Kundenrezension

30 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mainboard für AM3 und AM3+ mit Mittelklasse-Preis und Oberklasse-Leistung, 9. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: GigaByte GA-970A-UD3 Motherboard Sockel AM3+ 4x DDR3 Speicher ATX (Zubehör)
Ich habe das GA-970A-UD3 nun seit einigen Wochen in Betrieb und bin damit sehr zufrieden. In Sachen Austattung bietet es alles nötige selbst für Gamer. Nachteile gibt es fast keine, und die sind angesichts des Preises zu verschmerzen. Dinge wie GBit-LAN und 7.1-Sound sind ohnehin heutzutage selbstvertsändlich. Hier meine postiven und negativen Eindrücke:

+ extern 8 USB-Anschlüsse für 2.0-Standard und 2 für USB3.0
+ intern Buchsen für bis zu 6 neue USB2.0 und 2 neue USB3.0-Buchsen zB als Frontpanelanschluss am Gehäuse
+ genügend Slots für Zusatzkarten (zwei PCIe x16, drei PCI x1, zwei PCI)
+ Firewire extern und intern
+ BIOS mit vielen Funktionen auch zum Übertakten
+ natürlich kompatibel zu allen AMD AM3 und AM3+ Prozessoren (evlt. BIOS updaten für 100%ige Unterstützung)

- kein eSata-Anschluss, wobei da die Frage ist, ob ein eSata "hinten" am PC überhaupt Sinn macht. Wer vorne am PC einen Anschluss nutzen will, kann dafür ein Frontpanel kaufen und einen der normalen Sata-Ports dafür benutzen.
- keine Onboardgrafikkarte für diejenigen, die vielleicht nur ein Office-Mainboard suchen => eine separate Grafikkarte ist zwingend nötig

Fazit: ein sehr gutes Mainboard mit dem aktuellen AM3+ Chipsatz AMD 970, das alles nötige auch für Spiele-Fans bietet. Selbst wer übertakten will, wird mit einem deutlich teureren Modell keine Quantensprünge erleben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.10.2012 08:13:17 GMT+02:00
Adalet Atak meint:
Wird auch in dem Paket die Kabeln auch mitgeliefert??

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.10.2012 16:32:23 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.10.2012 16:34:49 GMT+02:00
Herbert F. meint:
Ich weiß nicht mehr genau, wieviele Kabel es waren, aber es waren mindestens 2 SATA-Kabel in blau dabei, jeweils ca. 50cm. Ich meine, es waren sogar insgesamt 4 Stück - habe grad mal im Handbuch nachgesehen, da steht auch was von 4 Kabeln.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.12.2012 17:49:18 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 05.12.2012 17:53:48 GMT+01:00
DaSteirer meint:
Wenn Sie ins Board wieder alles reinpacken würden, wäre es wieder ein 130 Euro Board, schon mal daran gedacht?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.12.2012 18:25:47 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 05.12.2012 18:28:37 GMT+01:00
Herbert F. meint:
den Kommentar verstehe ich nicht - worum geht es ihnen? das Board habe ich top bewertet, gerade WEIL es für den Preis fast alles bietet. dass man selbst bei einem super Preis-Leistungsverhältnis auf Kleinigkeiten hinweist, die vlt.für MANCHE User wichtig sind, halte ich für selbstverständlich, zb dass eben User, die ein Board für einen Büro-pc suchen, wissen, dass eine extra Grafikkarte benötigt. im übrigen wäre ein Modell mit onboardgrafik und esata mitnichten deutlich teurer ;)

Veröffentlicht am 05.02.2013 19:04:42 GMT+01:00
Florian Lück meint:
Eine Frage nimmt das Mainboard auch einen six core prozessor an. Hier der Link
AMD FX 6200 6-Core Black Edition Prozessor (3,8GHz, Sockel AM3+, L2-Cache, 125 Watt)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.03.2013 01:13:48 GMT+01:00
ja aber der Fx 6300 is neuer und is nur 95 watt

Veröffentlicht am 02.07.2013 22:19:57 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.07.2013 22:23:59 GMT+02:00
Hauke Bartels meint:
Danke für die prägnannte Rezension. Der zweite PCIe-Slot ist ein 4x und kein 16x Slot, was für potentielle Nutzer von zwei Grafikarten ein Hindernis sein könnte. Zumindest in der Charge, die z.Z. (Juni 2013) von Amazon ausgeliefert wird.

Zum Kommentar von DaSteirer möchte ich anmerken, dass ich Besitzer eines mATX Boards für AM2/+ von Gigabyte bin, das sowohl über eSata als auch eine interne Grafikkarte verfügt und im Jahre 2009 63¤ kostete...

Veröffentlicht am 29.10.2013 12:44:40 GMT+01:00
N. Rogge meint:
Ich kann deiner Bewertung nur zustimmen! Auch im OC bereich kann ich nur sagen mein 8320 ließ stable auf 4,5 GHZ übertakten ! Und esata naja ich habs und werds nie brauchen !

Veröffentlicht am 09.02.2014 01:49:46 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.02.2014 01:50:19 GMT+01:00
Kevin meint:
Na ja, ob esata derart Notwendig ist, ist Fraglich, für Gamer vielleicht lediglich wenn sie keine Geduld haben :D Aber ich finde es gut, dass du dafür nichts angezogen hast (tut mir Leid fürs "du", ich bin Allgemein jemand, der sich beim "siezen" Unwohl fühlt, kommt mir falsch vor^^). Mal davon abgesehen: Eine Onboard Grafikkarte würde noch mal Kräftig auf den Preis Drücken. Deshalb, um auf diesen einen Kommentar von "DaSteirer" zurück zu kommen: Er meinte, dass wenn man in das Board die Funktionen für "esata" und eine sehr einfache "On-Board Grafikkarte" einbauen würde, es vom Preis-Leistungsverhältnis wieder weit in die Höhe schießt. Denke dass da selbst 130 Euros nicht reichen würde. Wenn man diese Gegenstände hätte einfügen müssen, wäre ja deine Überschrift mit "Mainboard für AM3 und AM3+ mit Mittelklasse-Preis und Oberklasse-Leistung" nicht mehr Richtig, dann wäre es ja ein, schon fast, Oberklassen-Mainboard mit der selbigen Leistung für einen, eig auch, Oberklassen-Preis.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Köln

Top-Rezensenten Rang: 10.664