Kundenrezension

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Entdeckenswerte frühe Phase ..., 13. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Original Album Series (Audio CD)
Bonnie Raitt wurde am 8. November 1949 in Burbank, Kalifornien, USA, geboren. Lange hat es gedauert, bis sie internationalen Erfolg erlangte. Von Anfang an jedoch überaus beeindruckend ihre kräftige und gefühlvolle Stimme. Und als Besonderheit: auch als Gitarren-Virtuosin ist sie allseits anerkannt. Ihre frühen Alben bieten eine gut ausgewählte Mischung von Folk, Country Blues, R&B bis hin zu Mainstream-Rock. In dieser frühen Phase bevorzugt Bonnie Raitt Cover-Versionen, vornehmlich von Songschreibern der US-Westküste (z.B. Jackson Browne, Randy Newman, John Prine, Bill Payne, Karla Bonoff und viele andere mehr).
Die inzwischen sehr bekannte Serie der "Original Album Series" bietet nunmehr fünf Alben aus den Jahren 1974 bis 1982. Das Prinzip der Veröffentlichungen ist bekannt: Fünf Alben im Original-Cover (Papersleeve), keine zusätzlichen Informationen oder Booklets, aber zu einem unschlagbaren Preis.
Dieses Set von Bonnie Raitt enthält die folgenden CDs:
> Streetlights (1974) : Eine Scheibe, die man getrost dem Singer/Songwriter Genre zuordnen kann. Ausschließlich Fremdkompositionen, von Joni Mitchell bis Allen Toussaint. Beeindruckend: "Angel von Montgomery" aus der Feder von John (ein völlig zu Unrecht in Vergessenheit geratener Singer/Songwriter).
> Home Plate (1975) : Zunehmende Öffnung zu den aktuellen amerikanischen Stilen. Irgendwo aber noch auf der Suche nach sich selbst. Wiederrum auschließlich Fremdkompositionen.
> Sweet Forgiveness (1977) : Bonnie Raitt wird zunehmend rockiger, rauer, aber auch lebendiger. Ihre Stimme wird immer besser - kräftig, robust und packend, ohne Sentimentalität emotionsgeladen. Und man glaubt es kaum: sie kann tierisch losgehen. Eine starke Platte - für mich die beste in diesem Set.
> The Glow (1979) : Ein würdiger Nachfolger von "Sweet Forgiveness", zudem sehr gut produziert.
> Green Light (1982) : Nicht schlecht, aber es fehlt doch etwas die Inspiration. Bonnie Raitt hat dieses anscheinend auch selber realisiert, denn sie verschwand für die nächsten Jahre von der Showbühne und machte Entzugskuren von Alkohol und Drogen.
Im Jahr 1989 kehrte sie zurück mit dem Comeback-Album "Nick Of Time" - ein Riesenerfolg! Aber davon vielleicht später mehr (in einem zweiten Set).
Fazit: Sehr entdeckenswert!
[Reinhard Busse]
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (5 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 536