hängt sich der Touch immer noch, nachdem Sie die Hauptseite-Taste drücken? Müssen Sie das Gerät neu starten?

Solche Probleme sind uns bekannt, und unser Entwicklungsteam bemüht sich im Moment sie so schnell wie möglich zu lösen. Sie werden eine neue Version der Software bald einführen.

Mit freundlichen Grüßen,
Das Kobo Team"

soll man (ausser kräfigen schimpfworten) noch irgend etwas dazu sagen? Ja: der Kobo Reader ist etwas für den Müll, ich habe ihn zurückgegeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.01.2012 18:43:22 GMT+01:00
Claudia S. meint:
Ich denke, dass hier das Problem vor dem Reader sitzt. Bei allen anderen Usern (...auch bei mir - Frau und blond...) funktioniert das Laden der Bücher einwandfrei.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.01.2012 21:09:00 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.01.2012 21:12:40 GMT+01:00
waidler meint:
Was ist das jetzt für ein blasierter Kommentar? was hat die Funktion eines Geräts mit Frau und blond zu tun? sollen wir jetzt auch noch die sexuelle Ausrichtung mit berücksichtigen oder die Wagenfarbe? Mag ja sein, dass 200 Geräte gut funktionieren, das mir gelieferte tat es nicht - und ich spreche hier nicht von einem beschädigten Gerät: Hatte ich nicht die Kobo-mail über deren eigene Probleme zitiert? ... wir reden hier vom Laden von etwa 2400 titeln, nicht vom Hobbygebrauch des Geräts. Das Laden großer Dateimengen wenigstens funktioniert auf dem kindle (wenn auch vieles andere nicht...). Vielleich lässt es Kobo einfach an der Sorgfalt bei der Serienfertigung fehlen, oder die Systemprogrammierung ist teilweise, je nach Version, mangelhaft? - es ist schon auffällig, die identischen Probleme bei anderen Usern festzustellen. Oder blonde Männer sind zu einfach blöd dafür? vielleicht hätte ich nicht studieren sollen, das macht sowieso ein bisserl blöder? ein Prosit auf alle klugen Claudias!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.02.2012 20:09:09 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.02.2012 20:11:38 GMT+01:00
Eric Beck meint:
Hallo Herr Waidler sie sollten sich unbedingt in einer Heila. untersuchen lassen oder beim Frauenarzt, dem können sie auch gleich alles zeigen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.02.2012 08:56:13 GMT+01:00
waidler meint:
infantile kommentare bitte an anderer stelle, hier geht es um erfahrungen mit produkten.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.03.2012 20:52:04 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.03.2012 14:36:41 GMT+01:00
Cyphox meint:
mein touch "hängt" sich nur auf, wenn man buchseiten wie wild, viel zu schnell durchblättert (hat heut n arbeitskollege von mir gemacht, der das ding zum ersten mal in der hand hatte), ins menü kam man noch, aber es lies sich kein buch mehr öffnen. neustart hat geholfen.

ab und an isser beim einschalten einfach in den setupmodus, erst an nen fehler gedacht, ABER:

es gibt einfach nur drei möglichkeiten den kobo auszuschalten:

1. knopf kurz betätigen -> standby
2. knopf lang drücken -> ausschalten
3. knopf solange gedrückt halten, bis bild erscheint, erst dann los lassen -> gerät geht beim nächsten booten in setup-mode

Veröffentlicht am 09.05.2012 00:36:13 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.05.2012 00:50:20 GMT+02:00
Real.ist meint:
Diese zitierte Mail wirkt schon arg komisch auf mich...

Aber mal ganz ehrlich: 2400 Bücher? Auf einmal? Daran könnte es liegen. Und ich glaube, der zeigt dann auch nur 1074 Cover oder so an, genau weiß ich das nicht - meine, ich hätte mal sowas gelesen.

Nur braucht kaum ein "normaler Leser" auch so viele Bücher auf seinem Gerät. Ich hab was über 600 auf meinem und weiß, die werde ich sicher nicht alle lesen...

Die derzeitigen eReader sind aber auch nunmal für den privaten, also "Hobbyleser". Und für den läuft das Gerät auch generell gut. Von einem schlechten Reader würde ich auch nicht auf alle schließen. Bei mir verarbeiten die Daten anständig - aber naja, ich lade ja auch nicht über 200 Bücher in den Kobo, schon gar nicht auf einmal. ;P

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.07.2012 00:53:32 GMT+02:00
marililo meint:
"ARMLEUCHTER"!!!

Veröffentlicht am 04.01.2013 17:19:52 GMT+01:00
K. Busch meint:
Wer sich ~2400 Titel legal *hust* leisten kann, wäre auch in einem anderen Preissegment besser aufgehoben. Apple oder Amazon vll?!?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.01.2013 17:57:29 GMT+01:00
Real.ist meint:
Apple hat aber kein E-Ink-Reader. Und man kann ein Tablet nicht vergleichen mit einem E-Ink-Gerät.

Mal davon ab, alleine die gemeinfreien und damit auch kostenlosen Klassiker, die man ja nicht nur bei Amazon bekommt, übersteigen die 2400 locker. ;)

Aber trotzdem muss man die ja nicht alle auf einmal versuchen, auf den Reader zu laden. ;P
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: bayrischer wald

Top-Rezensenten Rang: 6.375.033