Kundenrezension

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anfangs war ich etwas verwundert..., 14. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zodiak - LTD Fan Edition (2CD+DVD+T-Shirt) (Audio CD)
Anfangs war ich etwas verwundert, dass jetzt ein Streetalbum von Raf Camora und Chakuza rauskommt. Raf 3.0 mit „Hoch Zwei“ und Chakuza mit „Magnolia“ hatten emotionale Alben veröffentlicht. Bei diesem Album wollen sich die beiden austoben und featuren auf mehreren Tracks ihren Freund Joshimizu.

Es wurden insgesamt 8 Tracks, also mehr als die Hälfte der Tracks des Albums, auf Youtube-Kanälen wie Digipendenza und aggrotv und auch Fritz Radio veröffentlicht (Intro, Bombe, R.A.G.E., F-V-K-K, Klepto, Ruhe nach dem Sturm & Ein Herz für Hater). Der Track „Der Wahrheit“ wurde auch heute auf aggrotv veröffentlicht. Alle Songs konnten überzeugen. Mit Tracks wie „Ruhe nach dem Sturm" oder „Endlich alt" konnten Chakuza und Raf Camora beweisen, dass sie nicht nur in eine Richtung Musik machen, sondern durchaus auch emotionale Tracks wie man sie aus „Hoch Zwei“ und „Magnolia“ kennt.

Bemerkenswert ist auch, dass Joshimizu, der insgesamt 9 darauf vertreten ist (inklusive Bonustrack) keineswegs enttäuscht.
Als ich das Album jetzt komplett gehört habe, hatte ich die bereits gehörten Tracks, die ich auf Dauerschleife gehört hatte, nicht geskippt. Das Album wird nie langweilig, egal wie oft man es hört.
Hier die Bewertung der einzelnen Tracks:

1. Intro (10/10, perfekte Einleitung für das Album)

2. Bombe (10/10, man braucht gute Kopfhörer, um zu erkennen, was für eine Bombe dieser Beat ist! Keine Apple-Kopfhörer!)

3. Ruhe nach dem Sturm (10/10, ruhig und abends vor allem sehr schön)

4. F-V-K-K (10/10, Track wie man ihn von Raf Camora und Chakuza kennt, die Instrumentalisierungen in der Hook sind der
Wahnsinn)
5. Endlich alt (10/10 siehe 3.)

6. Alles raus (9/10, etwas gewöhnungsbedürftig)

7. R.A.G.E. (10/10, französische Hook perfekt eingesungen von Raf Camora, erinnert an City Cobra^^)

8. Kopf der Boss (10/10, ein richtiges Auto-Lied! Wenn man gute Kopfhörer besitzt, hört man nicht nur den Bass, nein, man
spürt ihn)

9. Klepto (15/10, mein persönlicher Favorit)

10. Ein Herz für Hater (12/10 perfektes Gitarren-Sample und Part von Joshimizu)

11. Der Wahrheit (10/10, perfekter Beat, sehr abwechslungsreich in der Hook)

12. B.F. Allstars 3 (7/10, Abzug wegen Pirelis Part und auch Massiv ging gerade noch so durch! Bizzy Montana Fans werden
sich sehr freuen!)

13. Zodiak (10/10 erinnert sehr an die alten Tracks von Raf Camora und vor allem Chakuza)

14. Brot & Diamanten (10/10 siehe 7.)

15. Danke (10/10 für mich hatte Chakuza immer das beste Outro auf „Suchen und Zerstören 2, mittlerweile ist es das auf Zodiak)

Für eine lange Autofahrt ist das Album nur empfehlenswert! Vor allem gefällt mir die Abwechslung der Tracks am Anfang : erst „Bombe“, dann „Ruhe nach dem Sturm“, dann wieder „F-V-K-K“ und dann wieder „Endlich alt“.
Ich bereue es überhaupt nicht, das Album gekauft zu haben. Vom Preisleistungsverhältnis ist der Preis der Box angemessen. Nicht günstig, aber auch nicht teuer.

Wer dieses Album mit nur 1 – 3 Sternen bewertet, weil ihm/ihr NUR die offiziellen Single-Auskoppelungen auf YouTube etc. gefallen haben, ist einfach nicht ehrlich genug. Mehr als die Hälfte des Albums haben überzeugt, also werden die restlichen auch nicht enttäuschen oder „floppen“.

Ich kann das Album nur empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.03.2014 19:00:15 GMT+01:00
Mathias meint:
Super Rezesion. Finde das Album auch hammer gut. Bis jetzt fand ich alls tracks super bis auf alles raus und kopf der Boss aber ansonsten top. Die Limited Edition hat sich echt gelohnt. Was mir auch gut gefallen hat die Autogrammkarte in der Box.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.03.2014 15:34:58 GMT+01:00
Pringelsdose meint:
Ja, „Alles raus" ist etwas gewöhnungsbedürftig das stimmt. Ich finde bei „Kopf der Boss" braucht man echt gute Kopfhörer. Der Beat ist der Wahnsinn.

Wenn du ein Android-Handy hast, empfehle ich diese App: https://play.google.com/store/apps/details?id=hr.podlanica

Einfach alle Regler nach oben schieben, und die Instrumente etc. hört man besser. Du kannst auch bei Kopf der Boss den Bass ausprobieren.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.03.2014 19:00:30 GMT+01:00
Mathias meint:
ok danke für den Tip. Hab jetzt das Album komplett angehört ausser die 2 Bonus Tracks die fehlen noch. Wow einfach top mir gefielen fast alle Songs auf dem Album. Nur was mir überhaupt nicht gefallen hat war B.F. Allstars da war Alles raus noch um einiges besser.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.03.2014 00:28:54 GMT+01:00
Pringelsdose meint:
Mir hat der zweite Bonus-Track (Sag Ihnen) überhaupt nicht gefallen. Keine Hook und sinnloses Doubletime am Ende (bei mir rechts rein, links raus). Der andere Bonus-Track „Goldregen" ist sehr gelungen!

Bei B.F. Allstars hat mich Pirelis Part sehr gestört. Er war zu kurz. Das Skit am Ende ist Geschmackssache. Ich fand es nicht witzig. Massivs Part war auch nicht einfach zu verdauen...vielleicht hätte man hier anstelle D-Bo nehmen müssen. Im Endeffekt kann das jeder für sich selbst entscheiden.

Veröffentlicht am 14.08.2014 23:05:28 GMT+02:00
Daniel meint:
Bin ganz deiner Meinung. Richtig geiles Album, auch für lange Autofahrten etc. bestens geeignet.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 514.406